abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

iPhone 5 hat massive Verarbeitungsfehler

Expert
1 von 20
19 Kommentare
Contributor
2 von 20

Beschädigte Geräte werden ausgetauscht. Sowas nennt man Garantie.

 

Das Problem mit dem Kartenmaterial hatte auch Google in der ersten Version. Ich mach mir da überhaupt keine Sorgen. Apple bestätigte gestern, dass bereits daran gearbeitet wird. Trotzdem wäre mir GoogleMaps sympathischer gewesen.

Contributor
3 von 20

Google Maps kannst du im grossen und ganzen weiter nutzen. Geh über Safari auf maps.google.ch und speichere die Seite auf den Homebildschirm.

Super User
4 von 20

Man kann auch ohne Probleme das *Apps* von Google verwenden !

 

http://www.google.at/intl/de_at/mobile/iphone/

Contributor
5 von 20

Die Fehler hatten bis jetzt nur das schwarze iPhone so wie ich das gesehen habe, aber es sind im Vergleich was verkauft wurde, wenig Geräte die Fehlerhaft sind. aber wenn 1000 Geräte ein Problem haben kommt das einem extrem nach viel vor, auch wenn 100'000 verkauft wurden (rein theoretische Zahlen)

 

Super User
6 von 20

@mcplunder schrieb:

Die Fehler hatten bis jetzt nur das schwarze iPhone so wie ich das gesehen habe, aber es sind im Vergleich was verkauft wurde, wenig Geräte die Fehlerhaft sind. aber wenn 1000 Geräte ein Problem haben kommt das einem extrem nach viel vor, auch wenn 100'000 verkauft wurden (rein theoretische Zahlen)

 


Der Fehler hat laut Link unten ein grösseres Ausmass !

http://facts.ch/articles/8243013-apple-iphone-5-lackschaden-das-sagt-die-hotline-casch

Contributor
7 von 20

Hier noch ein schöner Kratztest 🙂

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=OSFKVq36Hgc

Was sicher ist, ist das die Alurückseite Kratzanfälliger ist als die Glasrückseite des 4/4S, denke aber nicht so schlimm wie beim iPod mit der Chromigen Rückseite

Contributor
8 von 20

Ist mal zu hoffen dass es sich nur um eine fehlerhafte Charge gehandelt hat.

Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Apple sonst sowas durchgewunken hätte.

Die werden bestimmt auch Scheif- und Kratztests durchgeführt haben.

Mir ist allerdings wichtiger dass das Display kratzfest ist.

Für mich ist das iphone nun mal nur ein Gebrauchsgegenstand und kein Schmuckstück.

Trotzdem darf ein 900.- Handy keine solchen Qualitätsmängel aufweisen.

Contributor
9 von 20

@SwissGTO schrieb:

Ist mal zu hoffen dass es sich nur um eine fehlerhafte Charge gehandelt hat.

Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Apple sonst sowas durchgewunken hätte.

Die werden bestimmt auch Scheif- und Kratztests durchgeführt haben.

Mir ist allerdings wichtiger dass das Display kratzfest ist.

Für mich ist das iphone nun mal nur ein Gebrauchsgegenstand und kein Schmuckstück.

Trotzdem darf ein 900.- Handy keine solchen Qualitätsmängel aufweisen.


Da gebe ich Dir recht, und das es kratzfest sei hat ja Apple nicht behauptet oder habe ich da was verpasst?

Aber wenn Kratzer und sonstige Fehler im Material sind das wäre nicht optimal, zum Glück kann man dann einfach in einen Apple Store gehen und es austauschen lassen 🙂

Contributor
10 von 20

Kollege Moritz von AppDated.de hat mit der Apple Supporthotline gesprochen:
Vom Scuff-Gate ist nur eine bestimmte Charge betroffen, welche anhand der Seriennummern der Geräte identifiziert werden kann. Die Kratzer bzw. Abnutzungen sind wohl durch eine defekte Maschine entstanden. Diese betroffenen iPhone 5 Modelle können problemlos bei Apple umgetauscht werden.

Contributor
11 von 20
Hmm kein problem hier:
http://youtube.com/watch?v=k2BxL0nRDlY

Ich glaube dass ein batch war komplett Falsch gebaut...
Contributor
12 von 20

Geh mal so mit dem Schlüssel an dein Auto. Da redet auch keiner von Qualitätsmängel.

 

Der Typ ist ja mal geil wie er mit dem Messer draufhaut.

Super User
13 von 20

Dieses Video hier ist einfach der Hammer.

 

Vorallem die Comments, unbedingt reinziehen 🙂

 

http://www.youtube.com/watch?v=f7081UpsPy0&feature=youtu.be

Contributor
14 von 20

@suisse schrieb:

Dieses Video hier ist einfach der Hammer.

 

Vorallem die Comments, unbedingt reinziehen 🙂

 

http://www.youtube.com/watch?v=f7081UpsPy0&feature=youtu.be


ähm hat der das direkt im Apple Store gemacht :smileysurprised:

Super User
15 von 20

ja, sieht so aus.

Contributor
16 von 20

mutig, ich hätte Hemmungen 

Highlighted
Contributor
17 von 20

hier noch ein paar gute Links zum Kratzergate usw 🙂

http://www.iphone-ticker.de/iphone-5-kratzer-scuffgate-lightgate-gategate-38692/

Super User
18 von 20

Jedes Jahr die gleiche Panikmache. paar wenige Geräte von 5 Mio weisen Fehler auf und alle hacken drauf rum. Logischerweise melden sich nur die Leute, welche das Problem haben. Die, welche ein tadelloses iPhone bekommen haben schweigen.

 

Und zum Teil ist es ja wirklich übertrieben. Es gibt Leute die suchen danach. Zum Teil fanden sie die Kratzer nur mit einer Lupe...!!!

Contributor
19 von 20

@Cruncher schrieb:

Jedes Jahr die gleiche Panikmache. paar wenige Geräte von 5 Mio weisen Fehler auf und alle hacken drauf rum. Logischerweise melden sich nur die Leute, welche das Problem haben. Die, welche ein tadelloses iPhone bekommen haben schweigen.

 

Und zum Teil ist es ja wirklich übertrieben. Es gibt Leute die suchen danach. Zum Teil fanden sie die Kratzer nur mit einer Lupe...!!!


Genau so sehe ich es auch, es gibt Geräte die Makel haben aber die werden ja ausgetauscht ohne weiteres und alles unter 10% ausfallrate ist ja immer noch sehr gut wenn man es realistisch anschaut 🙂

Contributor
20 von 20

https://www.youtube.com/watch?v=pSQ2ngj5Cx8

 

Galaxy Scratchtest failed. 

 

Dann sind mir die Paar Kratzer auf der Rückseite aber lieber 🙂