abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

E-Mail Aktualisierung

Contributor
1 von 6

Hallo zusammen,

Ich habe schon wieder ein Mail bekommen das ich die E-Mail Einstellungen aktualisieren muss. Ich benutze Incredi Mail und habe es versucht, wenn ich das so Einstelle dann kann ich weder Mails senden noch Empfangen. Post eingangsserver habe ich pop.bluewin.ch Post Ausgangsserver smtpauth.ch Postausgangsserver erfordert Authentifizierung habe ich einen Haken. Ankommende Mail Port 995 Erfordert sichere Verbindung ist ein Haken drinnen. Postausgang Port 25 Erfordert sicherung kein Haken gemacht. Wenn ich nun einen Haken setze und Port ändere geht nichts mehr. Kann ich es nicht so lassen? Für Eure Hilfe wäre ich dankbar. Gruss Peter

5 Kommentare
Super User
2 von 6

@opel 

 

Und das unten stimmt überein ?

 

Hinweis: Für alle unten aufgeführten Angaben muss in den Einstellungen SSL aktiviert sein.


Posteingangsserver
IMAP4: imaps.bluewin.ch (Port 993)
POP3: pop3s.bluewin.ch (Port 995)
Postausgangsserver
SMTP: smtpauths.bluewin.ch (Port 465)
Super User
3 von 6

In den Hilfeseiten von Swisscom findest du rechts unterhalb des Buttons "Zur Anleitung" einen Link. Wenn du diesen anklickst, erscheinen die erforderlichen Einstellungen.

Z.B. musst du die Servernamen pop3s.bluewin.ch und smtpauths.bluewin.ch (beide jeweils mit einem "s") verwenden. Ausserdem erfordert der Postausgangsserver die Verwendung des Port 465.

Contributor
4 von 6

Vielen Dank für deine Antwort wenn ich es nach der Anleitung mache heisst es Port 465 ist nicht richtig. Und ich kann keine Mails mehr versenden. Ich habe windows Live Mail sondern Incredimail. Gruess

Contributor
5 von 6

smtpauths.bluewin.ch funktioniert aber wenn ich Port 465 einstelle kann ich keine Mails versenden,geht nur mit Port25 auf den er wieder selbständig wechselt. Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung SSL darf ich keinen Haken setzen. Postausgangserver. Kann ich es so lassen?

Highlighted
Super User
6 von 6

Entweder das Konto bei incredimail löschen und das Konto neu eingeben. Wenn es nicht geht dann wäre der gute Zeitpunkt, vielleicht etwas auf den neuesten Stand zu bringen (dh. aktuelleres E-Mail Programm zu nehmen).

 

Wenn die Swisscom sagt, dass man Port 465 SSL nehmen soll und Du fragst "ich hab jetzt wieder Port 25, kann ich es so lassen", warum muss man es denn überhaupt wechseln? Bitte mal etwas überlegen....