abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Bluemail mit anderem Programm lesen

Contributor LiR
Contributor
1 von 18

Hallo Community

Seit sehr vielen Jahren habe ich ein Bluemail-Konto. Verschiedene Funktionen nerven zunehmend.

Frage: Kann ich auf ein anderes Programm, z. B. Bluewin, wechseln und trotzdem meine Adresse bei Bluemail behalten (Mails würden umgeleitet)?

Welches Programm wäre empfehlenswert?

Danke für Hinweise

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Expert
7 von 18

In Windows 10 gibt es ein vorinstalliertes Programm mit dem simplen Namen "Mail".

Solltest du übers Startmenü oder übers Suchfeld (unten in der Taskleiste) leicht finden.

In diesem Programm müsstest du dann deine Adresse einrichten.

z.B. gemäss dieser Anleitung hier.

(Wichtig: Das Passwort welches du dort eingeben musst, ist NICHT das selbe Passwort welches du für das dir bekannte Webmail eingeben musst. D.h. der entsprechende Hinweis in der Anleitung ist zu beachten!)

 

Alternativ kannst du dir beispielsweise das Programm Mozilla Thunderbird kostenlos herunterladen. (Von hier.)

Die zu Thunderbird passende Anleitung wäre dann diese hier.

 

 

17 Kommentare
Super User
2 von 18

??

Wenn du über Webmail gehst, kannst du nichts ändern. Nur deine Mailadresse ändert sich.

Wenn du über den Computer mailst, kannst du (fast) jedes Mailprogramm verwenden, welches das macht, was du wünscht.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Expert
3 von 18

@LiR

 

Ich glaube bei der liegt ein grundsätzliches Missverständnis vor.

 

Das Programm mit welchem du deine E-Mails liest hat nichts mit deiner E-Mail-Adresse zu tun.

 

"Bluewin" und "Bluemail" sind keine Programme.

 

 

Du kannst eine Bluemail-Adresse (genauso wie eine Bluewin-Adresse, eine GMX-Adresse etc.) mit verschiedensten Mail-Programmen abrufen.

Bekannte Beispiele für solche Programme sind z.B. Microsoft Outlook oder Mozilla Thunderbird.

Dabei spielt es prinzipiell keine Rolle ob du nun eine Bluewin- oder eine Bluemail-Adresse (oder was auch immer) abrufst.

 

 

Wenn du deine E-Mails direkt auf der Website der Swisscom abrufst, dann verwendest du als "Programm" quasi das Swisscom-Eigene "Webmail". Dieses ist bei Bluemail und Bluewin identisch, d.h. ein Wechsel zwischen den beiden bringt dir da nichts.

(Aber eben: Es zwingt dich ja keiner das Swisscom-Webmail zu nutzen, du kannst diese Adressen auch mit anderen Programmen abrufen.)

 

 

 

 

 

 

Super User
4 von 18

@LiR  schrieb:

....Verschiedene Funktionen nerven zunehmend....


Und das wären z.B. welche Funktionen?

keep on rockin'
Contributor LiR
Contributor
5 von 18

Hallo cslu

Danke für die Info. Ich rufe aktuell die Mails mit Webmail auf.

Nun möchte ich versuchen, mit dem "Computer-eigenen Programm" zu mailen.

Ich habe einen Windows-Computer, arbeite mit Windows 10 und dem Browser Edge.

Vielleicht hilfst Du mir, wo ich entsprechende Instruktionen finde?

Danke

Highlighted
Super User
6 von 18

Guggst du:

https://emailsetup.swisscom.ch/guide/?accountType=imap&device=pc&lang=de&manual=setup&os=win&step=wi...

 

Kann auch gut sein, dass deine Probleme vom "Edge Browser" kommen...

Probier mal einen vernünftigen Browser, wie z.B. Firefox oder auch Google Chrome....

keep on rockin'
Expert
7 von 18

In Windows 10 gibt es ein vorinstalliertes Programm mit dem simplen Namen "Mail".

Solltest du übers Startmenü oder übers Suchfeld (unten in der Taskleiste) leicht finden.

In diesem Programm müsstest du dann deine Adresse einrichten.

z.B. gemäss dieser Anleitung hier.

(Wichtig: Das Passwort welches du dort eingeben musst, ist NICHT das selbe Passwort welches du für das dir bekannte Webmail eingeben musst. D.h. der entsprechende Hinweis in der Anleitung ist zu beachten!)

 

Alternativ kannst du dir beispielsweise das Programm Mozilla Thunderbird kostenlos herunterladen. (Von hier.)

