abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Starkes Rauschen beim telefonieren wegen PC

Novice
1 von 10

Hallo an Alle,

ich habe Festnetzanschluss (analog) und DSL-Anschluss für PC (über NETOPIA-Router). Das Telefonieren ist stark verrauscht wenn PC ON ist. Alle Telefonapparate (4) sind über Filter angeschlossen.

Wie kann ich das Rauschen unterdücken? 

9 Kommentare
Expert Pro XT
Expert Pro
2 von 10
Vieleicht ist ein filter kaputt oder in der steckdose ist eine weckerbruecke eingeb telefon nachaut. Steck ein telefon nach dem andern testweise aus. Vieleicht findest du so den Fehler. Lg elchoer
Novice
3 von 10

Hallo Elchoer,

vielen Dank für die Hilfe, leider hat sie nicht geholfen. Ich habe alle Telefone abgehängt und ein nach dem anderen solo, mit neuem Filter, geprüft. Das Rauschen war immer da, nur, wenn ich PC ausschalte ist alles OK.

Nochmals vielen Dank, oder hast Du noch eine Idee?

Viele Grüsse

mmhk

Super User
4 von 10

Ist das Rauschen auch da wenn Du das LAN Kabel vom PC zum Router ausziehst ?

 

Walter

Expert Pro XT
Expert Pro
5 von 10

Wenn du telefonierst, kannst du dann noch surfen? Was für ein Router hast du denn? 

 

lg elchoer

Novice
6 von 10

Hallo Walter,

danke für die Antwort. Das Rauschen ist da auch dann, wenn die Verbindung zum Telefonnetz getrennt ist.

Grüsse

mmhk

Super User
7 von 10

Das Rauschen war immer da, nur, wenn ich PC ausschalte ist alles OK.

 

Wenn das Rauschen beim Entfernen vom LAN (Ethernetkabel) vom PC zum Router immer noch da ist müsste ja der PC ein Störsignal aussenden, entweder direkt durch die Luft oder über die Netzversorgung.

 

Hast Du schon mal testweise probiert den PC an einer anderen 230 Volt Steckdose einzustecken, also nicht die gleiche wie der Router.

 

Walter

 

 

Novice
8 von 10

Hallo Elchoer,

Danke für Deine Interesse. Ja, ich kann gleichzeitig surfen und telefonieren. Router NETOPIA analog.

Nochmals vielen Dank und Gruss

mmhk

Contributor
9 von 10

starkes rauschen beim telefonieren ist auch ein zeichen das der Filter defekt ist geh einfach mal zu einen Swisscomshop und hol dir einen neuen, und probiere es damit nochmal aus. Hebe am besten die Orginalverpackung auf man hat ja immer 14 Tage rückgaberecht.

 

Sonst gibt es ja immer noch die Hotline

Rechtschreibfehler können gerne behalten werden. Aber gebe mir mühe diese klein zu halten. Meine Motto: "Etwas über den Tellerrand zu denken schadet nie" Hilft mit dieses Forum in schuss zu halten und gibt Feedback wenn ihr eine Lösung für ein Problem habt. Sogenantes "flaming" schadet der sachlichen diskussion, und sollte wenn möglich vermieden werden.
Highlighted
Novice
10 von 10

Hatte das gleiche Problem: ADSL-Anschluss, Netopia-Router und Festnetztelefon. Sobald der Router verbunden war,  hörte ich starkes Rauschen in der Telefonleitung. Wurde der Router ausgeschaltet, verschwand das Rauschen.

Swisscom-Strörungsdienst kam schon am nächsten Tag und hat folgende Verbesserungen erzielt. An der Steckdose wurde ein "Brüggli" ausgebaut, das bei älteren Hausinstallationen noch vorhanden ist. Das Filter wurde ausgetauscht.

Das Rauschen ist zwar nicht ganz weg, aber wesentlich reduziert, so dass Gespräche in einigermassen guter Qualität geführt werden können.

Für eine optimale Verbindung schalte ich den Router ganz aus. Ebenso für den Betrieb eines externen USB-Faxmodems von Lenovo, dieses wird durch den Router so stark gestört, dass es nicht funktioniert. Da neue Laptops kein eingebautes Modem mehr besitzen, habe ich mir dieses spezielle externe Lenovo USB-Fax-Modem beschafft, um direkt aus dem PC faxen zu können. Mit dem früheren Laptop mit eingebautem Modem lief alles problemlos.

Der Swisscom-Service mit Monteur im Haus war sehr kulant, keine Gebühren, keine Rechnung für den Service. Mit bestem Dank an den Swisscom-Service-Dienst.

:smileyhappy: