abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

E-Mail auf iMac einrichten

Gelöst
Nachricht 1 von 7

Habe die E-Mail-Adresse  "xxx@bluewin.ch" auf dem iMac gelöscht.

Kann jetzt diese E-Mail-Adresse auf dem iMac nicht mehr einrichten. Bekomme bei dieser Aktion stets die Meldung "Accountname/Passwort konnte nicht überprüft werden".

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
Nachricht 2 von 7

vermutlich das alte Thema:

 

Das Email Kontopasswort, welches für Mailprgramme gebraucht wird, ist NICHT dassselbe Paaswort, welches man beim Webmail verwendet....Vermutlich hast du das Passwort vom Webmail eingegeben, welches nicht funktioniert....

 

Wenn du das Email Kontopasswort nicht mehr weisst, musst du im Kundencenter ein neues vergeben

keep on rockin'
6 Kommentare
Highlighted
Super User
Nachricht 2 von 7

vermutlich das alte Thema:

 

Das Email Kontopasswort, welches für Mailprgramme gebraucht wird, ist NICHT dassselbe Paaswort, welches man beim Webmail verwendet....Vermutlich hast du das Passwort vom Webmail eingegeben, welches nicht funktioniert....

 

Wenn du das Email Kontopasswort nicht mehr weisst, musst du im Kundencenter ein neues vergeben

keep on rockin'
Nachricht 3 von 7

Bin in dieser Sache mit der Swisscom in Kontakt und hoffe, in Bälde einen Lösungsweg angeben zu können.

Community Manager
Nachricht 4 von 7

Hallo @Hallo Martin

 

Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?

 

Gruss Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Nachricht 5 von 7

Ausgangssituation

Im Kundencenter der Swisscom habe ich die Mailadresse des iMac's gelöscht und konnte danach keine Mailadresse auf diesem Gerät mehr generieren.

Fehlerbehebung

Die Meldung *Accountname/Passwort konnte nicht überprüft werden" war nicht die Ursache dieses Problems. Habe mich deshalb  an die technische Hilfe der Swisscom gewandt. Diese haben dann die gewünschte Mailadresse "... @bluewin.ch" auf ihrem Mailserver wieder generiert.

Super User
Nachricht 6 von 7

Warum löscht man die E-Mail im Kundencenter und dann händeringend bei der Hotline das ganze wieder zu aktivieren?

Contributor
Nachricht 7 von 7

Vielleicht dachte man, wenn ein Problem mit dem Mail Account besteht, so eine Lösung gefunden werden könnte. Aber ich frag mich da schon, ob nicht schon Programme existieren, die reparieren oder abgleichen können. Und was geschieht mit dem ganzen Mails im Postfach beim Löschen des Mail Accounts im Kundencenter?

 

Grober Weg eine Lösung zu suchen.

 

gruss

Mary