abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

PWLAN - SSID "Swisscom" und "Swisscom_Auto_Login"

Highlighted
Level 2
1 von 9

 

Guten Abend

 

In der Anleitung zu PWLAN steht, man müsse sich zur Registrierung mit der SSID "Swisscom" verbinden und anmelden.

Dort wo ich mich aufhalte gibt es aber nur "Swisscom_Auto_Login".

Wenn ich diese SSID anwähle, kommt das schwarze Login-Fenster (Nokia Lumia 520, Windows Phone) wo man Benutzername und Passwort eingeben muss. Ich habe das Swisscom-Login versucht, es ging aber nicht.

 

Wie muss ich vorgehen, um mich bei PWLAN anzumelden?

 

Besten Dank für die Auskunft.

 

Freundliche Grüsse

Roland

 

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Level 2
8 von 9

 

Guten Abend

 

Herr Fabrice Savary vom PWLAN-Support der Swisscom hat eine präzise Antwort verfasst:

 

---------------------------------------------

 

Guten Tag Herr ..........

 

Auf Swisscom-Seite, finden Sie grob Informationen wie meistens Hotspots funktionieren. Es gibt aber immer Ausnahmen.

 

Ich erinnere nicht genau auf welchen Standort sie sind, ich vermute aber dass es eine Universität oder eine Schule ist. Wenn Ja, sind oft Universitäten und Schulen unterschiedlich konfiguriert.

 

In Universitäten, sehen Sie richtig den SSID Swisscom nicht. Meisten Universitäten haben seinen eigenen SSID und wir verwalten bei Swisscom diesen nicht.

Um zu wissen welche SSID zu benutzen, sollten Sie mit IT Service von die Universität sprechen. Bei Benutzung der richtige SSID von Universität, sind Sie dann auf eine neue Webseite weitergeleitet. Auf diese Seite, können Sie den Provider (Swisscom, Salt, Sunrise, uzw…) wählen. Wenn sie Swisscom Provider wählen, sollten Sie dann Ihnen identifizieren (per Swisscom Login oder PWLAN Value Card zum Beispiel) um Zugriff zu haben. Genau gleich wie auf anderen Swisscom Hotspot.

 

Swisscom_Auto_Login ist dann ein Spezial SSID die nur durch Swisscom Kunden die ein Mobile Daten Abo haben benutzt kann. Es benutzt auch EAP-SIM Technology und nicht alle Gerät damit kompatibel sind. Im General, wenn das Gerät nicht älter als 2 Jahren ist, sollte es funktionieren. Hier gibt es aber auch Ausnahmen.

Sie brauchen kein user/password um an diesen SSID (Swisscom_Auto_Login) einzuloggen. Wenn den Gerät kompatibel ist und Sie eine Swisscom Daten Abonnement haben sollte die Verbindung automatisch gemacht werden. Die Authentifizierung ist durch den SIM-Karte ID gemacht.

 

Ich hoffe dieses Mail wird Ihnen helfen alles zu verstehen.

 

Mit freundlichen Grüssen.

 

 

Fabrice Savary

___________________________________________________________________________

System Engineer

PWLAN Operation Center

Swisscom (Suisse) SA

Public Wireless LAN Operation Center

 

8 Kommentare 8
Highlighted
Super User
2 von 9

Siehe Anleitung hier

 

Gruss User109

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Highlighted
Level 5
3 von 9

Naja, die Anleitung hilft da leider nicht. Wie Roland bereits geschrieben hat.

 

Ich habe bisher ebenfalls nur Swisscom_Auto_Login gefunden welches gesichert ist. Gemäss Anleitung sollte man Swisscom wählen, ist jedoch nicht vorhanden.

 

(Habe das jedoch bereits seit einigen Wochen nicht mehr versucht, und damals auch nur an drei vier Standorte.)

Highlighted
Super User
4 von 9

Swisscom_Auto_Login ist für Natels oder Datengeräten welche sich automatisch mit dem PWLAN verbinden können. Diese Option ist mit dem meisten Natel von Swisscom möglich. 

Wenn kein Swiscom verfügbar ist, Schau nach Free_Swisscon_Office. 

 

Oder welches WLAN ist sonst noch verfügbar? 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 1
5 von 9

Aus Sicherheitsgründen sollten nur die WLAN-Netze von Swisscom mit der SSID "Swisscom_Auto_Login" und "Free_Swisscom_Auto_Login" genutzt werden. Für eine technische Begründung und eine einfache (Android-)Anleitungen siehe hier:

 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Archiv-Telefonie/EAP-SIM-mit-Android/m-p/1826#M2838

Editiert
Highlighted
Level 1
6 von 9

Der Benutzer meldet sich über das Verfahren EAP-SIM im WLAN "Swisscom_Auto_Login" bzw. "Free_Swisscom_Auto_Login" an. Beim Verfahren EAP-SIM wird mit Hilfe der SIM-Karte (genauer: Anwendung "SIM" auf der SIM-Karte) der Benutzer im WLAN angemeldet und die für die Datenübertragung zu verwendende Verschlüsselungsschlüsseln ausgehandelt.

 

Die Eingabe von Benutzername und Passwort ist beim Anmeldeverfahren EAP-SIM nicht notwendig. Verlangt das Mobilfunkgerät beim Verbindungsaufbau zu "Swisscom_Auto_Login" bzw. "Free_Swisscom_Auto_Login" ein Benutzername und Passwort, wurde das falsche WLAN-Anmeldeverfahren im Mobilfunkgerät konfiguriert (z.B. WPA-PSK/Personal oder WPA2-PSK/Personal statt EAP-SIM).

