abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Rousseau kann auch über den GS105E angeschlossen werden?

Super User
1 von 8

Nur zum Sicher sein: kann ich den Rousseau auch an den GS105E anschliessen, oder muss er zwingend an der Internet Box angeschlossen werden? 

7 Kommentare
Super User
2 von 8

Hi Dani,

du meinst die Basisstation zum Rousseau? Nein, muss sie nicht. Bei mir habe ich eine Basisstation über (in der Reihenfolge) Swisscom-Router - GS105 - GS108 - Airport Extreme - Basisstation Rousseau angeschlossen und es funktioniert einwandfrei.

 

Gruss, Thomas

Contributor
3 von 8

Auch bei mir ist die Basisstation Rousseau nicht direkt am Centro Grande sondern über Devolo Powerline zentral in der Wohnung aufgestellt und es funktioniert bestens.

Highlighted
Expert
4 von 8

hallo dani (ch)

 

bei mir ist die rousseau-basisstation auch nicht direkt an der internet-box sondern über einen cisco sg300 angeschlossen. läuft seit einiger zeit problemlos.

 

früher hatte ich probleme damit, dass der anruf zwar mit rufton signalisiert und er anrufer im display angezeigt wurde aber nicht entgegengenommen werden konnte. das ist seit einigen wochen behoben so wie es scheint seitens sc.

 

zeitweise habe ich auch die devolo-powerlan-variante in betrieb gehabt. auch das funktioniert mittlereile sehr gut.

 

lg rené

Super User
5 von 8

Jetzt mal eine interessante Frage: Das Rousseau ist ja eine Art geschlossenes System, mit dem ja die Swisscom Credentials im Gerät verschlüsselt abgelegt sind. Ich kann aber das Gerät z.B. nach 2 Wochen nicht einfach an ein anderes Netz anschliessen (z.B. ein Kollege hat Cablecom, ich besuche ihn, und nimm das Rousseau zu ihm mit und schliesse es an einen Tag an). Das kann glaub nicht funktionieren oder?

Contributor
6 von 8

@Dani (CH): Ich glaube nicht, dass dies funktioniert, da dein Router im Kundenzentrum registriert ist und mit der Registrierung der Basis-Station im Kundenzentrum eine Verknüpfung zwischen deinem Router und der Basisstation gemacht wird, die nur in dieser Kombination funktioniert. Du kannst aber deine Festnetznummer mit den Funktionen der iO-Applikationen überall mitnehmen (selbst ins Ausland):

 

http://www.bluewin.ch/de/digital/redaktion/14-05/swisscom-io-festnetznummer-ausland.html

Super User
7 von 8

@Dani (CH) schrieb:

Jetzt mal eine interessante Frage: Das Rousseau ist ja eine Art geschlossenes System, mit dem ja die Swisscom Credentials im Gerät verschlüsselt abgelegt sind. Ich kann aber das Gerät z.B. nach 2 Wochen nicht einfach an ein anderes Netz anschliessen (z.B. ein Kollege hat Cablecom, ich besuche ihn, und nimm das Rousseau zu ihm mit und schliesse es an einen Tag an). Das kann glaub nicht funktionieren oder?


Warum meinst du das in der Betriebanleitung steht, man solle die Basisstation vor dem Verkauf oder Weitergeben unbedingt reseten? :)


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User
8 von 8

@Tux0ne schrieb:

@Dani (CH) schrieb:

Jetzt mal eine interessante Frage: Das Rousseau ist ja eine Art geschlossenes System, mit dem ja die Swisscom Credentials im Gerät verschlüsselt abgelegt sind. Ich kann aber das Gerät z.B. nach 2 Wochen nicht einfach an ein anderes Netz anschliessen (z.B. ein Kollege hat Cablecom, ich besuche ihn, und nimm das Rousseau zu ihm mit und schliesse es an einen Tag an). Das kann glaub nicht funktionieren oder?


Warum meinst du das in der Betriebanleitung steht, man solle die Basisstation vor dem Verkauf oder Weitergeben unbedingt reseten? :)


Das funktioniert sogar ganz gut und nennt sich dann Nomadische Nutzung.

#userID63