abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Nokia Lumia Windows Phones

Expert
21 von 48

@sidney schrieb:

Das heisst Beträge unter 40 CHF funktioneren, wenn einmal alles konfiguriert ist? 🙂


Nein. Nicht gemäss den vorhandenen unten stehenden Antworten.

Contributor
22 von 48

@6thsense schrieb:
Ich habe es auch versucht mit Lumia 930, zahlungsfähiger Swisscom-SIM und einer Kreditkarte im Wallet aber es hat nicht funktioniert. Die Kreditkarte ist von PostFinance.

 

Wann war dieser Versuch? Hast Du die Kreditkarte von PostFinance noch?

Contributor
23 von 48

@sidney schrieb:

Das heisst Beträge unter 40 CHF funktioneren, wenn einmal alles konfiguriert ist? 🙂


 

@alle Nokia Lumia WP-Fans

Wie in meinem früheren Post geschrieben - es ist verständlich, dass jede/r versucht eine technisch funktionierende Lösung auf seinem Phone hinzubekommen. Zum technischen Aspekt kommt - wenigstens aus Sicht Swisscom - noch ein weiterer, oft gar nicht diskutierter oder bedachte Aspekt dazu. Ich spreche vom rechtlichen Aspekt. Jetzt nicht gleich den Warn- oder gar Drohfinger zwischen meinen Zeilen vermuten - weiterlesen.

 

Was hat Tapit mit "Telefonieren beim Autofahren ohne Gurte" zu tun?

Wir wissen alle, dass unangeschnallt Autofahren und gleichzeitiges Telefonieren funktionieren. Zumindest bis es kracht.

 

Ähnlich - aber eben nicht gleich - ist es mit Tapit. Während beim Thema Autofahren jedem Laien klar ist, dass er etwas Verbotenes tut, ist es bei der Tapit App nicht offensichtlich.

 

Was ist das Problem?

Die mobilen Kreditkarten in der Tapit Lösung sind vollwertige Bezahlinstrumente, für welche VISA/MasterCard die sonst üblichen Gewährleistungen bei Betrugsfällen übernehmen. Wer diese Lösung  aber nicht im Rahmen der vereinbarten Spielregeln (AGBs) eingesetzt, kann im Betrugsfall Probleme kriegen. 

 

Swisscom übernimmt gegenüber den Endkunden, den Partnern VISA/Mastercard sowie den Banken (z.B. Corner Bank, Viseca) deshalb nicht nur die Verantwortung für eine technisch funktionierende sondern auch rechtlich korrekte Lösung. 

 

Beispiel Tapit Checker: beim Bestellprozess wird das Mobiltelefon überprüft, ob es "Tapit-fähig" ist. Tapit-fähig bedeutet deshalb immer zwei Dinge:

a) technisch funktionsbereit für Tapit und

b) rechtlich korrekt, so dass der Benutzer im Betrugsfall geschützt ist

 

Prepaid vs Credit Card

Der obigen Logik folgend würde ich allen "nicht angeschnallten Autofahrern" empfehlen mobile prepaid und nicht credit Karten einzusetzen. 

Bei der Prepaid lädt man sich CHF 25.00, 50.00 oder 100.00 (oder ein Mehrfaches) auf die mobile Karte. Das maximale Verlustrisiko im worst Case (Betrugsfall) ist der aufgeladene Betrag. Analog Cash im Portemonnaie ein begrenztes Risiko. Im Falle einer mobilen credit Karte würde das Betrugsrisiko erst mit der Kreditlimite begrenzt - je nach Karte dann schon ein ganz anderer Betrag.

 

Das Aufladen der Prepaid ist natürlich auch eine Funktion der App. Für "nicht angeschnallte Lumia Fahrer" bedeutet dies, dass die sicherere Variante "prepaid" "wegfällt" und ich per se auf die Variante credit Karte wählen muss.

 

Ok, dann wünsch ich allen mal einen schönen 1. August.

 

LG Peter

Contributor
24 von 48
Mein Versuch war letzte Woche. Die Karte haben ich noch, ja.
Contributor
25 von 48

können Sie bitte via support@tapit.ch mit mir Kontakt aufnehmen?


@6thsense schrieb:
Mein Versuch war letzte Woche. Die Karte haben ich noch, ja.

