abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Mail-Zustellung an Bluewin-Accounts nicht möglich

Highlighted
Contributor
1 von 9

Jedes Mail an einen verschiedenste Bluemail-Empfänger werden nicht zugestellt. Beim Absender erfolgt eine Meldung:
"Delivery has failed to these recipients:
................@bluewin.ch
Remote Server returned: "600 Failed to connect to the recipient's mail server. No DNS information was found for the "bluewin.ch" domain. Status: 544.5.4.4Host not found (not in DNS)."
Hat Bluewin ein Problem?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
9 von 9

Wie ich vernahm hatten weitere Personen Probleme mit dem Versenden von Mails an Bluewin-Kunden. Alle mit anderem Anbieter. Jedoch nicht an Kunden fremder Anbierter wie gmx, msn etc. Ab Sonntagnacht/Montag funktioniert es plötzlich wieder ohne Probleme. Danke für Eure Mithilfe.

8 Kommentare
Contributor
2 von 9

Hey, ich habe soeben von einer zu einer Bluewin Email eine Email gesendet.

 

Woher sendest du das Email? Was hast du für Server Einstellungen?

Contributor
3 von 9

Gesendet von:

1. Mit Handy von Bluewin-Account (mit den richtigen neuen Einstellungen) zu Bluewin-Account
2. Von Desktop mit Outlook und Nicht-Bluewin-Adresse zu Bluewin-Adresse
3. Von Desktop mit Outlook und Bluewin-Adresse (mit richtigen neuen Einstellungen) zu Bluewin-Adresse

4. Von Desktop mit Thunderbird und Bluewin-Adresse (mit richtigen neuen Einstellungen) zu Bluewin-Adresse
Alle diese Mails konnten nicht zugestellt werden und es erfolgten die vorher erwähnten Fehlermeldungen.

Contributor
4 von 9

Dok1-1.jpgMeine Einstellungen

Expert
5 von 9

Die Meldung besagt ja dass dein DNS Server offenbar die Domain bluewin.ch nicht auflösen konnte.

 

Interessant wäre also, was für einen DNS-Server du verwendest/eingetragen hast. Der Fehler dürfte wahrscheinlich bei diesem von dir verwendeten DNS-Server zu suchen sein.

 

EDIT: Bzw. wenn ich mäher darüber nachdenke wäre eig. der von deinem Postausgangsserver verwendete DNS noch "verdächtiger"... aber dann wäre es seltsam, dass du bei Verwendung verschiedener Mailprovider die selbe Meldung erhäkltst... ist das tatsächlich so?

 

 

Editiert
Super User
6 von 9

Versuch mal POSTAUSGANGSSERVER statt 465 mal 587

Contributor
7 von 9

Ich kläre noch ab. Danke cslu.

Editiert
Contributor
8 von 9

Danke Dani, aber funktioniert nicht.

Editiert
Contributor
9 von 9

Wie ich vernahm hatten weitere Personen Probleme mit dem Versenden von Mails an Bluewin-Kunden. Alle mit anderem Anbieter. Jedoch nicht an Kunden fremder Anbierter wie gmx, msn etc. Ab Sonntagnacht/Montag funktioniert es plötzlich wieder ohne Probleme. Danke für Eure Mithilfe.