abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Nexus 5

Novice
1 von 10

Warum wird denn das Nexus 5 nicht von Tapit unterstützt? Es hat NFC, wie alle Nexus Geräte seit dem Nexus S, und ist immer noch Google's Referenzgerät für Android, weshalb es mit 4.4.4 auch die neuste Android Version hat, sicher neuer als jedes der unterstützten Geräte...

9 Kommentare
Contributor
2 von 10

Bin ebenfalls ein bisschen entäuscht dass das Nexus 5 nicht unterstütz wird... wäre gern dabei gewesen da ich auch bei meiner cornercard diese Bezahlform ebenfalls bereits nutze....

 

Hoffe dies kommt bald.

Android Fan , PC Freak, Nexus 5X
Novice
3 von 10

Vermutlich sind die von Visa- und/oder Mastercard noch nicht 'zertifiziert':

"Ihrer Sicherheit zuliebe: Tapit unterstützt bislang nur Visa- und Mastercard-zertifizierte Geräte. Wir arbeiten daran, die Liste der kompatiblen Geräte zu erweitern [...]" (http://www.tapit.ch/de/so-funktionierts -> Geränte anzeigen)

 

Contributor
4 von 10

Hallo zusammen

 

Wir bedauern es sehr, dass wir Tapit nicht auf Nexus Geräten anbieten können. Im Fall der Google Nexus Geräte gibt es jedoch einen technischen Grund, der das Funktionieren von Tapit verhindert:

Die Google Android Firmware beinhaltet keine Möglichkeit für Tapit, auf das Secure Element in der NFC SIM-Karte zuzugreifen. Aus diesem Grund kann Tapit auf Nexus Geräten leider nicht genutzt werden.

Highlighted
Contributor
5 von 10

Vielen Dank für die techn. Info welche ich natürlich sehr bedaure  :-(

 

Android Fan , PC Freak, Nexus 5X
Novice
6 von 10

Laut Google sollte es eigentlich trotzdem möglich sein: https://developer.android.com/guide/topics/connectivity/nfc/hce.html

 

Im Kapitel "Coexistence with Secure Element Cards" steht unter anderem: "....Android's HCE implementation is designed to work in parallel with other methods of implementing card emulation, including the use of secure elements...."


Bitte link an die Tapit-Entwickler weiterleiten, danke!

 

Contributor
7 von 10

Der von Ihnen gepostete Link (resp. Inhalt) ist unseren Entwicklern bekannt.

Für die Architektur von Tapit mit dem Secure Element auf der SIM hilft er uns nicht weiter.

 

Novice
8 von 10

Interessant finde ich das ein Galaxy S4 mit cm11 als Device akzeptiert wird. Wobei ich bei CM11 kein Patch gefunden habe der irgendwas anders macht als die Nexus Firmware im Bereich NFC/secure element. Die andere Frage die sich stellt ist wie kann man eine App so komplett an der API vorbei entwickeln. Android 4.4 wurde im Oktober 2013 released! Seit damals ist die Architektur klar! Was gerade mit tapit veranstalltet wird ist peinlich und wirkt unprofessionell.

Sich auf eine API zu verlassen welche hauptsaechlich von Samsung verwendet wird (seek) laesst sich auch nicht nachvollziehen. Zusaetzlich sind auch neue sim karten unnoetig. Aber hier steckt einfach die Sturrheit dahinter dem Device die Faehigkeit als secure element nicht geben zu wollen. Dafuer opfert man lieber die Kompatibilitaet. (Oder wo ist der reale Mehrwert nur die Sim als secure element zu haben?)

Contributor
9 von 10

Dass cm11 auf S4 akzeptiert wird ist einfach zu erklären: Geprüft wird lediglich das Modell, nicht die Firmware. Tapit wird aber mit cm11 leider nicht funktionieren, da die bereits angesprochene seek Komponente fehlt. Das gleiche gilt übrigens für alle AOSP/KOSP basierten custom ROMs.

 

Zu HCE vs. seek: Ob nun seek oder HCE Standard ist, darüber lässt sich natürlich streiten. Fact ist aber, dass wir mit seek im Moment viel mehr Kunden erreichen als mit HCE. Die Kompatibilität ist uns sehr wichtig und stand immer im Zentrum unserer Überlegungen. Natürlich hätten wir es am liebsten, wenn wir beides unterstützen könnten und deshalb investieren wir auch in HCE. Wir wären alle froh, wenn wir Nexus Geräte unterstützen könnten, da es im Android Umfeld ein Referenzprodukt darstellt. Zudem haben auch wir im Projektteam einige Nexus/CM Fans  ;-)

 

SIM: Der Grund, das Secure Element an die SIM zu binden, liegt im sicheren „provisioning over-the-air“ (OTA) und es ermöglicht effizientes Lifecycle Management. Zwei Voraussetzungen, welche nötig sind, um Partner im Payment Ökosystem zu gewinnen. Zudem sind Standards für SIM-basierte Lösungen vorhanden und in der Industrie akzeptiert. 

Novice
10 von 10

@PeterSt schrieb:
Natürlich hätten wir es am liebsten, wenn wir beides unterstützen könnten und deshalb investieren wir auch in HCE.

 

Hallo Peter,

 

Was spricht den dagegen, beides zu unterstützen? Auf Geräten mit seek seek verwenden, auf denen mit HCE eben HCE.