abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Vertrag kündigen

Highlighted
Level 4
1 von 16

Hallo.

 

Ich möchte gerne meinen Vertrag kündigen. Der läuft nächstes Jahr erst im Mai aus. Dennoch will ich den bestehenden Vertrag vorzeitig kündigen. Ich bin einfach mit dem Preis und der dazugehörigen Geschwindigkeit nicht zufrieden. Und da mich die Swisscom seit 2 Stunden noch immer nicht zurückruft, wollte ich mich mal bei euch erkundigen, wie lange die Künsidgungsfrist ist.

 

Ich meine etwas von 60 Tagen gelesen zu haben.

 

Danke für eure Antworten.

 

MfG, Maik

The future is easy because they doesn't exist!
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
9 von 16

@maikw schrieb:

Ich schreibe konstruktiv genug. Meinen Satzaufbau kann ich ja wohl immer noch selber bestimmen. 😉

 

Das Handy ist bestens für die gewünschte Leistung ausgelegt (iPhone 6 Plus). Die SIM-Karte ist absolut in Ordnung. Ein vergünstigtes Gerät habe ich ganz am Anfang bezogen. Das war noch ein iPhone 4 und dies im Jahr 2012, also schon eine Weile her. Ich habe schon einmal versucht, mein Abo zu kündigen, was auch geklappt hat. Später habe ich erfahren, dass der Vertrag nur "auf Eis" gelegt wurde und jederzeit wieder aktiviert werden kann. Aber Qualität von den Mobilen Daten lässt sich nicht ändern. Ich stecke immer noch im E- oder 2G-Modus, was doch sehr, sehr langsam ist.

 

Daher meine Klage über die Kündigungsfrist. Das muss doch für eine konsequenzlose Kündigung ausreichen, denke ich. 75 Franken kostet mich der Vertrag im Monat, nutzen kann ich die versprochene Abdeckung aber nur in der nächstgelegenen Kleinstadt, bzw. in freieren Regionen ohne viele Hügel oder Berge.

 

MfG, Maik


Den Satzaufbau darfst Du gerne selbstbestimmen, trotzdem muss nicht jeder deiner Beiträge so agressiv sein, wir können hier nichts für deinen Ärger, ganz unabhängig davon welche Ansicht jemand hat..

 

Bezüglich Handy und SIM, natürlich sind die dafür ausgelegt, was nicht heisst, dass nicht trotzdem etwas daran schuld sein könnte, dass Du nur Edge hast.. Beispielweise eine Einstellung im Gerät oder eine Sim-Karte die zu alt ist, oder ein Profil das von Seiten Swisscom für Dich geschaltet ist und wo vergessen wurde 3G oder so freizugeben, was auch immer...

Aber wenn Du in deinem Ort auch mit anderen Geräten / Abos kein 3G erhältst, kann man das ausschliessen.. Das wäre dann aber mit Mbudget auch so..

 

Wenn Du deinen Vertrag seit 2012 nie verlängert hast oder seither niemehr ein vergüngstigtes Handy bezogen hast, dürfte es meiner Ansicht nach keine solche Busse geben.. Hast Du Swisscom selberangerufen oder warst Du in einem anderen Shop?

 

 

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
15 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 16

@maikw schrieb:

Ich möchte gerne meinen Vertrag kündigen. Der läuft nächstes Jahr erst im Mai aus. Dennoch will ich den bestehenden Vertrag vorzeitig kündigen. Ich bin einfach mit dem Preis und der dazugehörigen Geschwindigkeit nicht zufrieden. Und da mich die Swisscom seit 2 Stunden noch immer nicht zurückruft, wollte ich mich mal bei euch erkundigen, wie lange die Künsidgungsfrist ist.

 

Ich meine etwas von 60 Tagen gelesen zu haben.


Nach Ablauf der Mindestvertragsdauer sind es 30 Tage. Wenn du vorzeitig (vor Ablauf der Mindestvertragsdauer) kündigen möchtest, bezahlst du einen Penalty.

keep on rockin'
Highlighted
Level 4
3 von 16

Danke für die Informationen.

