abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

iPhone 6 SE Konfguration Kalender und Kontakte

Contributor
1 von 11

Guten Abend liebe Leute

Seit gut 10 Tagen versuche ich, auf meinem iPhone 6 SE Kontakte und Kalender zu konfirguieren. Email und Erinnerungen klappen.

 

Verschiedene Kontakte mit Swisscom (ich bin KMU Kunde) haben nichts gebracht. Heute im neuen Flagstore mit Repaircenter Zürich Füsslistrasse hatte niemand eine Ahnung!!! - man hat mich an den Apple Flagstore verwiesen, der mich gebeten hat, alle iTunes-Einstellungen zu prüfen (iCloud aktuell, Gerät angemeldet etc.). Alles ist bestens.

 

Hat jemand eine Ahnung? Hat Apple mit dem 6 SE eine neue Hürde zur Windows-Welt gebaut? Wer kann mir helfen? 

 

Än schöne Abig, Gruss Rolf

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
9 von 11

Wenn ihr keinen MDM habt und einfach normale O365 Business Konten kannst du Exchange gemäss dieser Anleitung von Microsoft einrichten.

10 Kommentare
Super User
2 von 11

Hallo, keine Panik. Es sollte keine grösseren Hürden geben für eine erfolgreiche Synchronisation. Damit ich dir aber Auskunft geben kann, müsste ich erst mal wissen mit welchem Dienst denn du synchronisieren willst. Handelt es sich nur um die iCloud? Hast du ein altes iPhone ersetzt oder kommst du von einem anderen Hersteller. Welchen Dienst benutzt du für Mail und Erinnerungen?

Super User
3 von 11

Selber synchronisiere ich mit iCloud bei einigen Windows Desktop und Notebook mit dem

Outlook 2007-2010 alle Kontakte und Kalenderdaten, Lesezeichen brauche ich nicht.

Das ganze funktioniert auf allen Apple Geräte, iPhone, iPad und iMac.

Beim Windows PC sollte das Programm wie beim Bild unten vorhanden sein.

 

Aber wie @Cruncher schon erwähnte mehr Info wäre schon wichtig.

                                  

 

icloud-2010.JPG 

Highlighted
Contributor
4 von 11

Vielen Dank Cruncher und WalterB!

 

Ich komme von (und war immer) bei Swisscom und ersetze ein iPhone 4 durch ein 6 SE.

 

Mein Host ist outlook.office365.com. Diesen brauche ich deshalb, weil Swisscom dre Service Hosted Exchange Professionell (HEP) seit 2015 nicht mehr unterstützt (Synchronisation von Outlook 2013 findet merkwürdigerweise bei mir im Hintergrund immer noch statt). Der Transfer erfolgte Mitte 2015 durch den Swisscom Partner Comfox.

 

iCloud brauche ich nicht aktiv (ICT Risk Mgt). Deshalb habe ich auch keine @icloud.com-Adresse eröffnet (weil ich das auch für mein iPad 4G nicht brauche) - Muss ich @icloud.com-Emai eröffnen?

 

Dazu kommt: Ich bin ein einfach gestrickter und vermutlich guter KMU-Kunde, der seine Devices nicht mit jeder Serie auswechselt und davon ausgeht, dass Swisscom mir diese einrichten kann. Dafür bezahle ich gerne extra: Ich war vor gut 20 Jahren in Wädenswil vermutlich der erste ISDN-Kunde der PTT und habe den Aufwand der beiden Installateure in Zeit und Geld noch in bester Erinnerung.

 

Für weitere Hinweise und auch einen Telefon-Termin-Vorschlag bin ich dankbar - gerne gegen Bezahlung (habe schon zu viel Zeit damit verplämpert).

 

Guät Nacht, Rolf

Super User
5 von 11

Mit Office 365 kenne ich mich leider nicht aus da es bei mir nicht installiert ist, aber es hat sicher noch jemand hier im Community welcher das im Einsatz hat und auch mit dem iPhone synchronisiert.

Contributor
6 von 11

Dannke, WalterB - ich wünsche dir einen schönen Tag.

Super User
7 von 11

ok, habt ihr denn keinen Administrator der dies verwaltet? Ich bin der Admin bei uns und wir verwenden auch O365. Allerdings nutzen wir dies im Zusammenhang mit einem MDM Server (vmware Airwatch).

 

Wenn ihr direkt darauf zugreifen könnt ohne MDM dann sollte das ganz einfach sein. Einfach auf dem iPhone ein neues Exchange Konto einrichten und als Serveradresse "m.outlook.com" verwenden. Ich kann dir leider nicht sagen, wie die Domain bei euch lautet oder der Benutzername und die E-Mail Adresse übereinstimmen.

 

Entweder hast du jemanden bei dem du die Einstellungen abschauen kannst oder du wendest dich an euren Administrator.

Contributor
8 von 11
Vielen Dank, Cruncher.
Da ich mein eigener Administrator bin werde ich es so versuchen.
Än schöne Tag!
Super User
9 von 11

Wenn ihr keinen MDM habt und einfach normale O365 Business Konten kannst du Exchange gemäss dieser Anleitung von Microsoft einrichten.

Contributor
10 von 11
danke, morgen werde ich so handeln.
Schöne Abig, Rolf
Contributor
11 von 11

Danke, Cruncher!

 

Die Lösung ist banal: Ich wusste nicht, dass ich die outlook365-App aktivieren muss. Weil Email auf der Standard-App funktioniert, bin ich nicht auf diese Idee gekommen.

Was mich überrascht: Niemand im neuen Flag-Store Füsslistrasse Zürich hat diese Standard-Frage gestellt.

 

Ich wünsche dir ein prächtiges Wochenende, Rolf