abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Werbeanrufe auf Festnetz

Novice
1 von 7
Hat jemand eine Info wie man unbeliebte Nummern sperren kann. Mit der Flut der Werbeanrufe wird mir sonst nur eine Kündigung des Festnetzanschlusses übrigbleiben. Schade swisscom, dass das ihr nicht verhindert habt dass das Festnetz zum unbeliebten Werbenetz wird...
6 Kommentare
Super User
2 von 7

Naja, man kann nicht gerade sagen, dass Swisscom nichts macht. Hast du denn schon auf IP umgestellt? Wenn ja, aktiviere dort den Callfilter. Auch kannst du im Kundencenter unerwünschte Nummern sperren.

Editiert
Contributor
3 von 7

Auch ich finde, Swisscom ist diesbezüglich der Konkurrenz voraus. Sunrise hat zwar ein deutlich günstigeres Gesamtpaket, dafür aber keine Callfilter. Offen gesagt, ist mir der Callfilter schon auch etwas wert. Ich kann jederzeit auswerten, womit ich NICHT belästigt wurde. Der Callfilter erfasst sogar ausländische Nummern, was ich besonders praktisch finde.

 

Aber, wie bereits von sammyy erwähnt, IP Telefonie ist dafür eine Voraussetzung.

Editiert
Novice
4 von 7

Gerade erlebt: Wollte nach einem Werbeanruf eine Nummer manuell sperren, dann kam die Meldung, diese Nummer sei schon gesperrt: "Die eingegebene Rufnummer ist bereits in der Liste vorhanden." Tatsächlich ist sie noch in der Liste angenommener Anrufe zu sehen, vor ca. 2 Wochen kam bereits ein Anruf von dieser Nummer, danach habe ich sie offenbar schon gesperrt. Genützt hat es offenbar nicht viel. Bin gespannt auf die Antwort von Swisscom, wie das möglich ist.

Super User hed
Super User
5 von 7

Wenn du eine offizielle Antwort von Swisscom willst, so musst du dich an das Helpdesk 0800 800 800 wenden.

 

Hier ist "nur" das Forum "Kunden helfen Kunden".

 

Expert Pro
6 von 7

bei mir klappt alles seit Umstellung auf All IP - das lange vor Callfilter.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Expert
7 von 7

@Sonne4056  Möglicherweise ist bei dir im Kundencenter bei den Einstellungen der Anrufsperre die Option "Anrufe ohne Ursprungsnummer abweisen (unavailable)" nicht aktiviert. Bitte kontrolliere das, und gib hier Bericht. Bei dieser Option geht es um "Anrufer, deren Herkunft nicht zurück verfolgt werden kann". Laut Erläuterung im Formular sind es "oft Betrugsversuche von Callcentern".

 

Falls diese Option bisher nicht aktiviert war, dann wird trotz Eintrag in die Liste der "Manuell gesperrten Nummern" ein Anruf "ohne Ursprungsnummer" nicht gesperrt.

 

Jeder Anruf "ohne Ursprungsnummer" wird dann aber in der Anrufliste der Internetbox in der Namenskolonne als "unavailable" signalisiert, und auch die Anzeige auf dem HD-Phone sollte "unavailable" sein (beim Montreux wegen Programmierfehler aber: "Anonym").

 

Ich empfehle, die Option im Kundencenter zu aktivieren, dann kommen nur noch Anrufe durch, deren Herkunft sich zurück verfolgen liess.

 

Walter

Editiert