abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Telefonbuch weg nach Internet-Box restore

Highlighted
Level 2
1 von 14

Seit 3 Monaten habe ich 2 Montreux und bin eher mässig zufrieden (fehlende Funktionen aber v.a. schlechte Verbindung auf kurze Distanz, Gesprächsabbrüche auch wenn neben der freistehender Box). Neustart der Telefone und der Box habe ich alles schon ein paar Mal ohne Erfolg durchgeführt. Gestern war dann einmal genug und ich habe die hotline angerufen.

Einzige verbleibende Möglichkeit: reset der Box. Als ich dann aus dem Kundencenter ein restore v.a. des Telefonbuchs machen wollte, kam das nicht mehr zurück. Habe verschiedene Backups ausgetestet, alles ohne Telefonbuch. Was auch komisch war ist, dass DECT nach dem Restore inaktiviert war, obwohl es beim Erstellen des Backups der Einstellungen aktiv war.

Hat jemand eine Erklärung? Eine Möglichkeit, das Telefonbuch irgendwie wieder hinzukriegen wäre noch besser 🙂

 

Gruss, Peter

 

P.S. Die Bewertung des Montreux bei den Festnetztelefonen ist seit ca. einem Monat nicht mehr möglich, angeblich wegen "Manipulationsverdacht". Dass die Bewertung über Wochen abgeschaltet bleibt, ist an sich aber auch verdächtig ...

13 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 14

Hallo Peet

 

Leider ist das Telefonbuch weg, ausser Du hast wie ich noch ein Rousseau 300 dran, von dem konnte ich das Telefonbuch zum Glück rückspielen.Wurde auch schon in den Labs erwähnt,dass dies nicht eine Gute Lösung ist.

Hoffen wir, dass bald eine Änderung kommt.

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Highlighted
Super User
3 von 14

Das gleiche Problem ist auch bei den IP-Telefone Locarno vorhanden, von verschiedenen Seiten hört man wenn die Internet-Box Sicherung auf dem PC oder iMac gemacht wird das es auch mit der Rücksicherung vom Telefonbuch funktionieren sollte.

Jedenfalls wird oder muss das Problem vom Sichern und Wiederherstellen vom Telefonbuch gelöst werden.

 

Der Support hätte das eigentlich wissen müssen, oder darauf aufmerksam machen müssen das beim Benützen der IP-Telefone bei einem Reset der Internet-Box das Telefonbuch gelöscht wird.

 

Das Problem wurde schon unter  http://labs.swisscom.ch/t5/Labs-DE/ct-p/Labs_de  hinterlegt.

Highlighted
Level 2
4 von 14

Danke für die Antworten, hatte bis jetzt immer nur gehört, dass das Telefonbuch generell mit einer Sicherung erhalten bleibt.

Tja, man sollte wenn schon vorhanden halt beide Möglichkeiten (lokale Dateisicherung und Sicherung im Kundencenter) nutzen, habe es mir noch gedacht ... aber manchmal juckt es einen, die "Risikoschiene" zu fahren 😉

 

Gruss, Peter

Highlighted
Super User
5 von 14

@Peet schrieb:

Danke für die Antworten, hatte bis jetzt immer nur gehört, dass das Telefonbuch generell mit einer Sicherung erhalten bleibt.

Tja, man sollte wenn schon vorhanden halt beide Möglichkeiten (lokale Dateisicherung und Sicherung im Kundencenter) nutzen, habe es mir noch gedacht ... aber manchmal juckt es einen, die "Risikoschiene" zu fahren 😉

Gruss, Peter


 

Hatte ja das gleiche Problem bei einem Bekannten wo ich Vivo M mit TV 2.0 und der Internet-Box eingerichtet hatte, im Telefonverzeichnis beim IP-Telefon Locarno waren über 25 Nummern drinnen.

Nach einem Reset der Internet-Box war dann alles weg.

Jedenfalls gut wäre wenn die Telefonliste komplett unabhängig von den restlichen Daten der Internet-Box gesichert werden kann und auch separat wieder hergestellt werden kann.

Es kann ja manchmal nötig sein die Internet-Box bei grösseren Fehler zu reseten und vielleicht in so einem Fall darf man unter Umständen keine alte Sicherung verwenden, damit der Fehler nicht zurückkopiert wird.

