abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Trotz Sperre Anruf von unbekannter Nummer

Novice
1 von 19

Hatte eben einen Anruf auf meine Festnetznummer, Rufnummer "unavaible" obwohl ich die Rufnummernsperre für unbekannte Anrufe gesperrt habe. Wie kann das sein?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 19

Unterschied zu „Unbekannter Anrufer“

„Anonym“ ist nicht „Unbekannter Anrufer“. Letzteres liegt vor, wenn die Swisscom Zentrale einen Anrufer nicht erkennt (etwa wenn es sich um einen Anruf aus Teilen des Auslandes oder über das Internet handelt).

Diese „Unbekannten Anrufer“ lassen sich mit dem Service 99 (Abweisung) nicht unterdrücken.

 

https://www.swisscom.ch/de/business/kmu/help/loesung/weisen-sie-anonyme-anrufe-ab-service-99.html

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

18 Kommentare
Super User
2 von 19

Unterschied zu „Unbekannter Anrufer“

„Anonym“ ist nicht „Unbekannter Anrufer“. Letzteres liegt vor, wenn die Swisscom Zentrale einen Anrufer nicht erkennt (etwa wenn es sich um einen Anruf aus Teilen des Auslandes oder über das Internet handelt).

Diese „Unbekannten Anrufer“ lassen sich mit dem Service 99 (Abweisung) nicht unterdrücken.

 

https://www.swisscom.ch/de/business/kmu/help/loesung/weisen-sie-anonyme-anrufe-ab-service-99.html

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Expert
3 von 19

Genau diesen Unterschied hätte man wohl auch den Programmierern des preisgekrönten HD-Phones Montreux erläutern sollen.

 

Im Kundencenter ist bei mir die Option "Anrufer mit unterdrückter Nummer abweisen" aktiviert. Anonyme Anrufe werden abgewiesen, ohne dass ich benachrichtigt werde.

 

Rufen hingegen "unbekannte Anrufer" an, dann wird dieser Anruf auf dem Display des HD-Phones Montreux als "Anonym" signalisiert! Auch in der Anrufliste auf dem Montreux werden diese Anrufe als "Anonym" angezeigt.

 

In der Anrufliste im Kundencenter werden dieselben Anrufe in der linken Kolonne meistens als "Unavailable" bezeichnet, bei einem dieser Anrufe steht da: "+0-0000000".

 

In der Anrufliste in der Internetbox Plus ist der Eintrag dieser Anrufe in der Kolonne "Telefonnummer" jeweils leer, in der Kolonne "Name" steht "Unbekannt".

 

Walter

Contributor
4 von 19

@matti11 schrieb:

Hatte eben einen Anruf auf meine Festnetznummer, Rufnummer "unavaible" obwohl ich die Rufnummernsperre für unbekannte Anrufe gesperrt habe. Wie kann das sein?


@matti11: Anrufe mit "unterdrückter Nummer" (=anonym) sind nicht identisch mit Anrufen "ohne Ursprungsnummer" (=unavailable). Im Kundencenter kannst du definieren, wie der neue Callfilter solche Anrufe behandeln soll (https://www.swisscom.ch/content/dam/swisscom/de/about/medien/medienmitteilung/2016/20161115-factshee...).

 

Allerding ist die Funktion bisher nicht fehlerfrei implementiert: Lehnt man Anrufe "ohne Ursprungsnummer" (=unavailable) ab, werden automatisch auch Anrufe mit "unterdrückter Nummer" (=anonym) geblockt, was nicht sein sollte und von @GuidoT auch bereits als Bug zur Kenntnis genommen wurde (http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-das/Ab-heute-am-28-11-2016-SPAM-Filter...).

Swisscom
5 von 19

Sollte in der nächsten Woche gelöst sein. Sorry dafür.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
6 von 19

Hatte gerade Anruf von  der Nummer +32-5

gebrochenes Englisch vom Windows Department....
Warum kommen solche anrufe durch?

Und vor wengen Tagen: Anruf von 05875482569

 

Ganz klar ein Call Center...

 

Der Call Center Filter ist aktiv...

 

 

Contributor
7 von 19

@ReneL13: Unter "Callfilter verwalten" gibt es DREI Optionen. Welche sind aktiviert?

