abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Festnetz COMBOX vom Festnetz aus abrufen

Novice
1 von 7

Guten Abend,

jetzt wo ich "inOne home" habe möchte ich die COMBOX® pro nutzen d.h. als Anrufender kommt die COMBOX und man kann draufsprechen und im Swisscom Kundencenter erscheint auch die Sprachnachricht.

So weit so gut, jetzt möchte ich aber von meinem Festnetztelefon (ein altes analoges Classic A413) aus die COMBOX abrufen.  In der COMBOX Hilfe steht:

Um die COMBOX® Ihres Festnetzanschlusses abzuhören, haben Sie folgende Möglichkeiten:
Von Ihrem Festnetz:
Wählen Sie 086 und Ihre Telefonnummer inkl. Vorwahl, z.B. 086_044_123_45_67. Ihre Nachrichten werden automatisch abgespielt.

doch leider funktioniert das nicht d.h. es kommt eine Ansage "diese Nummer ist ungültig" (habe natürlich meine eigene Nummer eingetragen ).

=> hat jemand eine Idee warum es nicht funktioniert?

Danke und Gruss

6 Kommentare
Super User
2 von 7
Novice
3 von 7

Gute Idee => vom Natel aus funktionierts 

Die "Begrüssung" erweckte den Eindruck, dass die COMBOX noch nicht (vollständig) konfiguriert war, aber auch jetzt noch funktioniert es nicht  vom Festnetz aus.

Super User
4 von 7

@ra1ner

Habe jetzt bei mir nochmals über das vorhandene Festnetz mit HD-Telefone probiert und das funktioniert ohne Problem !

Von Ihrem Festnetz:
Wählen Sie  086  und Ihre Telefonnummer inkl. Vorwahl, z.B. 086 032 xxx xx xx. Ihre Nachrichten werden automatisch abgespielt.

Novice
5 von 7

Nächste Idee:
die alte Internetbox rausgekramt (ich bin seit einiger Zeit mit einer FritzBox unterwegs) und mit dieser funktionierts!
=> irgendwo haben da FritzBox und Swisscom wohl ein Kommunikationsproblem?!

Highlighted
Contributor
6 von 7

Vielleicht liegt's an die Wahl-Geschwindigkeit. Falls Du zuerst die "grüne Taste" drückst (und Wählton hörst), darf die Pause zwischen 2 Ziffern 4 sekunden nicht überschreiten, sonst wird von der VoIP-Wählprozedur eine unvollständige Nummer übermittelt. Meistens wird dann die Ansage "Diese Rufnummer ist ungültig" angelegt.

Besser die vollständige Nummer 0860xxx eingeben und erst am Schluss die grüne Taste drücken. (Und dann die Nummer gerade im A413-Telefonbuch ablegen.)

Novice
7 von 7
Das ist ein interessantes technisches Detail, bisher habe ich es aber immer aus dem A413-Telefonbuch heraus versucht. Jetzt habe ich noch die "beiden anderen Methoden" probiert und wieder mit "Diese Rufnummer ist ungültig". Nun ja, unschön, aber in der Praxis ist es zum Glück so, dass nur selten jemand auf den Anrufbeantworter spricht! :-D