abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

E-Mails gehen nicht mehr raus? Prüfe deine Einstellungen

E-Mails gehen nicht mehr raus? Prüfe deine Einstellungen

30 % hilfreich (29/99)

E-Mail_Probleme.jpg

 

Hast du Probleme beim Versenden oder Empfangen von Bluewin E-Mails auf deinem Smartphone oder dem E-Mail-Programm auf dem Computer? Dann stimmt oftmals was in deinen Einstellungen nicht. Manchmal liegt es aber auch am Passwort. Schau mal, ob dir einer der folgenden Lösungsvorschläge weiterhilft.

 

Server für ein- und ausgehende E-Mails anpassen

Wenn in den Einstellungen deines E-Mail-Postfachs was falsch eingetragen ist, kann das zu Problemen führen. Überprüfe bei deinem Konto, ob die folgenden Daten korrekt sind.

Hinweis: Für alle unten aufgeführten Angaben muss in den Einstellungen SSL aktiviert sein. Mehr dazu

 

Posteingangsserver

IMAP4: imaps.bluewin.ch (Port 993)

oder

POP3: pop3s.bluewin.ch (Port 995)

 

Postausgangsserver

SMTP: smtpauths.bluewin.ch (Port 465)

 

Helfen dir diesen Angaben nicht weiter? Am einfachsten geht's mit der Schritt-für-Schritt Anleitung.

 

 

IMAP und POP: Was ist der Unterschied?

 

IMAP: Geeignet, weenn Sie Ihre E-Mails von mehreren Geräten abrufen. E-Mails bleiben auf dem Server und sind vor Datenverlust geschützt (empfohlen).

POP3: E-Mails werden zwischen E-Mail-Programm und Mail-Server direkt auf das Endgerät heruntergeladen und danach vom Mail-Server gelöscht. Ist geeignet, wenn Sie Ihre E-Mails mit nur einem Gerät abrufen.

 

Benutzername einfügen & Passwort überprüfen

In den E-Mail-Einstellungen vom Mail-Programm fügst du unter "Benutzername" deine E-Mail-Adresse ein. Zudem musst du dein Passwort eingeben. Achte darauf, dass das E-Mail-Passwort nicht dasselbe ist wie dein Swisscom Login Passwort. Wenn du das Passwort vergessen hast, setze dir im My Swisscom Kundencenter ein neues.

 

E-Mails gehen wegen Spam-Verdacht nicht raus

Wenn dein E-Mail nicht raus geht oder beim Empfänger im Spam-Ordner landet, wurde es wahrscheinlich als potentielles Spam-E-Mail eingestuft. Überprüfe, ob die Nachricht Links, Signatur oder Bilder beinhaltet, die als Spam signalisiert werden könnten.

Versuche zudem jeweils, die Nachricht neu zu erstellen, anstatt sie mit den Funktionen „Antworten“ oder „Weiterleiten“ zu bearbeiten. Ansonsten wird die vorhergehende Mailkommunikation im E-Mail eingebunden und das Potential steigt, dass das E-Mail ein für Spam typisches Element enthält.

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Beitragleistende
Kommentare
Ich weiss mein Passwort und gebe es kontrolliert korrekt ein: Meldung kommt immer wieder das es falsch sei und das erst nachdem ich am 27.7. in die BRD eingereist bin !!!!!
Moderator

Beachte, das das Kennwort der E-Mailadresse nicht das Selbe des Swisscom Logins ist. Da anscheinend das Passwort nicht korrekt ist, empfehlen wir dir das Passwort innerhalb des Kundencenters zu ändern und dann neu einzugeben. Beachte, dass es dann auf allen Geräten neu eingegeben werden muss, auch welcher die E-Mailadresse abgeruft wird. Ansonsten wende dich bitte für Webmail direkt an den Swisscom Support.

Contributor

Guten Tag Swisscom,

 

dies ist wirklich eine Verschlecht-Besserung am Kunde.

 

Früher konnte man das vergessene Passwort für die E-Mail Einrichtung im Kundencenter nachschauen gehen.

Nun soll man einfach ein neues Passwort eingeben müssen, und dann auf allen seinen Geräten dieses ändern gehen.