 

Wie kann ich den Vertrag vorzeitig ihne die Gebühr beenden? Ich bin mit dem ganzen Angebot der Swisscom nicht einverstanden, oder die Abomodelle gefallen mir einfach nicht mehr. Das muss doch eine Auswirkung haben.

 

MfG, Maik

The future is easy because they doesn't exist!
Highlighted
Super User
4 von 16

@maikw schrieb:

Danke für die Informationen.

 

Wie kann ich den Vertrag vorzeitig ihne die Gebühr beenden? Ich bin mit dem ganzen Angebot der Swisscom nicht einverstanden, oder die Abomodelle gefallen mir einfach nicht mehr. Das muss doch eine Auswirkung haben.

 

MfG, Maik


Kannst Du nicht, du hast einen Vertrag abgeschlossen, womöglich noch ein Handy günstiger bezogen, ergo musst Du nun auch die Mindestvertragsdauer einhalten (oder eben die Strafe bezahlen, was bei Swisscom meines Wissens die restlichen Abogebühren sind).

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 4
5 von 16

Das wären satte 900 Franken! Das kann unmöglich rechtens sein. Die Swisscom sollte ihre steinzeitlichen Abos mal überarbeiten. Viel zu teuer. Da wird sich eindeutig auf der Netzqualität ausgeruht, was auch das Hauptproblem ist. Seit wochen habe ich nur noch das E Netz zur Verfügung, obwohl hier 3G versprochen wurden. Die können mich doch unmöglich auf diese schlechte Qualität festnageln.

 

Das wäre ein Unding.

The future is easy because they doesn't exist!
Highlighted
Super User
6 von 16

@maikw schrieb:

Das wären satte 900 Franken! Das kann unmöglich rechtens sein. Die Swisscom sollte ihre steinzeitlichen Abos mal überarbeiten. Viel zu teuer. Da wird sich eindeutig auf der Netzqualität ausgeruht, was auch das Hauptproblem ist. Seit wochen habe ich nur noch das E Netz zur Verfügung, obwohl hier 3G versprochen wurden. Die können mich doch unmöglich auf diese schlechte Qualität festnageln.

 

Das wäre ein Unding.


Hast Du ein vergünstigtes Handy bezogen?

Hast Du einen Vertrag unterschrieben für dieses Abo und die entsprechende Laufzeit?

Zum Problem mit Edge.. Wenn Du etwas konstruktiver schreiben würdest, könnte man allenfalls klären, ob das ein Problem der Abdeckung ist, was sich nicht lösen lässt, oder ein Problem des Geräts/der Sim-Karte..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 4
7 von 16

Ich schreibe konstruktiv genug. Meinen Satzaufbau kann ich ja wohl immer noch selber bestimmen. 😉

 

Das Handy ist bestens für die gewünschte Leistung ausgelegt (iPhone 6 Plus). Die SIM-Karte ist absolut in Ordnung. Ein vergünstigtes Gerät habe ich ganz am Anfang bezogen. Das war noch ein iPhone 4 und dies im Jahr 2012, also schon eine Weile her. Ich habe schon einmal versucht, mein Abo zu kündigen, was auch geklappt hat. Später habe ich erfahren, dass der Vertrag nur "auf Eis" gelegt wurde und jederzeit wieder aktiviert werden kann. Aber Qualität von den Mobilen Daten lässt sich nicht ändern. Ich stecke immer noch im E- oder 2G-Modus, was doch sehr, sehr langsam ist.

 

Daher meine Klage über die Kündigungsfrist. Das muss doch für eine konsequenzlose Kündigung ausreichen, denke ich. 75 Franken kostet mich der Vertrag im Monat, nutzen kann ich die versprochene Abdeckung aber nur in der nächstgelegenen Kleinstadt, bzw. in freieren Regionen ohne viele Hügel oder Berge.

 

MfG, Maik

The future is easy because they doesn't exist!
Highlighted
Level 3
8 von 16

Hey Maik

 

Habe dasselbe Problem.. oder ein Ähnliches..

Ich bin nun 26 geworden und bekam von der Swisscom die Mitteilung, dass mein Abo "xtra start" nicht mehr genutzt werden kann. Nun stehe ich vor der Wahl der Qual mit den neuen Abos. 

