abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Ganz schön ruhig hier

Novice
Nachricht 1 von 4

Ich warte seit langem auf updates von Docsafe. Langsam zögere ich, Dokumente auf Docsafe zu stellen, da ich das Gefühl nicht loswerde, dass hier das gleiche wie mit IO passieren wird. Und die ganze Arbeit wäre umsonst gewesen. Das würde mich ärgern, auf das falsche Verwaltungstool gesetzt zu haben.

Gibt es noch ein Lebenszeichen? Wird  Docsafe weiterentwickelt für den EndUser?

... z. B Dokumenten Vorschau, einfacheres Scanning tool, etc. etc

 

Freundliche Grüsse

Peter

 

 

3 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 4

Docsafe(das System dahinter) wurde, soweit ich das mitbekommen habe für Geschäftskunden entwickelt. Der Entkunden Breich ist nur ein Beiwerk. Daher liegt der Fokus nicht auf den Entkunden.

Alles ohne Gewähr.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Super User
Nachricht 3 von 4

Mittelfristig wird es wohl irgendwie mit MyCloud zusammengeführt - mal sehen wann und was dabei herauskommt...

keep on rockin'
Swisscom
Nachricht 4 von 4

Hallo zusammen. Danke für die Frage. Ich bin neu für Docsafe bei Swisscom zuständig und möchte die Frage deshalb wie folgt beantworten: Docsafe wird von Swisscom aktuell primär im Bereich von Banken als System für die digitale Archivierung von Bank-Dokumenten forciert und weiterentwickelt – hier liegt auch der aktuelle Schwerpunkt. Docsafe wird den Privatkunden gratis angeboten – dies soll auch weiterhin so möglich sein, weshalb Swisscom das System aktuell mehrheitlich über Firmenkunden vorantreibt und so auch finanziert.  Gregor, Product Manager Docsafe / Swisscom 

Product Manager Docsafe bei Swisscom