abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Benachrichtigung Email im Browser

Contributor
1 von 15

Hallo zusammen,

 

ich habe zwar die Community durchsucht, aber leider keine Info gefunden:

 

wie andere Emailprogramme, hätte ich gerne eine Browsererweiterung, mit der ich zum Einen eine Benachrichtigung erhalte, wenn ich eine Email erhalten habe und zweitens noch gleich mit einem Klick darauf das Email öffnen kann.

Gibt es eine solche Funktion für die gängigen Browser oder ist das irgendwann einmal geplant?

 

Vielen Dank für eine Rückmeldung.

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 15

Also beim Bluewin WEB-Mail ist so etwas nicht vorhanden !

Highlighted
Super User hed
Super User
3 von 15

Mailprogramme (z.B. Outlook) kann man im Win10 so einrichten, dass neue eMails in der Mitteilungszentrale angezeigt werden (mit oder ohne PoP-Up, beides ist möglich).

Editiert
14 Kommentare
Super User
2 von 15

Also beim Bluewin WEB-Mail ist so etwas nicht vorhanden !

Highlighted
Super User hed
Super User
3 von 15

Mailprogramme (z.B. Outlook) kann man im Win10 so einrichten, dass neue eMails in der Mitteilungszentrale angezeigt werden (mit oder ohne PoP-Up, beides ist möglich).

Editiert
Super User
4 von 15

@palomino165 

 

was spricht dagegen, ein lokal installiertes Mailprogramm zu verwenden ?  Das bietet genau die gewünschte Funktionalität und ist dank IMAP immer synchron mit dem Webmail

keep on rockin'
Contributor
5 von 15

Danke für Eure gutgemeinten Ratschläge!

 

Ich möchte einfach nur beim Surfen über meinen Browser informiert werden. Bei GMX z.B. funktioniert das und das finde ich sehr praktisch.

Bei Outlook oder GMail möchte ich mein Bluewinkonto nicht integrieren.

 

Super User hed
Super User
6 von 15

Jetzt vergleichst du aber Aepfel mit Birnen.

GMail ist ein Provider resp. ein Mailservice (so wie GMX), Outlook ist hingegen eine Mailsoftware (Mailclient) für deinen PC.

Contributor
7 von 15

 Da hast du vollkommen Recht. GMX ist ein Mailprovider. Bluewin auch. Und daher hatte ich gerne ein addon für meinen Browser, der mich informiert, wann eine email eingetroffen ist. 

Contributor
8 von 15

 Da hast du vollkommen Recht. GMX ist ein Mailprovider. Bluewin auch. Und daher hatte ich gerne ein addon für meinen Browser, der mich informiert, wann eine email eingetroffen ist. 

Super User
9 von 15

@hed  schrieb:

Jetzt vergleichst du aber Aepfel mit Birnen.

GMail ist ein Provider resp. ein Mailservice (so wie GMX), Outlook ist hingegen eine Mailsoftware (Mailclient) für deinen PC.


So pauschal kann man das auch nicht mehr sagen. Outlook ist unlängst auch ein Webdiens, Webapp sowie ein Mailservice von Microsoft der gut und gerne noch bei einer Installation des Nischenproduktes Microsoft Installation eingerichtet werden kann 🙂

 

Man staunt zB. das Wählscheibentelefone nicht mehr erkannt werden. Und so wird es auch den Applikationen gehen, die viele im Konsens der Webapplikation immer mehr verschwinden werden.

 

Aber btw. Bluewin Mail Service nutzen??? Wahaha serious?!


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User
10 von 15

@hed gib mal www.outlook.com ein :winking:

Super User
11 von 15

@kaetho  schrieb:

@hed gib mal www.outlook.com ein :winking:


man müsste eigentlich unterscheiden zwischen Outlook und outlook.com ....

keep on rockin'
Super User hed
Super User
12 von 15

@POGO 1104  schrieb:

@kaetho  schrieb:

@hed gib mal www.outlook.com ein :winking:


man müsste eigentlich unterscheiden zwischen Outlook und outlook.com ....


Genau. Ich spreche vom lokal installierten Mail Client Outlook. Ganz ohne Cloud und ohne Microsoft-Konto.

Super User hed
Super User
13 von 15

@Tux0ne  schrieb:

@hed  schrieb:

Jetzt vergleichst du aber Aepfel mit Birnen.

GMail ist ein Provider resp. ein Mailservice (so wie GMX), Outlook ist hingegen eine Mailsoftware (Mailclient) für deinen PC.


So pauschal kann man das auch nicht mehr sagen. Outlook ist unlängst auch ein Webdiens, Webapp sowie ein Mailservice von Microsoft der gut und gerne noch bei einer Installation des Nischenproduktes Microsoft Installation eingerichtet werden kann 🙂

 

Man staunt zB. das Wählscheibentelefone nicht mehr erkannt werden. Und so wird es auch den Applikationen gehen, die viele im Konsens der Webapplikation immer mehr verschwinden werden.

 

Aber btw. Bluewin Mail Service nutzen??? Wahaha serious?!


Man kann Outlook auch sehr gut nur lokal ohne Cloud und ohne Microsoft-Account betreiben.

 

Und was spricht gegen Bluewin Mail für jemand, der alle paar Tage mal ein Mail versendet oder bekommt? Es gibt nicht nur Technokraten und Power User auf dieser Welt sondern auch unzählige User, die sich nicht soviel als möglich, sondern nur so wenig als nötig mit technischem Kram, Software, Apps, Clouds, etc. herumschlagen wollen.

Editiert
Super User
14 von 15

Ja alles sehr sehr spannend. Gibt übrigens auch noch Thunderbird. Das wäre gar noch kostenlos 😲😲😲😲


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User hed
Super User
15 von 15

Jemandem der das Mail nur sehr selten braucht und sich auch mit Technik nicht herumschlagen will, würde ich nie eine Mail-App empfehlen, weder Outlook, noch Thunderbird, noch sonst etwas.

 

In solchen Fällen genügt ein Mail-Zugang via Browser völlig, egal bei welchem Provider. Da muss man sich auch nicht mit SW-Installationen, Updates, POP, IMAP, Verschlüsselung und andern Dingen herumschlagen.