 

Dazu kann ich nur eins sagen: BULL SHIT, BULL SHIT, BULL SHIT.

 

Nur weil ich auf einem neuen Gerät E-Mail einrichten will.

 

Absolut kein Dienst am Kunden. Wohin steuert Swisscom hin?

Nur so weiter und Ihr werdet mich auch verlieren.

 

freundliche Grüsse von einem ehemaligen Mitarbeiter (30 Jahre und ewiger Swisscom Kunde)

Nüssli René

Moderator

Hallo @René52, diesbezüglich haben wir bereits in einer Community-Diskussion geantwortet. Liebe Grüsse, RaphaelG

Beim e-mail muss ich trotz speichern jedesmal ALLES eingeben

Visitor

Zeitlang habe kann ich meine Mails mit Thunderbird nicht senden und empfangen. Habe alle Anweisungen richtig gefolgt und alle Einstellungen richtig eingegeben jedoch es funktioniert weiterhin nicht. Erhalte die folgende Meldung: "Der Mail-Server pop3s.bluewin.ch antwortete: invalid user or password".

Novice

Seit Tagen bekomme ich keine Emails mehr rein,

Kapazität aber nicht ausgeschöpt,

wo kann ich denn evtl. ansetzen, damit

es wieder funktioniert?

ParaMicha


@MiriamF  schrieb:

E-Mails gehen nicht mehr raus? Passwort kontrollieren

Hast du Probleme beim versenden oder empfangen von Bluewin E-Mails auf deinem Smartphone? Oftmals liegt es am Passwort, das nicht korrekt in den E-Mail-Einstellungen abgespeichert ist. Wichtig zu wissen ist: Das Passwort für dein Bluewin-Mail ist nicht dasselbe wie das für das Swisscom Kundencenter.

 

In den Einstellungen des Bluewin E-Mails auf dem Handy müssen verschiedene Felder korrekt ausgefüllt sein. Unter anderem das Passwort. Gehe also auf deinem Handy in die Mail-Einstellungen und trage dort das Passwort deines Bluewin-Accounts ein. Dabei ist zu beachten: Das E-Mail Passwort entspricht nicht deinem Swisscom Login Passwort.

 

Solltest du dein E-Mail Passwort nicht mehr wissen, kannst du dir im Kundencenter ein neues Passwort setzen.

 

 

E-Mail einrichten oder reparieren

 

Hast du weitere Probleme mit deinen E-Mail-Einstellungen oder möchtest du das E-Mail komplett neu auf deinem Handy einrichten? Hier findest du eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einrichtung/Reparatur deines E-Mail-Kontos auf dem Handy. 

 

 

Nachdem wiederholt die Antwort ihr email ist nicht korrekt eingegeben, obwohl ich stets dasselbe verwende und aufpasse, dass es ganz genau eingegeben wird. Dazu erscheint anstelle "es ist nicht korrekt" auch die Meldung "dieser Account existiert" schon. Dabei handelt es sich ja um das Passwort und nicht um den Namen des Accpunt.

Nun habe ich das Passwort für meine email Adressen "bernit@bluewin.ch" und auch für  "jabernet@bluewin.ch" geändert, danach die Antwort erhalten diese Passwörter sind registriert und können sofort verwwendet werden. Der email Versand funktionierte aber trotzdem nicht. 

Was nun?  können sie mir einen nützlivhen Rat geben?  Besten Dank zum voraus. 

Roboter werden nicht unfehlbar sein und Künstliche Intelligenz wird auf jedenfall nie gegeben sein!!!!

 


@MiriamF  schrieb:

E-Mails gehen nicht mehr raus? Passwort kontrollieren

Hast du Probleme beim versenden oder empfangen von Bluewin E-Mails auf deinem Smartphone? Oftmals liegt es am Passwort, das nicht korrekt in den E-Mail-Einstellungen abgespeichert ist. Wichtig zu wissen ist: Das Passwort für dein Bluewin-Mail ist nicht dasselbe wie das für das Swisscom Kundencenter.