 

Das Verfahren EAP-SIM bietet grundsätzlich eine bessere Sicherheit als die WLAN-Anmeldung mit einem beiden Seiten bekannten Passwort (WPA-PSK, WPA2-PSK). Bei jeder WLAN-Anmeldung wird ein neuer Verschlüsselungschlüssel für die per Funk zu übertragenden Daten ausgehandelt. Deshalb betreibt die Swisscom wahrscheinlich heute (13.06.2015) gar kein WLAN mit der SSID MOBILE, Swisscom oder MOBILE-EAPSIM mehr.

Das Betriebsystem "Windows Phone" unterstützt das Verfahren EAP-SIM erst ab Version 8.10.12359.845 oder höher. Die Unterstützung der verschiedenen EAP-Verfahren unter Windows Phone ist ein trauriges, von Microsoft stiefmütterlich behandeltes Thema. Siehe auch hier:

 

http://windowsphone.stackexchange.com/questions/3702/does-windows-phone-support-eap-sim

Also unbedingt vorgängig die aktuelle Betriebsystemversion installieren! Siehe auch hier:

 

https://www.microsoft.com/en/mobile/support/software-update/wp8-software-update/availability-in-euro...

 

 

Editiert
Highlighted
Level 2
7 von 9

 

Guten Morgen GrandDixence

 

Besten Dank für die ausführliche Antwort!

 

Freundliche Grüsse

Roland

 

Highlighted
Level 2
8 von 9

 

Guten Abend

 

Herr Fabrice Savary vom PWLAN-Support der Swisscom hat eine präzise Antwort verfasst:

 

---------------------------------------------

 

Guten Tag Herr ..........

 

Auf Swisscom-Seite, finden Sie grob Informationen wie meistens Hotspots funktionieren. Es gibt aber immer Ausnahmen.

 

Ich erinnere nicht genau auf welchen Standort sie sind, ich vermute aber dass es eine Universität oder eine Schule ist. Wenn Ja, sind oft Universitäten und Schulen unterschiedlich konfiguriert.

 

In Universitäten, sehen Sie richtig den SSID Swisscom nicht. Meisten Universitäten haben seinen eigenen SSID und wir verwalten bei Swisscom diesen nicht.

Um zu wissen welche SSID zu benutzen, sollten Sie mit IT Service von die Universität sprechen. Bei Benutzung der richtige SSID von Universität, sind Sie dann auf eine neue Webseite weitergeleitet. Auf diese Seite, können Sie den Provider (Swisscom, Salt, Sunrise, uzw…) wählen. Wenn sie Swisscom Provider wählen, sollten Sie dann Ihnen identifizieren (per Swisscom Login oder PWLAN Value Card zum Beispiel) um Zugriff zu haben. Genau gleich wie auf anderen Swisscom Hotspot.

 

Swisscom_Auto_Login ist dann ein Spezial SSID die nur durch Swisscom Kunden die ein Mobile Daten Abo haben benutzt kann. Es benutzt auch EAP-SIM Technology und nicht alle Gerät damit kompatibel sind. Im General, wenn das Gerät nicht älter als 2 Jahren ist, sollte es funktionieren. Hier gibt es aber auch Ausnahmen.

Sie brauchen kein user/password um an diesen SSID (Swisscom_Auto_Login) einzuloggen. Wenn den Gerät kompatibel ist und Sie eine Swisscom Daten Abonnement haben sollte die Verbindung automatisch gemacht werden. Die Authentifizierung ist durch den SIM-Karte ID gemacht.

 

Ich hoffe dieses Mail wird Ihnen helfen alles zu verstehen.

 

Mit freundlichen Grüssen.

 

 

Fabrice Savary

___________________________________________________________________________

System Engineer

PWLAN Operation Center

Swisscom (Suisse) SA

Public Wireless LAN Operation Center

 

Highlighted
Level 1
9 von 9

Guten Tag Herr Savary

Ich habe auch ein Problem mit diesem Swisscom_Auto_Login (S_A_L). Ich arbeite im UniversitätsSpital in Zürich. Hier haben wir ein eigenes internes WLAN. Da dieses WLAN gratis ist, stelle ich natürlich dieses WLAN ein. Da aber im Spital auch das S_A_L vorhanden ist, stellt es zeitweise automatisch um, sobald eine bessere Verbindung da ist gegenüber dem internen WLAN.

Nun ist es aber so, dass das S_A_L die Daten braucht und somit plötzlich nicht mehr gratis ist.

- Stimmt das?

Blöd ist, dass man nicht merkt, wenn sich das Handy automatisch auf das S_A_L umstellt.

- Was passiert mit den aktualisierungen der Apps? Die brauchen zum Teil viele MB.

Schwupp, und die Daten sind aufgebraucht.

 

- Oder ist dieses S_A_L gratis?

- Oder ist eine gewisse Anzahl MB / GM gratis?

 

Leider lässt sich das S_A_L nicht aus den "gespeicherte Netzwerke" entfernen. Wohlgemerkt, alle anderen, wie z.B. Manor, SBB, Flughafen, Hotels, Private, etc. etc., lassen sich entfernen. Nur dieses S_A_L nicht.

 

Vielen Dank, wenn Sie mir hierauf eine Antwort schreiben könnten.

 

Freundliche Grüsse

Daniel

Nach oben