abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Mailspeicher voll trotz weniger Mails

Highlighted
Level 2
1 von 7

Ich habe meine Abos bei der Swisscom gekündigt.

Damit ich meine Bluewin-Mailadresse behalten kann, habe ich nun ein Gratisaccount bei Swisscom erstellt und die Mailadresse dorthin übertragen. Das hat alles tiptop geklappt. Nun ist aber der Speicher voll. (Vorher 5GB Speicherplatz zur Verfügung, jetzt nur noch 1GB)

Ich habe nun praktisch alle Mails in sämtlichen Ordnern (Eingang, Ausgaben, Spam, Entwürfe, weitere Ordner) gelöscht. Jetzt habe ich noch rund 120 Mails mit einer Grösse von durchschnittlich deutlich unter 1 MB. Trotzdem wird mir immer noch eine Belegung von 110% angezeigt, also 1,1 GB von 1 GB).

Ich habe nun auch auf allen externen Geräten den Mailaccount gelöscht, falls es etwas mit der Synchronisierung zu tun haben könnte. Dies hat aber bisher auch nichts genützt. Der Swisscom Support konnte mir bisher leider auch nicht helfen. Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte, oder wie ich das Problem lösen kann?

Ich danke euch.

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Swisscom
7 von 7

@Adriank 

 

Das Mail mit der Speicherbelegung (Mail Quota Exceeded) wird nur verschickt, wenn der Speicher voll ist. Die Speicherbelegung wird nach einem gewissen Rhythmus überprüft. 

 

Beide Privatkunden-Produkt Service Package Light (1 GB) und SP Classic (5 GB) haben fix vordefinierte Speicher, die sich zurzeit nicht ändern lassen. 

 

Gruss

Chris

It's Over 9000!
6 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 7

Hast du "Gelöschte Objekte" dann auch geleert ?

keep on rockin'
Highlighted
Level 2
3 von 7

Ja, komplett alle Ordner.

Highlighted
Super User
4 von 7

Auch Gesendete?

Und es dauert etwas, bis die Meldung nicht mehr erscheint.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 1
5 von 7

Hoi Adriank

 

Du sprichst mir aus der Seele. Leider ist es so, dass sich Swisscom nicht um Dein Problem kümmern wird. Ich habe fast 20 Jahre ein Swisscom Abo unterhalten, nach mehreren grösseren Probleme bin ich dann zur Konkurrenz. Die beste Entscheidung! Ich habe aber noch eine Bluewin mail, leider von meinem Vorgänger im Betrieb übernommen. Bluewin wurde ja bekanntlich von der Swisscom aufgekauft, seit diesem Zeitpunkt wollen Sie umstrukturieren und für alles bezahlt werden. Da ich diese geschäftlich brauche, bleibt mir nichts anderes übrig im Moment um mich bei Swisscom solange bemerkbar zu machen, bis Sie das lösen. Da ich diesen Schritt von Swisscom nicht erwarte, weil Sie das Problem von einem zum nächsten Mitarbeiter oder Instanzen hin und her schieben ( das mache ich jetz seit 1,5 Jahren, geschäftlich versteht sich) habe ich jetzt mal ein schönes Mail an das BAKOM geschrieben. Meine x gratis mail Accounts funktionieren alle 1A, auch seit fast 20 Jahren ohne irgend Etwas zu löschen was mir gefällt. Ich kann Dir nur empfehlen, das ganze zu beenden und eine neue einzurichten. Ansonsten habe ich nächste Woche endlich Zeit, mich diesem leidigen Thema anzunehmen. Wenn etwas daraus wird, und das verspreche ich, kannst Du Dich gerne anschliessen

Highlighted
Super User
6 von 7

@Adriank 

 

Am einfachsten wäre wenn ein PC vorhanden ist das ThunderbirdE-Mail Programm zu installieren und dort dann lokale Ordner anlegen wo Du die E-Mail hineinschieben kannst , somit würde dein WEB-Mail mit dem Speicher Problem in Zukunft nicht mehr belastet.

 

https://www.thunderbird.net/de/ 

Highlighted
Swisscom
7 von 7

@Adriank 

 

Das Mail mit der Speicherbelegung (Mail Quota Exceeded) wird nur verschickt, wenn der Speicher voll ist. Die Speicherbelegung wird nach einem gewissen Rhythmus überprüft. 

 

Beide Privatkunden-Produkt Service Package Light (1 GB) und SP Classic (5 GB) haben fix vordefinierte Speicher, die sich zurzeit nicht ändern lassen. 

 

Gruss

Chris

It's Over 9000!
Nach oben