 

In den Einstellungen des Bluewin E-Mails auf dem Handy müssen verschiedene Felder korrekt ausgefüllt sein. Unter anderem das Passwort. Gehe also auf deinem Handy in die Mail-Einstellungen und trage dort das Passwort deines Bluewin-Accounts ein. Dabei ist zu beachten: Das E-Mail Passwort entspricht nicht deinem Swisscom Login Passwort.

 

Solltest du dein E-Mail Passwort nicht mehr wissen, kannst du dir im Kundencenter ein neues Passwort setzen.

 

 

E-Mail einrichten oder reparieren

 

Hast du weitere Probleme mit deinen E-Mail-Einstellungen oder möchtest du das E-Mail komplett neu auf deinem Handy einrichten? Hier findest du eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einrichtung/Reparatur deines E-Mail-Kontos auf dem Handy. 

 

 

August schreibt:      Nachdem wiederholt die Antwort ihr email ist nicht korrekt eingegeben, obwohl ich stets dasselbe verwende und aufpasse, dass es ganz genau eingegeben wird. Dazu erscheint anstelle "es ist nicht korrekt" auch die Meldung "dieser Account existiert" schon. Dabei handelt es sich ja um das Passwort und nicht um den Namen des Accpunt.

Nun habe ich das Passwort für meine email Adressen "bernit@bluewin.ch" und auch für  "jabernet@bluewin.ch" geändert, danach die Antwort erhalten diese Passwörter sind registriert und können sofort verwwendet werden. Der email Versand funktionierte aber trotzdem nicht. 

Was nun?  können sie mir einen nützlivhen Rat geben?  Besten Dank zum voraus. 

Roboter werden nicht unfehlbar sein und Künstliche Intelligenz wird auf jedenfall nie gegeben sein!!!!

 

August schreibt:      Nachdem wiederholt die Antwort ihr email ist nicht korrekt eingegeben, obwohl ich stets dasselbe verwende und aufpasse, dass es ganz genau eingegeben wird. Dazu erscheint anstelle "es ist nicht korrekt" auch die Meldung "dieser Account existiert" schon. Dabei handelt es sich ja um das Passwort und nicht um den Namen des Accpunt.

Nun habe ich das Passwort für meine email Adressen "xxxxx" und auch für  "xxxxx" geändert, danach die Antwort erhalten diese Passwörter sind registriert und können sofort verwwendet werden. Der email Versand funktionierte aber trotzdem nicht. 

Was nun?  können sie mir einen nützlivhen Rat geben?  Besten Dank zum voraus. 

Roboter werden nicht unfehlbar sein und Künstliche Intelligenz wird auf jedenfall nie gegeben sein!!!!

Moderator

@august bernet, ich habe die öffentlich sichtbaren eMailadressen in xxxxx zensiert.

Achte darauf, dass du e-Mailadressen nicht öffentlich in einem Forum postet. Aus Datenschutzgründen und vor Vorsicht vor SPAM.

Gruss, Raphael

Visitor

Weil ich das Passwort für die E-Mail Adresse im Swisscom Kundencenter nicht mehr anschauen kann (finde ich auch mega schlecht), habe ich ein neues erfasst, das ab sofort gültig sein soll. Dieses PW habe ich im Mac, Tablet und iphone korrekt neu eingegeben. Trotzdem gehen die E-Mails nicht raus. Es kommt lediglich der Hinweis "Der Benutzername oder das Passwort für ...ist nicht korrekt". Wahrscheinlich liegt es ja an mir - ich bin trotzdem total genervt. Was mich ich nur falsch?

Community Manager

Hallo @Vetti

 

Konntest du das Problem in der Zwischenzeit lösen?

Hast du das E-Mail-Passwort oder das Swisscom Login Passwort im Kundencenter angepasst?

 

Gruss Samuel

Contributor

Ich will mein Paswort behalten. Leider weiss ich es nur nicht mehr. Warum sollte ich jedesmal ein neues setzten?

Super User

@Sowas 

 

Wenn Du Dein Passwort nicht mehr kennst dann ist es Dein Problem und Du musst dann ein neues erstellen welches Du dann sicher aufschreibst.

Z.b. bei Outlook ist es zum Teil möglich ein Passworterkennungs Programm im Internet zu finden.

Novice

Wie kann ich von einem bluewin emal die posteingangs und ausgangsdaten kontrollieren un  anpassen.

