abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Traffic iPhone 4

Highlighted
1 von 13

Hey!

 

Ich habe seit ca. 2 Monaten mit meinem iPhone 4 Probleme mit dem Traffic.
Am Anfang denkt man sich natürlich, eine App ist schuld. Ich habe es zurückgesetzt, nur ein paar wenige Apps (keine zweifelhaften) installiert, und nun sogar alle deinstalliert. Hat nix geholfen, deshalb hab ichs erneut auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, diesmal ohne Apps zu installieren. Trotzdem habe ich immer wieder Datentraffic auf dem GPRS Netz, obwohl ich wo bin mit WiFi Verbindung (meistens zu Hause).
Spannenderweise ist es, nebst anderen Zeiten, immer in der Nacht 00.00.00 Uhr. Wie gesagt, ohne zusätzliche App, und das geht bis über 100MB Download auf einmal.

Hat irgendjemand eine Idee dazu?

12 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 13

Hast Du unter Netzwerk noch Mobile-Daten und Daten-Roaming aktiviert ?

 

Walter

Highlighted
3 von 13

Das ist aktiviert, ja. Dürfte ja aber keinen Einfluss haben, schliesslich ist das wohl bei 98% der Nutzer (auch in meinem Freundeskreis) zwar aktiviert, doch keiner davon hat solchen Traffic.

Wenn ich das deaktiviere, dann habe ich den zwar nicht, aber trotzdem kenne ich den Verursacher nicht, und das iPhone wird für mich nutzlos. Zudem war es ja nicht immer so, Mobile Daten aber waren immer aktiviert.

Highlighted
Level 4
4 von 13

Hi, ich kenn das Phänomen von meinem Umfeld - passiert oft unkontrolliert und nie ist eine App schuld - sagen sie zumindest!

 

Was ich mir aber denken kann ist, dass um Mitternacht irgendwelche Protokolle nach Cupertino geschickt werden. Wäre meiner Meinung nach die einzig aussagekräftige Idee, die ich hier in die Runde werfen kann.

 

Sollte ich mich täuschen, kann es sein, dass um Mitternacht einfach die Datenmenge des Tages verrechnet bzw. verbucht wird und tagsüber nichts kommuniziert wird.

 

Und sonst sagen es uns die Profis hier 🙂

 


LG Damo

Highlighted
Super User
5 von 13

Es gibt viele Funktionen welche eingeschaltet sind und Trafik hervorrufen.

 

z.b.

 

Datenabgleich: Push

Face Time

Facebook

Store: Apps

 

Walter

Highlighted
Level 4
6 von 13

Eher unwahrscheinlich, dass Spiele, Apps und sonstige einen zweistelligen Traffic um Mitternacht verursachen, da sie sich nie aktualisieren, wenn man nicht über den App Store geht. Das Problem muss irgendwo anders liegen 🙂 

Highlighted
Level 6 XT
Level 6
7 von 13

Ein altes Thema:

 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-über-Mobiltelefonie/Datendownload-um-Mitternacht/m-p/25397/highlight/true#M2382

 

lg elchoer

Highlighted
8 von 13

1. hatte ich schon mehrmals zu swisscom kontakt, und noch _nie_ hat jemand das gesagt, dass der Traffic um Mitternacht verrechnet wird.

 

2. wieso habe ich überhaupt traffic, ohne Apps, ohne Benachrichtigungen (die ja eh als Einstellung erst auftauchen, wenn überhaupt eine App installiert wurde die Push unterstützt) ohne Ortungsdienste, ohne Mails usw?

 

Es ist ja für mich keine Lösung, den Traffic auszuschalten. Sonder das wichtige, worums wirklich geht, ist ja eigentlich: Was genau verursacht denn diesen Traffic, ohne das etwas eingeschaltet, synchronisiert, ohne Apps usw. ?

Level 1
9 von 13

Hey

Hab das genau gleiche Problem.

Und bei mir wirds langsam teuer!!! 120MB auf einmal...

Schon ne Lösung gefunden?

Bin froh um jeden Tipp...

Highlighted
Level 6
10 von 13

ich benutze selbst ein Android Handy kenne die Apps von IPhone nicht. Aber gibt es für iPones keine Traffic Apps die den Traffic der einzelnen Apps zusammenzählen und darstellen ?

Master of Desaster
Highlighted
11 von 13

Leider habe ich keine Lösung erhalten. Swisscom gibt lediglich dem iPhone die Schuld und kümmert sich kein bisschen.

Der Traffic um 00.00 Uhr entsteht angeblich, wenn eine Verbindung besteht die darüber hinaus geht. Dann wird der Traffic um diese Uhrzeit geteilt auf die beiden Tage.

 

Hilft leider ja aber auch nicht. Und Swisscom scheint da echt kein Interesse daran zu haben zu helfen, nja. Das Problem ist schon, an den Hotlines verstehen die mich gar nicht und hören gar nicht richtig zu. Noch wenn Du dreimal erklärst, dass Du das Gerät bereits zu installiert hast, ist dann immer die erste Frage, ob man das schon getan hat. Die leiern einfach einen Fixen Ablauf runter, ohne wirkliches Interesse.

 

Und Nein, auf iPhone gibts keine schlaue App, die genau nach App den Traffic anzeigt. Apple restriktionen.

Highlighted
Level 1
12 von 13

bleibt dir nichts anders übrig wie mir jeden abend den Flugmodus rein zu machen 😉

Highlighted
Level 4
13 von 13

Du solltest mal verhindern, dass du mit einem PWLAN verbindest. Das sind diese EAP SIM Dinger. Die verbinden sich nämlich automatisch und werden als WLAN angezeigt, aber als normaler Traffic abgerechnet. Und vielleicht hast du ja Zuhause oder auf der Arbeit einen solchen in der nähe und befindest dich dann teilweise auf dem EAP SIM WLan, anstatt auf dem eigenen.

 

Und um Datentraffic ausserhalb eines WLans gänzlich zu verhindern, kannst du "Mobile Daten" einfach ausschalten.

Nach oben