Diese Abos sind vielleicht für Vielnutzer oder Wenignutzer gut. Etwas für Zwischendrin gibts aber offenbar nicht. Entweder ich muss mich mit 500MB pro Monat genügen (was ich nun wohl tun werde) oder ich muss eines der überteuerten Infinity-Abos nehmen.. Das XS wäre ja noch zahlbar, aber da ist dann die Geschwindigkeit vermutlich so langsam das man einschläft..

 

Kündigen wollte ich auch.. Habe mich auch bei der Swisscom erkundigt. Da ich meinen Vertrag am 20.09.2014 neu abgeschlossen habe (mit Handybezug), kann ich erst per 20.09.2016 kündigen. Falls ich dies früher mache, zahle ich, wie bereits von einem User erwähnt, die aufgelaufenen Abokosten bis 20.09.2016.

Hast du seit deinem Handykauf wieder einen Vertrag abgeschlossen?

Falls ja:
Kannst du gebührenfrei erst auf das Ablaufdatum des Vertrages kündigen (8ung: 60 Tage Kündigungsfrist).

Falls nein:
Ist dein alter Vertrag bereits ausgelaufen. Wenn dem so ist kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen gebührenfrei gekündigt werden.


LG 
Caroline

Highlighted
Super User
9 von 16

@maikw schrieb:

Ich schreibe konstruktiv genug. Meinen Satzaufbau kann ich ja wohl immer noch selber bestimmen. 😉

 

Das Handy ist bestens für die gewünschte Leistung ausgelegt (iPhone 6 Plus). Die SIM-Karte ist absolut in Ordnung. Ein vergünstigtes Gerät habe ich ganz am Anfang bezogen. Das war noch ein iPhone 4 und dies im Jahr 2012, also schon eine Weile her. Ich habe schon einmal versucht, mein Abo zu kündigen, was auch geklappt hat. Später habe ich erfahren, dass der Vertrag nur "auf Eis" gelegt wurde und jederzeit wieder aktiviert werden kann. Aber Qualität von den Mobilen Daten lässt sich nicht ändern. Ich stecke immer noch im E- oder 2G-Modus, was doch sehr, sehr langsam ist.

 

Daher meine Klage über die Kündigungsfrist. Das muss doch für eine konsequenzlose Kündigung ausreichen, denke ich. 75 Franken kostet mich der Vertrag im Monat, nutzen kann ich die versprochene Abdeckung aber nur in der nächstgelegenen Kleinstadt, bzw. in freieren Regionen ohne viele Hügel oder Berge.

 

MfG, Maik


Den Satzaufbau darfst Du gerne selbstbestimmen, trotzdem muss nicht jeder deiner Beiträge so agressiv sein, wir können hier nichts für deinen Ärger, ganz unabhängig davon welche Ansicht jemand hat..

 

Bezüglich Handy und SIM, natürlich sind die dafür ausgelegt, was nicht heisst, dass nicht trotzdem etwas daran schuld sein könnte, dass Du nur Edge hast.. Beispielweise eine Einstellung im Gerät oder eine Sim-Karte die zu alt ist, oder ein Profil das von Seiten Swisscom für Dich geschaltet ist und wo vergessen wurde 3G oder so freizugeben, was auch immer...

Aber wenn Du in deinem Ort auch mit anderen Geräten / Abos kein 3G erhältst, kann man das ausschliessen.. Das wäre dann aber mit Mbudget auch so..

 

Wenn Du deinen Vertrag seit 2012 nie verlängert hast oder seither niemehr ein vergüngstigtes Handy bezogen hast, dürfte es meiner Ansicht nach keine solche Busse geben.. Hast Du Swisscom selberangerufen oder warst Du in einem anderen Shop?

 

 

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 6
10 von 16

die Swisscom hat leider die beste Abdeckung schweiz weit gesehen, aber es gibt Regionen, wo man besser mit andern Providern fährt.