Super User
Novice

Hallo zusammen!

Ich versuche mein iphone auf den neusten Stand zu bringen bezüglich Einstellungen und Passwort wie von Swisscom gefordert. Beim Mac und ipad hat alles bestens geklappt. Beim iphone kann ich jetzt nichts mehr senden (empfangen geht ok).

 

Beim iphone habe ich nur limiterten Zugang zu einzelnen Zeilen in den Einstellungen. Insbesondere kann ich den Hostname für eintreffende Mails nicht anklicken (ich will von'imap.bluewin.ch" zu "imaps.bluewin" ändern).  Bei Server für ausgehende e-mails ist "smtpauth.bluewin.ch" der primäre Server (Aus). Unter andere Server findet sich "smtpauths.bluewin.ch" (Ein), kann das auch nicht anklicken. Kleingedruckt steht in meinem Profil: Die Einstellungen sind installiert von Profil "(hier steht mein name)@bluewin.ch" . Deshalb kann ich den Account auf dem iphone auch nicht löschen und neu einrichten. Hilfe tut Not!

Super User

@gattonero 

 

Beim Link unten ist es beschrieben wie man ein E-Mail beim iPhone einrichtet und wenn das zu schwierig ist musst Du vielleicht jemand in der Nähe suchen welcher das schon gemacht hat.

 

https://emailsetup.swisscom.ch/guide/?accountType=imap&app=ios-12-mail&customer=residential&device=m...

Novice

Danke für die rasche Antwort. Ist leider in zweifacher Hinsicht am Ziel vorbei:

 

1: Es ist nicht 'zu schwierig' und ich kann eine Beschreibung durchaus nachvollziehen und entsprechend handeln. Ich habe das ja alles schon 5 mal mit Erfolg gemacht (2 bluewin Konten je auf Mac, ipad und 1 bluewin Konto auf iphone). Was nicht gelingt, habe ich in meiner Anfrage beschrieben, siehe unten.

 

2:  Ich kann (für 1 Konto auf dem iphone) den Hostname (Server für eintreffende e-mails) nicht anklicken. Jetzt heisst es dort "imap.bluewin.ch" stehen, ich müsste ändern auf "imaps.bluewin.ch". Dann müsste ich (vorzugsweise) im primären Ausgangsserver "smtpauths.bluewin.ch" haben und nicht wie jetzt noch "smtpauth.bluewin.ch". 

 

Ich habe versucht, den Account auf dem iphone ganz zu löschen und neu zu istallieren. Das kann ich bei allen anderen Geräten und Accounts tun ("Account löschen" ist klickbar). Das kann ich mit dem zur Diskussion stehenden Account nicht tun. Anstelle von "Account löschen" steht: "Die Einstellungen sind installiert von Profil "mein.name@bluewin.ch". Aber das habe ich in meiner Anfrage bereits beschrieben. Wenn mir jemand dabei helfen kann, wie ich den Account löschen kann, bin ich über den Berg.

Super User

@gattonero 

 

Schau Dir mal den Text unten an wegen dem Profil löschen.

Das muss ich verwenden wenn ich E-Mail Konto auf dem iPhone SE entfernen muss welche auf ein Profil verweisen.

 

Profil-löschen.jpg

Novice

Danke, hat bestens geklappt!

Visitor

Hallo zusammen

Ich möchte mein neues Samsung Natel mit meinen Bluewin E-Mail Konto verbinden. Die Server-Einstellungen sind alle wie beschrieben befolgt. Nun will ich am Schluss auf OK drücken und es zeigt mir an; Verbindung mit E-Mail Server zur Überprüfung der Kontoinformationen kann nicht hergestellt werden. Keine Antwort vom Server.

Was muss ich tun?

Super User

@Nadja2019  überprüfe bitte nochmals deine Einstellungen. Swisscom Login= Webmail ist nicht gleich E-Mail Passwort auf dem Natel !!!

 

Solltest du dein E-Mail Passwort nicht mehr wissen, kannst du dir im KundenCenter https://www.swisscom.ch/myswisscom/dashboard unter Weitere Produkte -> Email klicken 

Einstellungen -> Passwort ändern klicken.