abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Gigaset E560HX mit UniFi AP AC Pro verbinden

Highlighted
Novice
1 von 5

Hallo Zusammen

In unserem Haus haben wir unsere Internet Box plus im Keller und das Signal über die Multimediaverkabelung in die Zimmer verteilt. Das W-Lan haben wir bei der Internet Box ausgeschaltet.

Das W-Lan im Haus generieren wir mit zwei UniFi AG AC Pro Geräte. Nun habe ich zwei Gigaset E560HX gekauft und wollte sie mit diesen zwei Routern verbinden. Leider ist die Verbindung nicht möglich.

 

Sind diese beiden Geräte (Gigaset und UniFi) nicht kompatibel oder gibt es einen Trick?

 

Herzlichen Dank für eure Hilfe.

 

Grüsse, Pirmin

HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Super User
3 von 5

@Conductor

 

WLAN ist überhaupt nicht Dein Thema.

Denn Deine Gigasets (genau gleich wie alle anderen Funk-Telefone) verbinden sich gar nicht via WLAN mit der Internetbox oder mit einem Access-Point, sondern via DECT mit einer DECT-Telefonbasisstation.

Die AC Pros können Dir da also absolut gar nicht helfen.

 

Die einzige DECT-Basisstation, die Du im Moment vermutlich hast, scheint die bereits eingebaute DECT-Basisstation der IBP im Keller zu sein.

Als erstes würde ich mal kontrollieren, ob Du da die DECT-Telefonie überhaupt aktiviert hast.

Da DECT eine grössere Reichweite als WLAN hat, könnte es auch mit der IBP im Keller gehen.

Falls nicht, brauchst Du eine zusätzliche Gigaset Go Basisstation, welche Du dann via LAN- Kabel und SIP-Telefonie-User-Daten mit der Internet-Box verbinden müsstest.

 

Probier aber zuerst einfach mal, die Gigasets direkt an der Basisstation der IBP anzumelden und schaue dann wie weit die Reichweite wirklich reicht.

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Editiert
Super User
5 von 5

@Conductor  schrieb:

....Standort EG gut, im OG leider kein Empfang. Dort muss ich mir noch eine Lösung überlegen


Es gibt demnächst (ca. Q1/19) einen cat iq2.x kompatiblen Dect Repeater.Achtung! Andere, derzeit auf dem Markt erhältliche Repeater sind nicht kompatibel.

 

keep on rockin'
4 Kommentare
Super User
2 von 5

Das geht nicht so direkt.

Die Gigaset können nur Dect-Funktechnik und die Unifi können "nur" WLAN, kein Dect.

Inkompatibel zueinander.

Einzige Möglichkeit: Eine Gigaset Go Basis per LAN in dein Netzwerk einbinden und dort die Handgeräte mit lokalen SIP Daten der Internetbox anmelden

 

 

keep on rockin'
Editiert
Super User
3 von 5

@Conductor

 

WLAN ist überhaupt nicht Dein Thema.

Denn Deine Gigasets (genau gleich wie alle anderen Funk-Telefone) verbinden sich gar nicht via WLAN mit der Internetbox oder mit einem Access-Point, sondern via DECT mit einer DECT-Telefonbasisstation.

Die AC Pros können Dir da also absolut gar nicht helfen.

 

Die einzige DECT-Basisstation, die Du im Moment vermutlich hast, scheint die bereits eingebaute DECT-Basisstation der IBP im Keller zu sein.

Als erstes würde ich mal kontrollieren, ob Du da die DECT-Telefonie überhaupt aktiviert hast.

Da DECT eine grössere Reichweite als WLAN hat, könnte es auch mit der IBP im Keller gehen.

Falls nicht, brauchst Du eine zusätzliche Gigaset Go Basisstation, welche Du dann via LAN- Kabel und SIP-Telefonie-User-Daten mit der Internet-Box verbinden müsstest.

 

Probier aber zuerst einfach mal, die Gigasets direkt an der Basisstation der IBP anzumelden und schaue dann wie weit die Reichweite wirklich reicht.

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Editiert
Novice
4 von 5

Herzlichen Dank für die Hilfe - habe dect aktiviert und es hat funktioniert. Standort UG perfekt (dort ist der Router installiert), Standort EG gut, im OG leider kein Empfang. Dort muss ich mir noch eine Lösung überlegen.

 

Nochmals Danke für die Hilfe, Pirmin

Super User
5 von 5

@Conductor  schrieb:

....Standort EG gut, im OG leider kein Empfang. Dort muss ich mir noch eine Lösung überlegen


Es gibt demnächst (ca. Q1/19) einen cat iq2.x kompatiblen Dect Repeater.Achtung! Andere, derzeit auf dem Markt erhältliche Repeater sind nicht kompatibel.

 

keep on rockin'