abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Falsche Swisscom Rechnungen im E-Mail Postfach

Super User
1 von 7

Momentan werden wieder falsche Swisscom Rechnungen versendet und die sehen so aus wie beim Bild unten, man kann diese zum Teil am falschen Absender erkennen (gelb markiert) .

 

Es ist auch eine Info unter Störungen vorhanden !

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/netz-und-servicestatus.html#T=f1dc672c-6fd8-4496-9985-...

 

 

falsche-Swisscomrechnung.JPG

6 Kommentare
Super User
2 von 7

Habe ich auch erhalten......

Expert
3 von 7

same here

 

anscheinend scheint jedoch zumindest die referenznummer einem echten kunden (wenn auch nicht mir) zu stimmen, wenn auch nicht zu mir

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Super User
4 von 7

Wir wurden im Geschäft gewarnt:

 

Momentan ist eine Phishing-Mail mit dem Betreff: Swisscom Rechnung November 2018 im Umlauf. Diese hat unter anderem folgenden Inhalt:

 

Bild ist ja im oberen Beitrag

 

 

Bitte klickt NICHT auf «Rechnung einsehen» und gibt auf keinen Fall persönliche Daten ein und löscht diese Mail! Diese Mail wurde nicht von Swisscom  versendet, es handelt sich um ein Phishing-Mail

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Contributor
5 von 7

Falls ein Bluewin User mit dem Thema noch kein Kontakt hatte:

 

Phishing

 

Melani

 

Antiphishing

 

Mary

Novice
6 von 7

Ich habe ebenfalls eine falsche Rechnung für November erhalten, Absender: vanessa.senn[at]hbecotte.com.

 

Super User
7 von 7

Einfach die Rechnung an Docsafe schicken lassen. 

Dann fällt man nicht auf sowas rein. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.