 

Aber die Vertragslänge bestimmt man am Anfang mit dem Kauf eines neuen Handys und das ist bei allen Providern so, da kann man rein nichts machen. Am besten kauft man das Handy Cash und nimmt die SIM-Karte oder ABO vom Provider seines Vertrauens und dann ist diese auch relativ schnell kündbar.

 

Ansonsten zahlt man bei früherem rausgehen, den Abopreis x Monate bis zum Ablauf und kann so jederzeit wo anders ein Abo abschliessen. Kann sich vielleicht noch lohnen, je nachdem wie teuer das Abo woander ist.

 

Aber mitten im Vertrag zu kommen und rauswollen, wegen Abdeckung, da wird keiner den Vertrag "gratis" auflösen, das ist doch genau woran die Provider "verdienen" und auch vom Kunden meistens so gewünscht, weil ein neues Handy vergünstigt gekauft wird (wenn man da nachrechnen würde, ist jeder Vertrag den man so abschliesst, überteuert, aber so funktioniert das ganze). Glaube nicht dass soviele Iphones über den Tisch gingen, wenn diese Subvention (für welche sich der Provider natürlich einiges verlangt) nicht da wäre.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Super User
11 von 16

@Quitschentli schrieb:

Hey Maik

 

Habe dasselbe Problem.. oder ein Ähnliches..

Ich bin nun 26 geworden und bekam von der Swisscom die Mitteilung, dass mein Abo "xtra start" nicht mehr genutzt werden kann. Nun stehe ich vor der Wahl der Qual mit den neuen Abos. 

Diese Abos sind vielleicht für Vielnutzer oder Wenignutzer gut. Etwas für Zwischendrin gibts aber offenbar nicht. Entweder ich muss mich mit 500MB pro Monat genügen (was ich nun wohl tun werde) oder ich muss eines der überteuerten Infinity-Abos nehmen.. Das XS wäre ja noch zahlbar, aber da ist dann die Geschwindigkeit vermutlich so langsam das man einschläft..

 

Kündigen wollte ich auch.. Habe mich auch bei der Swisscom erkundigt. Da ich meinen Vertrag am 20.09.2014 neu abgeschlossen habe (mit Handybezug), kann ich erst per 20.09.2016 kündigen. Falls ich dies früher mache, zahle ich, wie bereits von einem User erwähnt, die aufgelaufenen Abokosten bis 20.09.2016.

Hast du seit deinem Handykauf wieder einen Vertrag abgeschlossen?

Falls ja:
Kannst du gebührenfrei erst auf das Ablaufdatum des Vertrages kündigen (8ung: 60 Tage Kündigungsfrist).

Falls nein:
Ist dein alter Vertrag bereits ausgelaufen. Wenn dem so ist kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen gebührenfrei gekündigt werden.


LG 
Caroline


Jetzt wirds unübersichtlich:-)

Caro, Du hast doch extra ein eigenes Thema eröffnet, wo Dir (neben mir) sicher noch andere antworten werden, dann müssen wir das nicht hier auch nochmals durchkauen...

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 3
12 von 16

 

@Warren schrieb:

@Quitschentli schrieb:

Hey Maik

 

Habe dasselbe Problem.. oder ein Ähnliches..

Ich bin nun 26 geworden und bekam von der Swisscom die Mitteilung, dass mein Abo "xtra start" nicht mehr genutzt werden kann. Nun stehe ich vor der Wahl der Qual mit den neuen Abos. 

Diese Abos sind vielleicht für Vielnutzer oder Wenignutzer gut. Etwas für Zwischendrin gibts aber offenbar nicht. Entweder ich muss mich mit 500MB pro Monat genügen (was ich nun wohl tun werde) oder ich muss eines der überteuerten Infinity-Abos nehmen.. Das XS wäre ja noch zahlbar, aber da ist dann die Geschwindigkeit vermutlich so langsam das man einschläft..

 

Kündigen wollte ich auch.. Habe mich auch bei der Swisscom erkundigt. Da ich meinen Vertrag am 20.09.2014 neu abgeschlossen habe (mit Handybezug), kann ich erst per 20.09.2016 kündigen. Falls ich dies früher mache, zahle ich, wie bereits von einem User erwähnt, die aufgelaufenen Abokosten bis 20.09.2016.

