abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

E-Mail im Spam

Highlighted
Level 2
1 von 6

Offenbar bin ich nicht der Einzige, der (ver)zweifelt! Vor etwa zwei Wochen habe ich zum ersten Mal bemerkt, dass e-Mails von zwei Personen, mit denen ich seit Jahren häufig maile, im Spam gelandet sind. Und offenbar landeten meine bei ihnen (meist) auch im Spam. Ein Gespräch mit der Helpline hat mich heute nur verärgert, weil die Frau am Telefon als Erklärung nur zu sagen wusste "das chas gee". Und ich müsste halt den Absender (falls er im Sam landet) immer wieder mit "kein Spam" markieren.
Heute habe ich folgendes gemacht: vom iPhone habe ich mit meiner e-Mail-Adresse (bluewin) zwei Test-Mails an meine eigene e-Mail-Adresse geschickt. Beide sind im Spam gelandet. Dann habe ich dasselbe vom Outlook für Mac auf meinem iMac gemacht. Diese figurieren zwar im Ordner gesendet, erscheinen aber sonst nirgends, weder im Posteingang noch im Spam. Diese zwei scheinen also ins Nirwana verschwunden zu sein.
WAS SOLL ICH TUN???
und bitte nicht einfach auf die verschiedenen Hinweise wie "Link entfernen, Bild entfernen" oder ähnliches....dann kann ich nämlich zur Briefpost zurückkehren

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Level 5
4 von 6

@iberg51

 

Die Antwort der Agentin "das chas gee" finde ich nur teilweise zielführend. Aber zurück zu deinem Problem:

Der Provider muss die entsprechenden Mail erhalten, um den Spam-Gehalt zu prüfen. Nur so kann eine genaue Aussage gemacht werden, warum die Mails von deinen zwei Bekannten im Spam-Ordner landen.

 

Bitte ruf das Callcenter nochmals an und teile dem Mitarbeiter mit, dass erwünschte Mails im Spam-Ordner landen. Dazu würdest du gerne den Grund dafür wissen und ob sich das zukünftig verhindern lässt. Ich empfehle dir die entsprechenden Mails nicht aus dem Spam Ordner zu löschen, möglicherweise benötigt der Mitarbeiter mehrere Live Beispiele.

 

Gruss

SonGoku73

 

5 Kommentare 5
Highlighted
Community Manager
2 von 6

@MarcelG Hast du einen Tipp?

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Editiert
Highlighted
Swisscom
3 von 6

Hallo @iberg51 und @SamuelD

 

Für Nachrichten die als Spam erkannt werden gibt es tatsächlich kein Patentrezept um dies zu verhindern, der Hinweise diese als "kein Spam" zu markieren ist wirklich der beste Hinweis hier.

Was ganau bei den Tests passiert ist kann mit den vorliegenden Daten nur erraten werden, aber ich könnte mir vorstellen dass die Quarantäne bei den letztversandten Nachrichten gegriffen hat und diese dadurch verzögert wurden.

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Bluewin E-Mail
Highlighted
Level 5
4 von 6

@iberg51

 

Die Antwort der Agentin "das chas gee" finde ich nur teilweise zielführend. Aber zurück zu deinem Problem:

Der Provider muss die entsprechenden Mail erhalten, um den Spam-Gehalt zu prüfen. Nur so kann eine genaue Aussage gemacht werden, warum die Mails von deinen zwei Bekannten im Spam-Ordner landen.

 

Bitte ruf das Callcenter nochmals an und teile dem Mitarbeiter mit, dass erwünschte Mails im Spam-Ordner landen. Dazu würdest du gerne den Grund dafür wissen und ob sich das zukünftig verhindern lässt. Ich empfehle dir die entsprechenden Mails nicht aus dem Spam Ordner zu löschen, möglicherweise benötigt der Mitarbeiter mehrere Live Beispiele.

 

Gruss

SonGoku73

 

Highlighted
Level 2
5 von 6

Mittlerweile hat sich eine Spezialistin von Swisscom gemeldet (voraus ging ein Einschreibebrief meinerseits). Mein Account wurde gesperrt und ich musste ein neues Passwort wählen. Offenbar ging nach dem Entsperren etwas vergessen. Das Problem sollte jetzt (hoffentlich) gelöst sein.

Highlighted
Level 5
6 von 6

@iberg51

 

Sehr schön zu hören. Denke eine Sperre des Providers, um den Versand von Spam etc. zu verhindern. Mit der Passwort Änderung wird dieser Versand verhindert. Möglicherweise hat eine Malware dein PC infiziert und zum Schutz wurde die Sperre gesetzt. 

 

Aber er es läuft wieder und das ist wichtig.

 

Schönen Abend.

 

Gruss

SonGoku73

Nach oben