abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Outlook-Ordner

Novice
Nachricht 1 von 20

Habe einen MAC OS Mojave + Office-Paket.

Seit vorletztem Update kann ich nur noch den Outlook Eingangs-Ordner sehen;

die Postfächer-Uebersicht ist verschwunden. Habe mit Microsoft-Support telefoniert (Kosten CHF 70.00), aber man konnte mir nicht helfen. Hoffte, dass mit dem nächsten Update (dies war vor 2 Tagen) das Problem behoben wird, aber Hoffnung war vergebens... Ich habe selber Verschiedenes (erfolglos) ausprobiert und seit gestern erscheinen auch im Apple-Mail unter Postfach "Gesendet" keine Mails mehr (die Postfächer-Uebersicht ist vorhanden). Glücklicherweise sind die Ausgangs-Mails im Apple-Mail unter "Bluewin - gesendete Elemente"  noch ersichtlich. 

Sehr gerne hätte ich wie gewohnt alles im Outlook... Weiss jemand Rat?

 

19 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 20

Kenne das Outlook der Apfelfraktion nicht. Aber gibts dort nicht auch die Möglichkeit, die entsprechenden IMAP Ordner des Postfachs zu abonnieren? Hast du dort schonmal "rumgespielt" ?

keep on rockin'
Expert
Nachricht 3 von 20

Ein Screenshot aus deinem Outlook wäre hilfreich.

Super User
Nachricht 4 von 20

Ich empfehle dir Office komplett zu deinstallieren nachdem du deines Mails gesichert hat, welche nicht auf dem Server liegen. 

https://support.office.com/en-us/article/uninstall-office-from-a-pc-9dd49b83-264a-477a-8fcc-2fdf5dbf...

Dann neu installieren. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Novice
Nachricht 5 von 20

Hatte gestern schon versucht, einen Screet Shot einzufügen... versuche es nochmals:Bildschirmfoto 2018-11-17 um 14.17.46.pngScreen Shot OutlookBildschirmfoto 2018-11-17 um 14.18.06.pngScreen Shot Einstellungen

 

Novice
Nachricht 6 von 20

Danke für den Tip... dies hatte der Herr bei der Microsoft/Outlook-Helpdesk auch gemacht... 

Expert
Nachricht 7 von 20

Soweit ich sehe, fehlt die komplette linke Seitenleiste.

 

Unter Outlook für Windows lässt sich diese ganz einfach ein- und ausblenden. Unter Mac müsste das bestimmt auch irgendwie gehen.

 

Gibt es oben irgend einen Menü-Bereich "Ansicht", "Darstellung" oder ähnlich? (evt. auch bei "Organisieren"?)

 

Gemäss Screnshots die ich im Web gefunden habe, müsste es die Einstellung "Ansicht" -> "Ordnerleiste" (oder Seitenleiste oder so ähnlich) geben.

 

Habe leider keinen Mac zur Hand, um es zu testen.

Super User
Nachricht 8 von 20
Novice
Nachricht 9 von 20

Vielen Dank an Walter B für den Link

Meine Fenster sehen jedoch anders aus... siehe Screen Shots:

1 Start.png2 Org_Unterhaltungen.png3 Org_Anordnung.png4 Extras.pngEinstellungen.png

Der letzte Screen Shot ist bei Outlook-Einstellungen (Menu-Liste), wo auch der Helpdesk-Mitarbeiter hin und her geklickt hat...

Expert
Nachricht 10 von 20

In der Menu-Leiste (oben) gibt es den Punkt "Ansicht" nicht?

Super User
Nachricht 11 von 20

@Juma

 

Hast Du den eines von diesen Office " Outlook für Office 365 für Mac Outlook 2016 für Mac Outlook 2019 für Mac " ?

 

Vermutlich hast Du den Vollbildmodus aktiviert ?

 

Die meisten Anpassungsoptionen sind auf der Outlook-Menüleiste und im Menüband verfügbar. Wenn die Menüleiste nicht angezeigt wird, befinden Sie sich wahrscheinlich im Vollbildmodus. Zeigen Sie mit der Maus auf den oberen Rand des Bildschirms, um die Menüleiste sichtbar zu machen, oder klicken Sie auf die grüne Schaltfläche oben links, um den Vollbildmodus zu verlassen.