Expert
8 von 19

Hallo

 

Was die ausländische Nummer betrifft, ist es wohl schwierig, da eine Liste zu führen.

 

Ich würde daher eine Länderbasierte Sperre begrüssen. Am besten mit Whitelist, für mich wäre es z.B. alles sperren ausser Deutschland.

 

Gruss

 

NotNormal

Expert
9 von 19

Ich habe meinen obigen Beitrag vom 12.Januar 2016 von hier aus referenziert, weil im Beitrag der Stand bis zum 28.11.2016 beschrieben wird. Ich erwähnte klar, dass das die damalige Situation beschreibt.

 

@visual , du hast in deinem Folgebeitrag zuerst eine Frage beantwortet, welche bereits in der Lösung beantwortet war. Dazu beschreibst du dann Optionen, Funktionen und Fehlfunktionen, welche den Stand ab 28.11.2016 betreffen. Das erschwert die Verfolgbarkeit in diesem Topic.

 

Walter

Contributor
10 von 19

@visual ich habe nur 2 Optionen.

Bildschirmfoto 2016-12-09 um 15.36.26.png

 

Contributor
11 von 19

@ReneL13: Genau, und jetzt nur noch "Callfilter und Sperrliste" anklicken und dann die entsprechenden Optionen verwalten. :smileywink:

Swisscom
12 von 19

Die Filterliste, die mehrmals täglich aktualisiert wird, enthält auch ausländische Nummern. Allerdings steht ja nicht an einer Nummer dran, dass es ein Callcenter ist. Also, wenn eine neue Nummer benutzt wird, dann lernt das System. Callcenter in der Schweiz, die sich an die Regeln vom Verband halten, werden durchgelassen. Aber dafür gibt es den Sterneintrag im Telefonieverzeichnis. Den diese Callcenter beachten das. Sollte ein Callcenter den Sterneintrag nicht beachten, wird es gefiltert. Usw. Ist durchaus eine komplexe Geschichte. Aber ich kann sagen, dass schon sehr sehr viele Calls geblockt wurde. Und die Anzahl der Kunden, die den Callfilter einsteigen, geht jeden Tag weiter nach oben. Danke! 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
13 von 19

@GuidoT schrieb:

Sollte in der nächsten Woche gelöst sein. Sorry dafür.


@GuidoT: Ich weiss, die Woche ist noch nicht um. :smileywink: Trotzdem: Der Bug besteht weiterhin.

Swisscom
14 von 19

Es hat sich leider rausgestellt, dass das Verhalten so von unserer VOIP - Plattform vorgegeben wird. Wir sind nun mit dem Lieferanten in Kontakt, was aber Monate dauern kann. Daher haben wir die Texte im Kundencenter angepasst. Wir bleiben aber dran, dass das irgendwann so funktioniert, wie von uns gewünscht.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
15 von 19

@GuidoT schrieb:

Es hat sich leider rausgestellt, dass das Verhalten so von unserer VOIP - Plattform vorgegeben wird. Wir sind nun mit dem Lieferanten in Kontakt, was aber Monate dauern kann. Daher haben wir die Texte im Kundencenter angepasst. Wir bleiben aber dran, dass das irgendwann so funktioniert, wie von uns gewünscht.


Schade. Trotzdem danke für deine - immer wieder - prompten und kompetenten Rückmeldungen. :smileywink:

Contributor
16 von 19

@GuidoT schrieb:

Es hat sich leider rausgestellt, dass das Verhalten so von unserer VOIP - Plattform vorgegeben wird. Wir sind nun mit dem Lieferanten in Kontakt, was aber Monate dauern kann. Daher haben wir die Texte im Kundencenter angepasst. Wir bleiben aber dran, dass das irgendwann so funktioniert, wie von uns gewünscht.


@GuidoT: Gibt's diesbezüglich inzwischen bereits Neuigkeiten? :smileywink:

Swisscom
17 von 19

Schon mal ins Kundencenter geschaut? Hoffe, dass es nun funktioniert.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
18 von 19

@GuidoT schrieb:

Schon mal ins Kundencenter geschaut? Hoffe, dass es nun funktioniert.


@GuidoT: Klangheimlich, nicht schlecht... :smileywink:

Novice
19 von 19
Sperren von Telefonnummern festnetz @Tuxone
Nach oben