abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

MAC/ Kontrollieren

Novice
1 von 6

Ich habe einen Mac und sollte die Email,  bla bla bla überprüfen. Emailprogramm ist Entourage. Ich finde nichts.

Wenn ich das download Teil öffnen will sagt mir der PC, Safari kann die Datei nicht finden.

Hilfe....wer hat einen MAC und was muss ich tun?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Expert
2 von 6

Oha, da musst du ja noch ein recht altes Gerät am Start haben. Wurde Entourage nicht irgendwie vor 10 Jahren durch Outlook for Mac abgelöst?

 

Wie dem auch sei: Den Auto-Updater (dens zum Download gibt) kannst du vergessen, der funktioniert erstens nur mit Windows und zweitens auch nur mit einer kleinen Zahl an Mailprogrammen, zu denen Entourage natürlich nicht gehört.

 

Was du also tun musst, ist die Maileinstellungen von Hand anzupassen, gemäss folgenden Angaben:

 

Posteingangsserver

IMAP4: imaps.bluewin.ch (Port 993)

oder
POP3: pop3s.bluewin.ch (Port 995)

 

Postausgangsserver

SMTP: smtpauths.bluewin.ch (Port 465)

 

Jeweils mit Verschlüsselung (SSL) aktiviert.

 

Benutzername = E-Mail-Adresse ; Passwort = E-Mail-Passwort (NICHT Swisscom-Login-Passwort!)... wobei bei einem bereits eingerichteten Konto nur die Servernamen, Ports und die Verschlüsselung geändert werden müssen. D.h. Benutzername und Passwörter bleiben sich ja gleich.

 

IMAP und POP sind hierbei "alternativ"... wenn ich Entourage richtig einschätze, wäre POP allenfalls die bessere Wahl. Outlook 2007 für Windows konnte IMAP ja auch nicht vernünftig, also wird es für ein gleichaltriges Entourage wohl ähnlich sein.

 

In Entourage gelangt man wohl mit  "Entourage -> Konto-Einstellungen" zu den entsprechenden Einstellungen. Dort muss dann wohl das Konto gewählt & bearbeitet werden, entsprechend den obigen Angaben.

 

Oder aber man schickt die über 10 Jahre alte Software in Rente und wechselt zu einem aktuellen Mailprogramm. Beispielsweise Thunderbird, gibts auch für Mac kostenlos und dürfte wohl besser für die Zukunft (& Gegenwart) gerüstet sein.

 

5 Kommentare
Expert
2 von 6

Oha, da musst du ja noch ein recht altes Gerät am Start haben. Wurde Entourage nicht irgendwie vor 10 Jahren durch Outlook for Mac abgelöst?

 

Wie dem auch sei: Den Auto-Updater (dens zum Download gibt) kannst du vergessen, der funktioniert erstens nur mit Windows und zweitens auch nur mit einer kleinen Zahl an Mailprogrammen, zu denen Entourage natürlich nicht gehört.

 

Was du also tun musst, ist die Maileinstellungen von Hand anzupassen, gemäss folgenden Angaben:

 

Posteingangsserver

IMAP4: imaps.bluewin.ch (Port 993)

oder
POP3: pop3s.bluewin.ch (Port 995)

 

Postausgangsserver

SMTP: smtpauths.bluewin.ch (Port 465)

 

Jeweils mit Verschlüsselung (SSL) aktiviert.

 

Benutzername = E-Mail-Adresse ; Passwort = E-Mail-Passwort (NICHT Swisscom-Login-Passwort!)... wobei bei einem bereits eingerichteten Konto nur die Servernamen, Ports und die Verschlüsselung geändert werden müssen. D.h. Benutzername und Passwörter bleiben sich ja gleich.

 

IMAP und POP sind hierbei "alternativ"... wenn ich Entourage richtig einschätze, wäre POP allenfalls die bessere Wahl. Outlook 2007 für Windows konnte IMAP ja auch nicht vernünftig, also wird es für ein gleichaltriges Entourage wohl ähnlich sein.

 

In Entourage gelangt man wohl mit  "Entourage -> Konto-Einstellungen" zu den entsprechenden Einstellungen. Dort muss dann wohl das Konto gewählt & bearbeitet werden, entsprechend den obigen Angaben.

 

Oder aber man schickt die über 10 Jahre alte Software in Rente und wechselt zu einem aktuellen Mailprogramm. Beispielsweise Thunderbird, gibts auch für Mac kostenlos und dürfte wohl besser für die Zukunft (& Gegenwart) gerüstet sein.

 

Novice
3 von 6

Ohhh vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Alt ist nur der Vorname, aber das Teil funktioniert noch. 

Ich probiers so wie du beschrieben hast. 

 

4 von 6

Danke vielmals, das war des Rätsels Lösung. Selbst Swisscom konnte mir nicht helfen. Ihr Beitrag aber schon!! Bravo und Danke

Expert
5 von 6

Gerne - und danke fürs freundliche Feedback.

Highlighted
Super User hed
Super User
6 von 6

@Freufrode79  schrieb:

Ohhh vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Alt ist nur der Vorname, aber das Teil funktioniert noch. 

Ich probiers so wie du beschrieben hast. 

 


@Freufrode79 

 

Auch wenn die Software noch funktioniert, stellt sie ein Sicherheitsrisiko dar, weil es keine entsprechenden Patches mehr vom Hersteller gibt. Das wäre für mich schon alleine Grund genug, um auf einen aktuellen Mailclient umzusteigen.

Nach oben