abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Erreichbarkeit von mobilen Nummern

Contributor
1 von 7

Warum kann ich vom Swisscom Festnetz aus einzelne mobile Nummern (Vorwahl 079) nicht erreichen? Meldung: 'Dieser Anschluss ist vorübergehend unterbrochen'. Vom Sunrise Handy aus sind diese Mobilnummern aber problemlos erreichbar, ebenfalls von VoIP-Providern (z.B. Justvoip, SIPCall).

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Community Manager
7 von 7

@funke44  Manchmal kann es bei einer Portierung vorkommen, dass im Hintergrund etwas hängenbleibt. In solchen Fällen muss sich der Vertragsinhaber bei seinem neuen Anbieter melden. Dieser schaut dann mit dem bisherigen Anbieter, dass alles korrekt aktiviert wird.  

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
6 Kommentare
Super User
2 von 7

@funke44 

 

Eine allgemeine Störung ist nicht vorhanden.

Kontaktiere vielleicht mal die Hotline 0800 800 800

Community Manager
3 von 7

Hallo @funke44

 

Kannst du wieder alle Nummern erreichen?

 

Gruss Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Contributor
4 von 7

Hallo Samuel

 

Danke für Deine Antwort.

 

Nein, leider nicht. Ich habe zwei Bekannte, deren Mobile ich aus dem Swisscom Festnetz nicht erreichen kann. Anstelle des Rufkontrolltons ertönt die Ansage 'dieser Anschluss ist vorübergehend unterbrochen'. Über andere VoIP-Provider (JustVoIP, SIPCall) und vom Sunrise-Natel meiner Frau erreiche ich diese Nummern aber problemlos. Beiden Bekannnten ist gemeinsam, dass sie vor einiger Zeit von Swisscom zu UPC gewechselt hatten. Sie sagten mir, dass sie Reklamationen von mehreren Swisscom-Festnetz-Kunden erhielten, dass ihre Mobilnummern nicht erreichbar seien. 'Bestraft' eventuell Swisscom ihre abtrünnigen Mobilkunden, indem Anrufe aus dem Swisscom Festnetz nicht mehr durchgestellt werden?

 

Gruss

funke44

Editiert
Super User
5 von 7

@funke44 

 

Das ist keine gute Idee die Handy Nr. von Deinen Bekannten in einem öffentlichen Community anzugeben !!

Super User hed
Super User
6 von 7

@funke44 

Swisscom bestraft sicher niemanden, der den Provider wechselt.

 

In deinem Fall ist es vermutlich am besten, wenn zu diesem Problem bei beiden Providern (UPC und Swisscom) gleichzeitig eine Störungsmeldung abgesetzt wird.

 

 

Editiert
Highlighted
Community Manager
7 von 7

@funke44  Manchmal kann es bei einer Portierung vorkommen, dass im Hintergrund etwas hängenbleibt. In solchen Fällen muss sich der Vertragsinhaber bei seinem neuen Anbieter melden. Dieser schaut dann mit dem bisherigen Anbieter, dass alles korrekt aktiviert wird.  

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.