 

Novice
26 von 48

Hat jemand schon folgendes probiert?
Mit Tapitfähigem Android-Sim bestellen und unter Android mittels Tapit eine Cornercard Visa hinzufügen zur Sim. Danach check, ob NFC Bezahlung auf Androidgerät funktioniert.
Falls ja müssten ja dann die Kreditkartendaten auf dem SE Element sein??
Danach NFC Sim ins Windowsphone und die gleiche Cornercard Visa in die Brieftasche eintragen, sowie NFC Bezahlung im Menu erlauben.
Meine Idee: Die Tapit schreibt allenfalls nur die Kreditkartendaten auf die Sim und sorgt für die technische Hinzufügung. Aber für den reinen Bezahlvorgang ist sie dann nicht mehr von Nöten, dass ist auch so von der Swisscpm bestätigt!
Hat jemand eine Cornercard Nfc Visa, ein Tapitready Android Phone und ein NFC WindowsPhone wo die Bezahlfunktion aktivierbar ist und kann dies austesten?


Hier https://www.viseca.ch/kundenservice/...ctless-payment lässt sich zu unterst nachlesen, dass die Kreditkartendaten eindeutig auf der Sim-Karte hinterlegt werden!
Wichtig dürfte das aktivieren der Cornercard als "Standardkarte" sein! Denn nur so lassen sich anscheinend Zahlungen unter 40 Franken direkt abbuchen, was wohl gleichbedeutend ist, dass dies auch als freigeben auf dem SE Element der SIM eingeschrieben wird.

Contributor
27 von 48

Gibt es keine Antwort von der Swisscom?

 

 

Es gbt durchaus Leute die interesse an einer App für WP haben. Auch wenn ich die App extrem unnötig finde, da WP eigentlich schon alles integriert hätte.

Contributor
28 von 48


@Edelasos schrieb:

Gibt es keine Antwort von der Swisscom?

 

 

Es gbt durchaus Leute die interesse an einer App für WP haben. Auch wenn ich die App extrem unnötig finde, da WP eigentlich schon alles integriert hätte.


 

Hallo Edelasos

 

was für eine Antwort möchtest Du hören? ... dass es bald eine WP App gbit, die Du "extrem unnötig" findest?

Wenn Du keine App willst, dann kann ich nur sagen, steht ja alles im Forum, was Du brauchst (inkl. Hinweis auf "Nebenwirkungen").

 

LG Peter Studer

Tapit Support 

Contributor
29 von 48

Ob ich den Dienst Nutzen werde, wird sich herausstellen sobald die App verfügbar ist. Wenn die App jedoch so supportet wird wie die Swisscom TV App und die Cockpit App, sehe ich da ehrlich gesagt Schwarz.

 

 

Ich finde die Technik nicht unnötig nur die tatsache, das wieder einmal jeder was eigenes machen will. Apple, Google, Microsoft (Halbwegs) und dann noch jeder Provider und am schluss noch jeder Detailhändler für sich.

 

Auch die bisherigen Gründe der Swisscom finde ich lächerlich. Nicht nur auf die Tapit, sondern auch was andere Apps angeht. Bestes Beispiel ist die TV App, die zuletzt am 23.11.2011 aktualisiert wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

Contributor
30 von 48

ein Update an dieser Stelle. Wenistens iO gibt es für eine Closed User Group in einem Beta Stadium für Windows Phones. wir sind wie wild am testen....

Contributor
31 von 48

Ein Update an dieser Stelle wäre cool. Wie geht es weiter mit Tapit? Werden inzwischen weitere Handsets unterstützt? Wie sieht die Zukunft für Windows Phone aus?

Expert
32 von 48

@wili Du hast noch die Swisscom TV 2.0 App vergessen. Es gab zwar berets ein Update, funktionell hat sich aber nicht wirklich etwas geändert. Noch kein EPG. Da sehne ich mich doch fast an die Zeiten zurück, als man EPG und programmieren normal mit mobilen Webbrowser bewerkstelligen konnte. Ist eigentlich traurig, dass jener Wechsel ein Rückschritt war.

 

Highlighted
Contributor
33 von 48

Guten Tag wili

 

ja, wir konnten seit dem Start einige neue Geräte in die Liste der Tapit-fähigen Geräte aufnehmen (Details finden Sie auf der Tapit Webseite).

 

Für die Windows Phones gibt es allerdings keine Neuigkeiten - sprich keine Tapit App. 

 

Freundliche Grüsse

Peter Studer

Tapit Support

Contributor
34 von 48

@PeterSt Und wieso genau schreibst du das hier? Es geht hier um Windows Phone und um nichts anderes eigentlich.

