abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelöschte Spam-Mails im Outlook verbleiben auf Swisscom Webmail

Novice
1 von 4

Offenbar verbleiben alle Spam-Mails trotz Löschung im Outlook (auch im Ordner "Gelöschte Elemente" gelöscht) auf Swisscom Webmail. Dort sind sogar die Spam-Mails, die Swisscom schon im vornhinein nicht an meine E-Mail-Adresse leitete.
Überaschung: Mailbox voll ergab, dass ca. 800 Spam-Mails pro Monat im Webmail Sppam-Ordner verblieben sind (von ca. 1-2 Spams, die mich täglich im Outlook erreichen).
Löschen im Spam-Ordner von Webmail ist zwar möglilch, jedoch nur max. 100 pro Click. Will man alle löschen, kommt die Fehlermeldung "Beim Leeren des Ordners ist ein Fehler aufgetreten". Anschliessend dann nochmalige Löschung im Papierkorb.
Muss man tatsächlich jetzt insgesamt 4 mal löschen (2x in Outlook und 2 x in Webmail), bis man den Datenmüll los wird?

3 Kommentare
Expert
2 von 4

@gerrypi

 

kommt auf die synchronisierungseinstellugnem im mail client an.

 

was das webmail betrifft, solltest du die ordner ja relativ gemütlich via "ordner leeren" funktion löschen können.

oder ist das der punkt, an dem du die fehlermeldung erhältst?

Unbenannt.PNG

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Novice
3 von 4

Ja, nach dieser Meldung kommt die Fehlermeldung "Fehler beim Verschieben" (in Papierkorb?!)

Expert
4 von 4

@gerrypi  schrieb:

Ja, nach dieser Meldung kommt die Fehlermeldung "Fehler beim Verschieben" (in Papierkorb?!)


dann rufst du am besten mal bei der hotline an

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.