abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

VPN oder LAN I

New Member
1 von 4

Guten Tag

 

Was für Produkte sind möglich um mehrere Standorte telefonisch miteinander zu vernetzen? Ich habe gelesen dass es den Anschluss LAN I von Swisscom gibt oder man löst es per VPN. Was ist besser/zu empfehlen?

 

Danke

3 Kommentare
Super User
2 von 4

@PascalB  dann brauchst Du dieses Produkt : 

Smart Business Connect Hostet (Virtuelle TVA)

 

Unter diesem Link kannst Du dir deine gewünschte Vernetzung der Standorte Konfigurieren.

 

https://www.swisscom.ch/de/business/kmu/internet-festnetz-fernsehen/angebote/smart-business-connect-...

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Highlighted
Super User
3 von 4

Oder dich an den swisscompartner deines vertrauens wenden

Super User
4 von 4

Das ist einzig eine Frage des Geldes 

Wenn du LAN-I kaufst, hast du eine Standortvernetzung über das MPLS Netz von Swisscom (quasi ein "LAN") betreut.

 

Wenn du eine Standortvernetzung rein über VPN machst, so gehen die Tunnel über das öffentliche Internet. Damit hat jeder Standort einen Router mit einer öffentlichen IP. Diese kann man bekanntlich mit mehr oder weniger Aufwand lahmlegen und damit die VPN Verbindungen stören. Für gewisse Firmen wäre so ein Ausfall dann teurer als eine LAN-I Lösung :)


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.