Hast du seit deinem Handykauf wieder einen Vertrag abgeschlossen?

Falls ja:
Kannst du gebührenfrei erst auf das Ablaufdatum des Vertrages kündigen (8ung: 60 Tage Kündigungsfrist).

Falls nein:
Ist dein alter Vertrag bereits ausgelaufen. Wenn dem so ist kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen gebührenfrei gekündigt werden.


LG 
Caroline


Jetzt wirds unübersichtlich:-)

Caro, Du hast doch extra ein eigenes Thema eröffnet, wo Dir (neben mir) sicher noch andere antworten werden, dann müssen wir das nicht hier auch nochmals durchkauen...



Stimmt natürlich, Sorry! 🙂

Highlighted
Level 2
13 von 16

Lieber MaikW

 

Besten Dank für Deine Beiträge. Dein Anliegen, dass Du uns heute gemeldet hast, ist bei uns pendent und wird von einem Experten so bald als möglich bearbeitet. 

 
Liebe Grüsse
MatthiasM
Swisscom
 
Meine Spezialgebiete:
Customer Care Support (Mobile & Fixnet)
Social Media Communities ...
Highlighted
Super User
14 von 16

@MatthiasM schrieb:

Lieber MaikW

 

Besten Dank für Deine Beiträge. Dein Anliegen, dass Du uns heute gemeldet hast, ist bei uns pendent und wird von einem Experten so bald als möglich bearbeitet. 

 
Liebe Grüsse
MatthiasM
Swisscom
 

@maikw: Schreib uns doch hier, wenn Du Bescheid gekriegt hast, dann kann man das hier klären, resp. dann kann allenfalls ein anderer User auch profitieren...

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 4
15 von 16

Hallo.

 

Sorry für die späte Meldung. Ich habe mit einer sehr netten Dame von der Kündigungsabteilung per Telefon gesprochen. Sie konnte mir mitteilen, dass derzeit unsere Antenne auf 4G umgerüstet wird. Ich hoffe es mal. Und meinen Vertrag kann ich tatsächlich erst im Februar 2016 kündigen. Habe mich nun entschieden, weiter bei der Swisscom zu bleiben. Es bringt wohl nichts zu M-Budget wechseln zu wollen, wenn es auch über die Swisscom läuft und ich dann auch nur Edge benutzen kann. Daher habe ich mich für ein günstigeres Abo entschieden. Das Entry Plus sollte reichen, denke ich.

 

Mir wurde noch ein 100 Franken Gutschein der Swisscom angeboten, aber das Angebot habe ich nicht angenommen. Ich wollte ja kein Mitleid erwecken, sondern eine Lösung finden. 😉

 

MfG, Maik

The future is easy because they doesn't exist!
Highlighted
Super User
16 von 16

@maikw schrieb:

Hallo.

 

Sorry für die späte Meldung. Ich habe mit einer sehr netten Dame von der Kündigungsabteilung per Telefon gesprochen. Sie konnte mir mitteilen, dass derzeit unsere Antenne auf 4G umgerüstet wird. Ich hoffe es mal. Und meinen Vertrag kann ich tatsächlich erst im Februar 2016 kündigen. Habe mich nun entschieden, weiter bei der Swisscom zu bleiben. Es bringt wohl nichts zu M-Budget wechseln zu wollen, wenn es auch über die Swisscom läuft und ich dann auch nur Edge benutzen kann. Daher habe ich mich für ein günstigeres Abo entschieden. Das Entry Plus sollte reichen, denke ich.

 

Mir wurde noch ein 100 Franken Gutschein der Swisscom angeboten, aber das Angebot habe ich nicht angenommen. Ich wollte ja kein Mitleid erwecken, sondern eine Lösung finden. 😉

 

MfG, Maik


Danke fürs Feedback.. Demnach hast Du aber im Februar 14 oder 15 doch was verlängert/bezogen, wenn Du erst nächstes Jahr künden könntest?

 

Hoffen wir, das Abo selber befriedigt Dich nun und der Ausbau auf 4G erfüllt sein sonstiges...

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Nach oben