abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Festnetz - Probleme

Highlighted
Level 1
1 von 14

Vor einigen Wochen starteten die Probleme mit der Übertragungsqualität, meine Gesprächspartner beklagen sich über die schlechte Sprachqualität und verstehen mich nicht.

Seit einigen Tagen hören mich die Angerufenen, ich aber leider nichts. Habe mehrere DECT-Telefone Davos, bei allen dasselbe. Softwareversion vH034.

Muss ich den Router tauschen oder gibt es andere bekannte Probleme bzw. was kann ich machen?

 

13 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 14

@Fodithe93  schrieb:

 

Muss ich den Router tauschen oder gibt es andere bekannte Probleme bzw. was kann ich machen?


Hast du den Router auch schon 1x aus/eingeschaltet - das behebt meistens die Probleme mit der Sprachübertragung...

 

@JonasB ein Fall für euch ?

keep on rockin'
Highlighted
Level 1
3 von 14

Ja, den Router habe ich schon mehrmals neu gestartet. In der Regel hilft es, aber das Problem taucht immer wieder auf

Highlighted
Super User
4 von 14

@Fodithe93 

 

Welche Internet-Box hast Du denn ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router.html 

 

Wie viele HD-Phone hast Du den über DECT angeschlossen ?

Highlighted
Level 1
5 von 14

Ich habe die Internet-Box 2 und 3 Stk. HD-Phone's Davos!

Highlighted
Super User
Super User
6 von 14

Hast du die aktuelle Firmware auf der IB2 (10.04.38) ?

Highlighted
Level 1
7 von 14

Gute Idee.

Hatte die Version 10.04.32 und die aktuelle jetzt geladen. Es funktioniert wieder, mal schauen ob es nachhaltig bleibt. Was ich aber festgestellt habe, die Reichweite HD-Phones ist kleiner geworden, kann in einem Zimmer, wo es früher funktioniert hatte, nur noch mit schwacher Qualität und Unterbrüchen telefonieren. 

Was kann ich dagegen tun, die Internet-Box kann ich nicht anders platzieren?

Danke 

Highlighted
Super User
8 von 14

@Fodithe93 

 

Normal funktionieren die DECT Telefone ohne Probleme durch zwei Wände oder eine Decke.

Steht den die Internet-Box frei und nicht in einem Kasten oder hinter Geräte welche auch abschirmen.

Highlighted
Super User
Super User
9 von 14

@Fodithe93 

 

Ich habe alle SW Versionen getestet, eine Verschlechterung der DECT Reichweite habe ich nie festgestellt.

 

Ein funktechnisch zentraler Standort der IB ist aber die Voraussetzung für einen guten Empfang und störungsfreie Telefonie.

Highlighted
Level 1
10 von 14

Die Box steht frei auf Boden, da liegt das Problem nicht. Eine Decke ist dazwischen, aber bis anhin war das nie ein Problem

Highlighted
Super User
Super User
11 von 14

Was du noch versuchen kannst ist ein Factory Reset der IB, aber mir ist nicht bekannt, dass dies in diesem Zusammenhang mal geholfen hätte.

 

Du kannst natürlich auch einen Downgrade machen, testen und dann wieder einen Upgrade machen. Wenn der DECT-Empfang nachweislich und reproduzierbar schlechter ist mit dem neusten Release, so ist das ein Fall für den Support 0800 800 800. 

Highlighted
Level 1
12 von 14

Danke für die Unterstützung. Es ist natürlich nicht einfach den schlechteren Empfang nachzuweisen, um so mehr als die angezeigte Signalstärke auf dem Phone das Maximum, manchmal einen Level tiefer, anzeigt. Ich versuche nun mal ein paar Tage.

Highlighted
Level 4
13 von 14

@Fodithe93

 

Die Version des DECT-Moduls (0412.20) der IB2 ist in deren FW-Versionen 10.04.32 und 10.04.38 identisch.

 

Die FW vH034 des HD-Davos ist neu; leider sind noch keine Release-Notes verfügbar. Ich glaube aber nicht, dass sich gegenüber der Vorgängerversion vH032 bezüglich der DECT-Pegel etwas geändert hat.

 

Du könntest via Web-Interface der IB2 die Signalstärke des DECT-Signals messen (Hilfetext: "Die Signalstärke gibt an, wie gut der Empfang Ihres DECT-Gerätes ist. Je tiefer der Wert, desto schwächer ist der Empfang.")
Ich kenne den zulässigen Grenzwert für einwandfreie Kommunikation nicht; mit -80 dBm funktioniert mein Davos noch einwandfrei.

Web-Interface der IB2 (Expertenmodus) > Diagnose > Telefonie: Im Abschnitt "DECT-Telefone" wird die Signalstärke angezeigt.

 

Highlighted
Super User
Super User
14 von 14

@Fodithe93  schrieb:

Danke für die Unterstützung. Es ist natürlich nicht einfach den schlechteren Empfang nachzuweisen, um so mehr als die angezeigte Signalstärke auf dem Phone das Maximum, manchmal einen Level tiefer, anzeigt. Ich versuche nun mal ein paar Tage.


+/- einen Balken kann es immer geben, da reicht es bereits, wenn man sich oder die IB / WB um einige cm verschiebt. Wenn es ein generelles Problem mit diesem SW-Release geben würde, dann wäre das längst bekannt.

Nach oben