abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Momentan wieder eine extreme Spamwelle auf allen Bluewin E-Mail Konten.

Highlighted
Super User
1 von 23

Seid zirka eine Woche ist eine extrem zunehmende Spamwelle auf allen Bluewin E-Mail Konten vorhanden, auch auf solchen welche vorher praktisch keine Spam hatten ?

Man muss aber erwähnen das die Spam im Filter vorhanden sind, aber beim öffnen von zusätzlichen Mailprogramme z.b. Outlook doch zusätzlichen Aufwand zum löschen erfordern.

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Swisscom
6 von 23

Woher willst Du wissen, dass der Mailservice nicht genug Aufmerksamkeit hat. Ich kann Dir versichern, dass er das hat. Wir werden in diesem Jahr die ganze Serverseite umbauen und updaten. Dann passiert auch auf der Frontendseite etwas. Es hat ja bereits viele Verbesserungen beim Thema Stabilität und Performance gegeben. Und in das Thema SPAM haben wir sehr viel investiert. Es werden Tonnen an eMails gefiltert und abgefangen. Manchmal halt nicht perfekt. Auch dort werden wir noch verbessern.

Und auch Funktionen kommen hinzu. Wer das Webmail mit dem Firefox-Browser nutzt, der kann seit gestern auch MyCloud - Dateien als Anhang versenden. Nach kurzer Testphase werden wir es auch für andere Browser freischalten.

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
22 Kommentare
Super User
2 von 23

@WalterB welchen zusätzlichen Aufand hast du?

Der Mails werden doch automatisch gelöscht. Bluewin kann per IMAP aufgerufen werden. Da erfordert es keinen Mehraufwand.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Super User
3 von 23

@marcus

Wenn ich ohne überprüfen der SPAM einfach Junk-Mail direkt lösche dann kann es passieren das normale E-Mail darunter sind.

Junke-Mail.JPG

Editiert
Super User
4 von 23

@WalterB Die Einstellung gilt nur für von Outlook erkennten SPAM.

Die Mail, welche Bluewin als SPM erkennt wandern in den Ordner SPAM auf Bluewin.

Outlook zeigt dir die Ordner auf Bluewin an.

Du könntest höchsten in Outlook eine Regel erstellen, welche die Mails im Ordner SPAM(auf Bluewin) löscht.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Editiert
Expert
5 von 23
Das ist keine Lösung, auch normale Mails landen im Spamordner, da die Betreffe gut gewählt wurden. Den Mist zu stoppen sollte doch auch im Interesse der Swisscom selber sein, da die Belastung und die Bandbreite für diesen Scheiss verschwendet wird. Es wird Zeit, einen Filter wie GMX einzubauen, bei dem der Nutzer den Text kopieren kann und alle diese Mails mit der Textfolge werden gar nicht erst zugestellt. Dem Mailservice sollte mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden.
Editiert
Swisscom
6 von 23

Woher willst Du wissen, dass der Mailservice nicht genug Aufmerksamkeit hat. Ich kann Dir versichern, dass er das hat. Wir werden in diesem Jahr die ganze Serverseite umbauen und updaten. Dann passiert auch auf der Frontendseite etwas. Es hat ja bereits viele Verbesserungen beim Thema Stabilität und Performance gegeben. Und in das Thema SPAM haben wir sehr viel investiert. Es werden Tonnen an eMails gefiltert und abgefangen. Manchmal halt nicht perfekt. Auch dort werden wir noch verbessern.

Und auch Funktionen kommen hinzu. Wer das Webmail mit dem Firefox-Browser nutzt, der kann seit gestern auch MyCloud - Dateien als Anhang versenden. Nach kurzer Testphase werden wir es auch für andere Browser freischalten.

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
7 von 23

@Bascolo Hast du eine Ahnung, wie schwer es ist SPAM zu filtern? Oder was sollen die haltlosten Schultzuweisungen?

Ausserdem kann man in Outlook in den SPAM-Ordner schauen und die Mails verschieben.

 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Novice
8 von 23

Spam-Orner anklicken, dann rechts auf [von] :
dann sieht man dort die  volle E-Mail-Adresse , bei Spam mit "Fantasie-Namen"

 

 

New Member
9 von 23

Seit einiger Zeit kommen täglich ca. 70 Spam-Mails in meinen E-Mail Posteingang. Es sind immer wieder dieselben. Habe sie bereits als Spam markiert. Sie kommen aber trotzdem immer wieder. Was kann ich dagegen tun?

Danke für Infos.

Bri

Novice
10 von 23

Hallo Brigit,

 

das geht mir genau so.

 

die Absenderadresse ändert sich immer ein wenig und bei mir fängt die Absenderadresse immer mit info@... an.

Es ist so schlimm, ich kann mein Postfach so nicht nutzen.

 

Kann die Swisscom hierfür nichts unternehmen?

 

Gruss Silvio

Super User
11 von 23
Contributor
12 von 23

Ja genau ! Danke ! 

Contributor
13 von 23

Hat noch jemand aktuell mit Spamflut zu kämpfen? Gerade über 80 Mails im Spam Ordner gelöscht, alle von HEUTE. Betreff z.B. in den meisten Spam "Reite auf der Bitcoin Welle. .." Ich habe keine der Mails geöffnet, sondern gleich gelöscht. In letzter Zeit war es mehrmals das plötzlich ganz viele Spam im Ordner waren, dann wieder besser. Doch seit einer Woche fällt mir auf, dass auch normale Absender im Spam laden. Das ist ärgerlich. Was macht ihr gegen Spam und warum sind es immer wieder plötzlich so viele?  Danke für Hinweise und Tipps.  Grüsse von Beate 🍀 

Editiert
Contributor
14 von 23

Danke @WalterB für deine Antwort mit Link. Schau mir das gleich an. Habe aktuell so eine Spamflut.  Grüsse Beate 

Contributor
15 von 23

Geht mir gleich, wenn das so weiter geht, bin ich schon bald Millinär !!

Contributor
16 von 23

Hallo Swisscom

 

Weshalb kann ich weder in der Bluwin-App noch im Web-Portal meinen Spam-Ordner nicht definitiv leeren? Alle gelöschten SPAM-Mails werden in der Papierkorb verschoben.

 

Das ist aus meiner Sicht "gefährlich", da ich im Papierkorb auch regulär gelöschte Mails abgelegt werden. Ich muss doch die Mails nicht den Posteingang trennen und danach im Papierkorb wieder zusammen führen.

 

Im Outlook & Thunderbird werden die gelöschten SPAM-Mails auch nicht in den Papierkorb verschoben. Am besten wäre es wenn man dies in den Einstellungen definieren könnte, dass der SPAM Ordner immer definitv gelöscht werden oder nicht.

 

Würde sicher vielen helfen.

 

Freundliche Grüsse

Beat 

Novice
17 von 23

wie kann ich eine Belästigungsmail an Swisscom schicken? gibt es eine mail Adresse von Support?

Super User
18 von 23

Du kannst es als Spam markieren.

Wenn es persönliche Belästigung ist, interessiert es Swisscom nicht. Dann musst du eine Anzeige bei der Polizei machen.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Super User hed
Super User
19 von 23
Editiert
Novice
20 von 23

herzlichen Dank