Highlighted
Level 2
6 von 14

@WalterB schrieb:


Jedenfalls gut wäre wenn die Telefonliste komplett unabhängig von den restlichen Daten der Internet-Box gesichert werden kann und auch separat wieder hergestellt werden kann.

Es kann ja manchmal nötig sein die Internet-Box bei grösseren Fehler zu reseten und vielleicht in so einem Fall darf man unter Umständen keine alte Sicherung verwenden, damit der Fehler nicht zurückkopiert wird.


 

Das ist genau so. Da das Telefonbuch jetzt eh weg ist, werde ich heute Abend nochmals einen Reset machen und die Internetbox ohne Restore laufen lassen, um eben diese mögliche "Fehlerwiederherstellung" auszuschliessen.

Allerdings verzweifeln sie momentan zuhause, weil nach dem gestrigen reset/restore jetzt nur noch raus telefoniert werden kann, aber alle eingehenden Anrufe aufs Handy kommen ... wass das wieder Neues ist? Naja, alles "Böse kommt vom Tun" 🙂

Highlighted
Super User
7 von 14

Peet schrieb:

Das ist genau so. Da das Telefonbuch jetzt eh weg ist, werde ich heute Abend nochmals einen Reset machen und die Internetbox ohne Restore laufen lassen, um eben diese mögliche "Fehlerwiederherstellung" auszuschliessen.

Allerdings verzweifeln sie momentan zuhause, weil nach dem gestrigen reset/restore jetzt nur noch raus telefoniert werden kann, aber alle eingehenden Anrufe aufs Handy kommen ... wass das wieder Neues ist? Naja, alles "Böse kommt vom Tun" 🙂


 

Selber habe ich nur bei einem Anwender die Internet-Box neu gestartet, bei den IP-Telefone den Akku kurz raus- und reingetan somit hat sich das IP-Telefon neu angemeldet.

Highlighted
Anonym
8 von 14

Hallo @Peet 

 

Es tut mir Leid, dass Du derzeit eine schlechte Erfahrung mit der Internetbox in Verbindung mit dem Montreux machst. Ich weiss nicht, warum Du einen Reset gemacht hast, da dass in der Regel nicht notwendig ist. Unsere Agenten an der Hotline sind angewiesen, mit dem Kunden vor einem Reset eine lokale Sicherung der Internetbox anzulegen, damit danach das Telefonbuch wieder eingespielt werden kann. Wir arbeiten aber an einer anderen Lösung, die dann im Laufe des Jahres 2015 kommen wird.

 

Bzgl. des Problems, dass Du nur ausgehend telefonieren kannst und alle eingehenden Anrufe auf dem Mobile ankommen. Bitte schaue einmal im Kundencenter unter IP Telefonie, ob derzeit alle Anrufe auf Dein Mobile umgeleitet werden. Dies ist Fall, wenn die Internetbox nicht online ist und Du es bei der Einrichtung des Anschlusses oder nachträglich so eingerichtet hast. Falls das der Fall ist, dann hebe die Umelitung einfach wieder auf. Solltet dies nicht der Fall sein, dann rufe bitte die Hotline an, dass sie sich den Fall anschauen.

 

Bzgl. der Funktionen, die Dir fehlen. WIr sind dankbar für jedes Feedback, welche Funktionen Euch, unseren Kunden fehlen. Wir wollten nicht einfach ein "Monster" bauen, was dann keiner bedienen kann und 90% der Funktionen von 99% aller Nutzer nicht genutzt werden. Wir können und werden aber Funktionen für die Internetbox in Verbindung mit den HD Phones entwickeln und kostenlos aufspielen. Für 2015 haben wir uns ein paar Dinge bereits vorgenommen.

 

Grüsse

 

GuidoT

Highlighted
Level 4
9 von 14

Hallo GuidoT

 

Werden auch Funktionen betreff Firmware für den Rousseau dass man ihn über die Internet Box Updaten kann.

 

So müsste man nicht immer den Rousseau 10 anschliessen um einen Update zu erhalten.

Wäre super maximal.