 

Das heisst, Ihr habt in 1 Jahr noch immer nichts zu stande gebracht?

Ein Entwickler braucht nicht 1 Jahr um eine App, welche eigentlich bereits vorhanden ist zu "Planen"

 

Aber wir WP User sind es uns gewöhnt von euch verrarrscht zu werden. 🙂

 

Editiert
Expert
35 von 48

Sehr geehrter @PeterSt 

 

Ich habe mir erlaubt seit nach dem 1. August 2014 mal wieder die Tapit Seite zu besuchen, sowie auch die Community durch zugehen um zu sehen, was sich um das Thema Tapit eigentlich getan hat.

 

Fakt: Windows Phone wird nach so langer Zeit noch immer nicht unterstützt.

 

Wenn ich mir als Grundlage die Sicherheit zu herzen nehme, stellt sich ich mir natürlich schon die Frage, weshalb eigentlich nur Geräte mit Android unterstütz werden, sogleich gerade Android eigentlich mit "root" das unsichererste System überhaupt ist.

 

Als weiteres Argument könnte man jetzt auch IOS bringen, da auch dieses System noch nicht aufgeführt ist (vielleicht habe ich es auch nur nicht gesehen), jedoch handelt es sich in diesem Blog doch immer noch um Windows Phone.

 

Aus diesem Grund möchte ich Sie fragen, was bezüglich Tapit zu erwarten ist?

Gleichzeitig stelle ich mir natürlich auch die Frage, ob es zukünftig Tapit noch geben wird, da es zu diesem Thema sehr ruhig geworden ist.

 

Auch von Seite Tapit wäre es toll, mal wieder was zu hören...

 

PS: Meine VISA-CARD unterstützt ja auch NFC und benötigt kein Tapit zum funktionieren 🙂

 

Freundliche Grüse

 

Tschumi

 

 

 

 

36 von 48

Hallo!

 

Ich warte selber mit meinem Lumia 930 schon seit der Ankündigung von Tapit darauf, dass die App für Windows Phone endlich fertig ist.

 

Bezüglich kontaktlos Zahlen mit einem Windows Phone gibt es jetzt Neuigkeiten: PocketPc.ch

 

Es scheint (leider, aber auch zum Glück) so, als ob Microsoft schneller als Swisscom ist und die Bezahlfunktion, beziehungsweise das Simulieren einer Kreditkarte direkt im System, schneller realisiert. Das ist darum schön, weil man dann auch noch nicht mehr auf eine App warten oder sich eine neue Simkarte beschaffen muss. Unabhängigkeit vom Mobilfunkanbieter - was für ein schöner Gedanke!

 

Ich finde es schade, dass es so lange geht, aber wenn Windows 10 erst einmal draussen ist, alles funktioniert wie erhofft und Tapit noch nicht da ist, dann wird niemand mehr darauf warten.

 

Grüsse an alle

 

luminatic

Expert
37 von 48

Freue mich somit auf unfähige - oder nicht interessierte - Dritte nicht abhängig sein zu müssen...

 

Geduld will Weile haben und die nehme ich mir in diesem FAll gerne, falls dem wirklich so ist.

 

Schöne Woche und Danke für den Verweis auf den Artikel.

 

Grüsse

 

Tschumi

Expert
38 von 48

Ich habe eben gesehen, dass für das Lumia 640, welches bei Swisscom gelistet ist, bei der Connectivity Tapit aufgeführt ist:

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/produkte/nokia-lumia-640-schwarz(resplusM,24,000000000010234... (unter Produkteigenschaften)

 

Kommt es jetzt für Windows Phone 8.1 oder ist das ein "Verschreiber"? Wenn es für das Lumia 640 erhältlich sein soll, müssten doch auch andere Lumias gehen.

 

Woher hatte Inside-IT letztes Jahr eigentlich die Info, dass noch (vor 2015) eine Windows Phone App kommen soll? Von Swisscom? Ente? Hat sich die App nur verzögert?

 

http://www.inside-it.ch/articles/36868

 

Wer weiss mehr? Auf der Tapit Seite selbst ist nichts zu lesen.

Novice
39 von 48

Hallo,

Leider sind die Nokia Lumia Geräte nach wie vor nicht Tapit fähig.

Den Fehler auf der Seite beheben wir so rasch wie möglich.

 

Freundliche Grüsse

Jasmine

Tapit Kundendienst

Contributor
40 von 48

gits es Tap IT eigentlich noch? und wenn ja braucht das heute jemand?

 

 

Nach oben