Highlighted
Super User
Nachricht 12 von 20

grüner Button oben links

Ansichten > Randleiste einblenden


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

Novice
Nachricht 13 von 20

Wenn ich im Fenster Outlook den grünen Button oben links anklicke, füllt sich der Bildschirm, also habe ich ein Vollbild. Dies war nicht der Fall, als ich die Screen Shots gemacht habe. Habe nur das umrandet, was wichtig ist (meinen Namen / Mail-Adresse habe ich oben und unten ausgeklammert).

Also: wenn ich den grünen Button oben links betätige, sehe ich nichts anderes, als bereits in den Screen Shots ersichtlich ist.

Super User
Nachricht 14 von 20

Dann kann es nur noch ein Fehler zwischen Apple und Microsoft sein, wäre nicht das erste mal !

Am besten einfach " Googeln " mit Eingabe vom Fehler.

 

Hast Du schon überprüft ob es beim Office keinen neuen Update hat ?

 

N.b. komisch ist das Dir Microsoft nicht helfen konnte ??

Novice
Nachricht 15 von 20

Danke für eure Bemühungen. Fall scheint aussichtslos zu sein.

Microsoft-Update für MAC habe ich schon überprüft.

Den Fehler googeln habe ich auch versucht, aber meine Fenster sehen immer anders aus als die Beispiele wie man es machen soll...

Werde versuchen, selber nochmals Office zu deinstallieren und wieder neu zu laden... habe jedoch Respekt davon...

 

Super User
Nachricht 16 von 20

Falls es denn nicht unbedingt Outlook sein muss und Du auch offen für Alternativen bist: Thunderbird funktioniert eigentlich meistens problemlos

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
Nachricht 17 von 20

@Juma

 

Wenn Du das Office neu installierst kann es sein das Du es neu aktivieren musst !

 

https://support.office.com/de-de/article/office-f%C3%BCr-mac-deinstallieren-eefa1199-5b58-43af-8a3d-...

 

N.b. da bei mir und in der Familie mehrere Office für Windows und MAC vorhanden sind haben wir das ABo für Fr. 109.- jährlich abgeschlossen, neu kann man damit bis 5 MS Office (Home- und Business)  auf unterschiedlichen Rechner in der Familie installieren und auch das deinstallieren- und installieren ist kein Problem da man die Installation Ab- und anmelden kann.

Novice
Nachricht 18 von 20

Nochmals vielen Dank für die vielen Tips!

Eine Alternative habe ich schon mit Mail von Apple... aber man ist ja ein Gewohnheitstier und Outlook war mir immer sympatisch...

Bezüglich Deinstallation und Neuinstallation von Office: ich bin noch nicht verzweifelt und warte noch etwas ab.

Bezüglich Office-Support: die Sitzung wurde unterbrochen, da das Herunterladen (Neuinstallation) viel Zeit benötigte und die Verbindung bereits einige Zeit lief (Kosten CHF 70.00)... also hat der Support-Mitarbeiter gar nicht erfahren, dass es nicht klappte.

Gruss an alle Helfer!

Expert
Nachricht 19 von 20

@WalterB  schrieb:

N.b. da bei mir und in der Familie mehrere Office für Windows und MAC vorhanden sind haben wir das ABo für Fr. 109.- jährlich abgeschlossen, neu kann man damit bis 5 MS Office (Home- und Business)  auf unterschiedlichen Rechner in der Familie installieren und auch das deinstallieren- und installieren ist kein Problem da man die Installation Ab- und anmelden kann.


Nur als Hinweis an dich:

Es ist sogar noch ein bisschen besser als du beschreibst. Es sind nicht nur bis zu fünf Office-Installationen, sondern du kannst das Office mit bist zu fünf anderen Microsoft-Konti innerhalb deiner Familie teilen. D.h. du hast Office-Versionen für sechs Microsoft-Konti. (Von denen übrigens meines Wissens auch jedes die 1TB OneDrive Speicher  sowie die Skype-Minuten bekommt.)

Diese sechs Familienmitglieder wiederum können es auf mehreren Geräten installieren, d.h. letztendlich sind weit mehr als nur fünf (oder sechs) Installationen möglich, so lange es in der Familie bleibt.

Und zu guter letzt: Es ist nicht nur "Home & Business", sondern enthält auch noch Publisher und Access, d.h. es entspricht vom Umfang her eigentlich dem wesentlich teureren "Professional".

 

Novice
Nachricht 20 von 20

leider nicht