abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Sim Karte wird ungültig bei 12-monatiger Nichtbenutzung

Contributor
1 von 11

Bei den Prepaidkarten heisst es bei den Bedingungen: Sim Karte wird ungültig bei 12-monatiger Nichtbenutzung.

 

Frage: Wie ist 12-monatiger Nichtbenutzung genau definiert? kein Anruf getätigt? Wurde nie angerufen? Ist nicht im Netz aktiv? oder was?

 

mfg

 

10 Kommentare
Super User
2 von 11

In der Regel solltest Du innerhalb von 12 Monaten das Handy einmal gebrauchen.

Sei's das Du ein SMS oder MMS verschicken oder auch nur mal einen kurzen Anruf tätigst. Sonst verfällt die Nummer UND das Guthaben.

Ist sinnvoll, sonst liegen so viele ungebrauchte Nummer auf Halde die die Anbieterfirmen nicht mehr vergeben können weil eben belegt!

 

Contributor
3 von 11

Reicht es auch wenn ich die Prepaid Nummer einmal anrufe und dann abnehme? Also keine Aktion von Prepaid abo aus?

Super User
4 von 11

Du kannst vom Mobile aus auch eine SMS mit dem Inhalt STATUS an 444 senden. Kostet nichts und das Handy war wiedermal aktiv im Netz.

 

Afaik kannst du nach Ablauf der 12 Monate eine deaktivierte SIM auch wieder aktivieren lassen (innerhalb einer bestimmten Frist)

 

Frag mal die Hotline 0800 800 800 - und lasse uns hier das Ergebnis wissen

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Contributor
5 von 11

Ich hab angerufen: Man muss inerhalb von 12 Monaten mindestens einen Anruf machen. Ein SMS reicht nicht. Die Frau klang sich ziemlich sicher. Ist das auch wirklich zu 100% so? Ich möchte das die Karte für eine Messstation verwenden. Diese Station ruf aber niemand aktiv an. Ich rufe die Station immer via Modem an. Darum würde ja die Karte nach 12 Monaten gesperrt.

Contributor
6 von 11

Eine SMS versenden sollte doch reichen. Bei einer Prepaid heist es ja nirgends, dass man damit telefonieren muss. SMS ist ja auch eine benutzung oder?

Super User
7 von 11

Ich möchte die Karte für eine Messstation verwenden.

 

Hast Du keine Möglichkeit einen automatischen Anruf von der Messstation zu aktivieren, werden den die Daten von der Station über das Natelnetz übermittelt ?

 

Walter

 

 

Contributor
8 von 11

Nein. Das einzige was geht ist ein Alarm als sms. Aber reicht das um die Karte aktiv zu halten?

Super User
9 von 11

Nein. Das einzige was geht ist ein Alarm als sms. Aber reicht das um die Karte aktiv zu halten ?

 

Wir haben bei einem Alarmsystem ein ADSL Anschluss und zugleich auch ein System mit einer SIM Karte welche nur verwendet wird wenn die ADSL Verbindung unterbrochen ist.

 

Da werden auch nur SMS und eine automatische Nachricht übermittelt, also fast gleich wie Deine Anwendung.

Es stellt sich aber doch die Frage ob eine SMS Mitteilung nicht genügen würde um die Aktivierung beizubehalten.

 

Probiere doch noch einmal über den Support das genau abzuklären, kannst es ja auch noch über ein E-Mail nachfragen.

 

Walter

 

Novice
10 von 11

Hallo Minggi. Ja, ein SMS reicht aus um die SIM aktiv zu halten. Gruss Flodurnov

Novice
11 von 11
Hallo Minggi, es muss ein kostenpflichtiger Dienst in Anspruch genommen werden. Eine kostenlose SMS an 444 hilft hier nicht! Entweder Du schreibst eine SMS oder rufst kurz jemanden an. Nach den 12 Monaten hast Du weitere 6 Monate dich bei Swisscom zu melden und die SIM-Karte wieder aktivieren zu lassen. Solltest Du 18 Monate nichts gemacht haben, ist die Karte archiviert und unbrauchbar!