abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom VIVO CASA Störungen und Rechnungen

Novice
1 von 4

Im Juni, Juli und August konnte ich mein WLAN und Swisscom TV so gut wie gar nicht benutzen. es hat begonnen mit Störungen 3-5 mal pro Woche: Ich musste jedemal Swisscom anrufen, da wurde mir gesagt ich muss alles austecken etc etc. Im Juli und August hat es dann so gut wie gar nicht mehr funktioniert. Iche Stunden am Telefon mit Swisscom verbracht und musste, wenn ich mal TV schauen wollte (WM und Wimbledon war in dieser Zeit) musste ich mehr mals den ganzen müll reseten. 

 

Ich spreche hier nicht von ab und zu mal ne Störung sondern ich spreche von einem Service, denn ich nun bezahlen soll, den ich so gut wie nicht brauchen konnte. Und wenn ich Ihn dann benutzen konnte, nur mit dem Einsatz von MEINER Zeit. 

 

Mitte August ging gar nichts mehr und ich war mehr als ne wirklich komplett Ohne Service. Selbst das sehr angenehme 4 mal reseten, austecken und ausschalten pro Tag hat nichts mehr gebracht. Der Techniker wurde geschickt (nach 3 Monaten!) der Grund: es gab Ende Mai (!!!!!!) ein Update und mein Modem hat irgendein Problem das Signal zu empfangen (oder was in der Richtung, bin ja kein Techniker). Mann hätte also SOFORT mein Modem auswechseln müssen. 

 

Jetzt wurde mir alles gesperrt, weil ich mich weigere 417 CHF zu bezahlen, obwohl ich das was ich bezahlen soll, gar nicht benutzen kann. Ich habe (nicht ohne nachzufragen, hat mich wieder 2 Stunden telefonieren gekostet) 100 CHF Gutschrift gekriegt. Das ist so gut wie gar nichts. Der Null Service kostet mich immernoch 317 CHF. ICh will es nochmal wiederholen: Störungen, sehr viele Störungen gab es schon immer (kann mir gar nicht vorstellen, dass Cablecom so viel schelchter sein kann), ich rede davon, dass ich es so gut wie gar nicht benutzen konnte. 

 

Niemand von Swisscom scheint das zu kümmern. Ich werde überall weiter verwiesen, vom Shop in die Hotline, zu den Finanzen zu den Techniker. Aber eine Antwort habe ich nicht gekriegt. Verständlich, ich bin nur ein Kunde von ganz vielen. Swisscom ist viel weniger auf mich angewiesen als ich auf Swisscom (da wo ich wohne ist es nicht möglich auf UPC Cablecom zu wechseln

 

Ich muss morgen bezahlen, was ich auch machen werde. Und dann werde ich auch meinen Vertrag kündigen; aus Prinzip auch meinen Handy Vertrag. 

Editiert
3 Kommentare
Super User
2 von 4

Leider können wir auch nicht nach verfolgen was genau bei Dir für ein Problem vorhanden ist, den das Community ist ein Forum von Kunden für Kunden.

Helfen können wir auch nur wenn wir Angaben haben z.b.

 

Was sind beim Routermenü für Leistung- und Dämpfungswerte vorhanden ?

Was sind alles für Geräte vorhanden ?

Wie sind diese Geräte mit dem Router verbunden ?

Sind bei Störungen beim Router irgendwelche LED oder Anzeigen nicht mehr so wie wenn alles funktioniert ?

Expert Pro XT
Expert Pro
3 von 4
Am besten meldest du dich bei der Ombudscom.
http://www.ombudscom.ch/ombudscom/willkommen/qualitaet-wird-bei-uns-gross-geschrieben

Die Schlichtungsstelle Telekommunikation vermittelt bei zivilen Streitigkeiten zwischen Kundinnen / Kunden und Fernmelde- und Mehrwertdienstanbieterinnen, welche diese miteinander nicht zufriedenstellend lösen können. Die Schlichtungsstelle ist absoluter Neutralität verpflichtet. Sie ist weder Interessenvertreterin jener Partei, die die Schlichtungsstelle anruft, noch der Gegenpartei. Entsprechend hat sie weder von den Parteien noch von aussen stehenden Personen, Organen oder Institutionen irgendwelche Weisungen entgegenzunehmen. Die Schlichtungsstelle hat keine Weisungsbefugnis. Sie erarbeitet Empfehlungen mit dem Ziel, dass diese von beiden Parteien akzeptiert werden.
Highlighted
Expert
4 von 4

Hallo MarcoS1983

 

Habe Dir soeben eine Privatnachricht geschrieben.

 

Liebe Grüsse

 

GiuseppeGA
Swisscom