abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

VIVO M TT83

Highlighted
Novice
1 von 4

Hallo. Habe soeben das VIVO M bestellt. EIn Gratis Elektriker kommt in den nächsten Tagen vorbei um dies zu installieren. Nun meine Frage, kann er das an einer TT83 Steckdose installieren? Ansonsten müsse er ein Loch bohren.... (Weil U-Schnittstelle von Steckdose in Büro ist und TV wo Swisscom TV kommt im Wohnzimmer ist)

 

Danke vielmals!

 

3 Kommentare
Super User
2 von 4

Sollte gehen. Deine Installation tönt nach ehemals ISDN...

 

Kommt drauf an, woher die TT83 Dose Siganal bekommt. Evtl. kann man bei der Dose mit dem U-Port patchen auf die Leitung zur TT83 Dose. Lass doch einfach mal den lieben Elektriker kommen und dich beraten

keep on rockin'
Expert Pro XT
Expert Pro
3 von 4
Dann wirds da schon ein Loch/Rohr haben.

Wenn du eine saubere Installation willst, dann solltest du dem Elektriker diese Anleitung in die Hand drücken:
https://www.swisscom.ch/content/dam/swisscom/de/biz/sme/hilfe/pdf/info_hausinstallation_de.pdf

Da du ALL IP bekommst, braucht es keinen Splitter.


https://www.swisscom.ch/de/business/kmu/help/loesung/kmu/technische-informationen.html
Super User
4 von 4
Noch vor Gott kommt der Elektriker. Bevor es Licht ward, wurden die Leitungen bereits verlegt!

Aber da es ein gartis Elektriker ist, wird er schon wissen was zu tun ist. Es ist nur die Frage wie hoch der Widerstand ist ein allfälliges Optimum herauszuholen 🙂

Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.