Die zu Thunderbird passende Anleitung wäre dann diese hier.

 

 

Contributor LiR
Contributor
8 von 18

Hallo cslu

Danke. Habe Mail gefunden und bin daran, darin ein Konto zu eröffnen. Alles gemäss der von Dir angefügten Anleitung.

Du schreibst bluewin

Kann ich alles übernehmen, jedoch auf bluemail abändern (da alles mit bluemail läuft)?

Danke

Expert
9 von 18

So wie in der Anleitung:

 

Da wo deine Adresse gefragt ist, gibst du sie so ein, wie sie ist (xyz@bluemail.ch).

 

Da wo Server gefragt sind, muss du es nicht auf bluemail anpassen. D.h. imaps.bluewin.ch bleibt imaps.bluewin.ch, auch wenn du Bluemail nutzt.

 

 

Contributor LiR
Contributor
10 von 18

Das Konto ist eröffnet, wurde entsprechend bestätigt.

Ein Testmail an mich kann ich allerdings nicht öffen. In der Rubrik "Konten verwalten" erscheint das neu erstellte Konto. Darunter jedoch eine Meldung "Systemfehler".

Oben gelb hinterlegt folgende Nachricht:

"Wir konnten auf dieses Konjto nicht zugreifen ... Möglicherweise müssen Sie Ihr Kennwort aktualisieren oder dem Konto die Berechtigung zum Synchronisieren auf diese Gerät erteilen".

Expert
11 von 18

Da hat offenbar etwas nicht so ganz geklappt. Anhand der Fehlermeldung ist leider nicht völlig klar, an welchem Punkt.

Im Zweifelsfall das Konto nochmal aus dem Mail-Programm löschen und von vorne beginnen.

 

Ich weise noch einmal gezielt auf einen Umstand hin, welcher wohl den häufigsten Fehler darstellt:

 

Das im Mail-Programm einzugebenden Passwort ist nicht das selbe Passwort, welches du eingibst, wenn du auf Bluewin.ch ins Webmail willst!

 

Wenn dir das entsprechende Passwort nicht bekannt ist, dann setze dir ein neues im Kundencenter -> Einstellungen & Dienste -> E-Mail -> Passwort ändern

Contributor LiR
Contributor
12 von 18

Danke für die Antwort. Werde dies gerne morgen versuchen. So viel Computerschwierigkeiten genügen mir für heute.

N. B.: Schön, wenn ein Senior nochmals Novize genannt wird...

Contributor LiR
Contributor
13 von 18

Obwohl in Mail für Windows ein Konto erfolgreich eröffnet ist, gelingt mir das Abrufen und Versenden von Mails nicht.

Super User
14 von 18

@LiR  schrieb:

Obwohl in Mail für Windows ein Konto erfolgreich eröffnet ist, gelingt mir das Abrufen und Versenden von Mails nicht.


Gibts denn irgendeine Fehlermeldung?

keep on rockin'
Contributor LiR
Contributor
15 von 18

Ja, folgende:

In der Rubrik "Konten verwalten" erscheint das neu erstellte Konto. Darunter jedoch eine Meldung "Systemfehler".

Oben gelb hinterlegt folgende Nachricht:

"Wir konnten auf dieses Konjto nicht zugreifen ... Möglicherweise müssen Sie Ihr Kennwort aktualisieren oder dem Konto die Berechtigung zum Synchronisieren auf diese Gerät erteilen".

Super User
16 von 18

Fangen wir nochmals von vorne an:


@LiR  schrieb:
.....Seit sehr vielen Jahren habe ich ein Bluemail-Konto. Verschiedene Funktionen nerven zunehmend......

Was für Funktionen nerven denn zunehmend ?

 

Vielleichts liegts ja an deinem verwendeten Internetbrowser. Was für einen verwendest du denn fürs den Mailzugriff?

Evtl. können wir ja das Problem so lösen...anstatt dass du ein Mailprogramm einrichtest, wo  es auch einen Knopf zu geben scheint...

keep on rockin'
Contributor LiR
Contributor
17 von 18

Guten Morgen POGO 1104

Ich nutze Webmail. Wenn ich in einer Mail etwas markieren will, klappt dies meistens nicht oder nur teilweise (z. B. zum Hervorheben, Kopieren etc.). Auch kann ich keine Inhalte einfügen z. B. aus einem Word-Dokument.

Contributor LiR
Contributor
18 von 18

PS: Mein Internetbrowser ist Edge, das Betriebssystem Windows 10