 

Gruss ballu 

Highlighted
Level 2
10 von 14
Danke Guido,
das Warten war lange und die Vorfreude gross, aber bin nach 3 Monaten Einsatz wirklich enttäuscht vom Montreux v.a. bezüglich der Signalstärke und Verbindungsstabilität. Ist dies ein generelles Problem der drei HD Phones, die direkt mir der Internetbox verbunden sein müssen oder würde ein Wechsel auf Arosa oder Locarno helfen? Jedenfalls war dies kein Problem mit einem Gigaset mit eigener Basisstation verbunden mit Internetbox und Rousseau ist nicht wirklich eine Alternative. Bin eigentlich nachsichtig mit neuen Technologien und Produkten und Swisscom hat bei mir viel Bonus. SCTV2 war anfangs auch teils problematisch , aber da wurden mit regelmässigen updates deutliche Verbesserungen erreicht und heute läuft das stabil. Das vermisse ich bei den neusten HD Phones in Verbindung mit der Internetbox. Kann auch sein, dass ich da mit den Problemen eine Ausnahme bin.
Mein grosszügiges rating und Verbesserungsvorschläge habe ich bei der Bewertung des Montreux angegeben, als dies noch möglich war ...
Anrufe kommen jetzt wieder auf die Montreux nach neuerlichem reset ohne restore. Die ursprünglichen Probleme sind aber nicht behoben. Mir wurde von der hotline empfohlen, mit dem technischen Support Kontakt aufzunehmen, was ich bei Gelegenheit machen werde (nur zu Bürozeiten möglich).
Gruss, Peter
Highlighted
Anonym
11 von 14
Hallo @ballu

In diesen Tagen wird es ein Update für das Rousseau geben, welches noch die original Basisstation benötigt. Anfang 2015 wird die Internetbox ein Update erhalten. Ziel ist es, dass Updates des Rousseau danach auch mit der Internetbox gehen.. Also, bitte noch etwas Geduld haben.
GuidoT
Highlighted
Level 4
12 von 14

Hallo GuidoT

 

Danke Dir für die nette Info über den Rousseau da freut man drauf dies zu hören,Rousseau ist ein super Telefon würde ihn nicht mehr hergeben.

 

Schönen Tag noch gruss ballu

 

Highlighted
Level 1
13 von 14

Hallo zusammen,

 

Ich habe ja 4 Locarnos an der IB angeschlossen. Die Telefone sind wie folgt verteilt 1.UG/EG/1.OG/2.OG. Die IB befindet sich im EG. Mit dem alten Gigaset ISDN hatte ich nie schlechte Verbindungen im 2.OG. Mit dem Locarno ist es sehr, sehr kritisch (gehackt).

 

Ich bin auch gespannt, ob beim Locrano mit MultiLine endlich angezeigt wird, welche Nummer angerufen wird und ob ich in der Liste der Anrufe auch die Zeit und nicht nur das Datum sehen werde!

 

Beste Grüsse,

Chris

Highlighted
Super User
14 von 14

@CyberEarth schrieb:

Hallo zusammen,

Ich habe ja 4 Locarnos an der IB angeschlossen. Die Telefone sind wie folgt verteilt 1.UG/EG/1.OG/2.OG. Die IB befindet sich im EG. Mit dem alten Gigaset ISDN hatte ich nie schlechte Verbindungen im 2.OG. Mit dem Locarno ist es sehr, sehr kritisch (gehackt).

 

Ich bin auch gespannt, ob beim Locrano mit MultiLine endlich angezeigt wird, welche Nummer angerufen wird und ob ich in der Liste der Anrufe auch die Zeit und nicht nur das Datum sehen werde!

Beste Grüsse,

Chris


 

Ja da wird die Verbindung von der Internet-Box im EG über DECT in das 2.OG zu weit sein.

Vielleicht wird es in Zukunft für das IP-Locarno auch Repeater geben !

Steht die Internet-Box auf einem freien Platz im EG, oder unter einem Tableaux ?

 

In Deinem Fall für so weite Distanzen wäre das IP-Telefon Rousseau mit einer separaten Basisstation vielleicht die bessere Lösung gewesen, das kann man über das Netzwerk mit LAN verbinden. Aber warten wir sonst mal ab ob sich mit den Repeater für das IP-Telefon Locarno etwas tut.

 

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/festnetz/devices/rousseau-310.html

Editiert
Nach oben