abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Neuigkeiten zum iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Highlighted
Level 1
1201 von 2.363

mir gefällt deine positive Haltung und dein lockerer Umgang mit dieser Thematik. Wirklich beruhigend zu sehen, dass sich jemand einfach auf etwas freuen kann und nicht wie ein Kind vor dem Spielzeug-Regal stampft... Vorfreude ist doch auch etwas schönes   

Highlighted
Level 3
1202 von 2.363


Ja du hast recht es geht nur noch um Stunden und das seit dem 2 Okt soll ich dir nun die Stunden ausrechnen????

Es geht um die Informationspolitik wenn sie mir sagen das Handy kommt am 12  dann soll es auch am 12 da sein ich habe kein Problem damit darauf zu warten, nur ein Problem nie eine richtig antort zu bekommen. Ich Zahle meine Rechnung ja auch immer und sagen nicht ich zahl mal da und mal da ein Teil. 



vielleicht mal die Tracking Nummer eingeben (lernen) - was soll dir denn die Swisscom noch mehr liefern. In dem Moment wo du eine Tracking Nummer kriegst, ist der Fall bei der Post und die Stunden von dem bis heute musst bei der Post monieren. Und wenn schon was nicht geht, dann Support, dort könnens theoretisch noch helfen, was die Tracking Nummer betrifft.

 

Wir zahlen alle Rechnungen und die Swisscom ist dort zbsp sehr kulant. Man kann sich sogar selber eine längere Zahlungsfrist geben und ich gebe zu, dass ich schon paarmal über ultimo war und trotzdem wurde mir nix gesperrt und die Zahlfrist nochmals verlängert. Und da bin ich sicher nicht der einzige.

 

Wenn die Swisscom was richtig macht, liest man hier fast keine Postings, aber wehe jemand wie du kriegt sogar eine Trackingnummer und muss dann immer noch wettern, dann fehlt mir das Verständnis. Auch du hast zum Beispiel die Möglichkeit eines Providerwechsels, wenn Du nicht zufrieden bist. 

 

Es haben sehr viele ihr Handy bekommen und es gibt einen Prozess, auch wenn ich am FIFO zweifle, wenn hier die Aussagen stimmen. Wieso sollte man bei dir *bewusst* alles rausziehen und falsch machen.

Highlighted
Level 3
1203 von 2.363

@xipho12 schrieb:

mir gefällt deine positive Haltung und dein lockerer Umgang mit dieser Thematik. Wirklich beruhigend zu sehen, dass sich jemand einfach auf etwas freuen kann und nicht wie ein Kind vor dem Spielzeug-Regal stampft... Vorfreude ist doch auch etwas schönes   


aber hoffen wir doch für alle - damit endlich Ruhe einkehrt, dass es nicht bis Weihnachten dauert (Bescherung)

:smileyvery-happy:

 

 

Nach Weihnachten werden die ersten schon fragen, wann das Iphone7 kommt und ab wann man es bestellen kann. Natürlich egal was es mehr oder weniger kann -  einige würden auch ein Iphone2 akzeptieren, wenns nur schnell geliefert wird.  Von Iphone5 zu Iphone6 zu wechseln, wäre für mich ein zu teueres Unterfangen und vorallem ist der Sprung meiner Meinung nach (ausser bei Iphone6pro wegen der Grösse) zu klein, aber um das geht es bei Iphone nicht.  Es geht nur darum, es einem Kollegen unter die Nase zu halten und für 5 Sekunden besser dazustehen. Auch wenn das viele nicht wahrhaben möchten, man liest ja hier vielfach, dass man blöd dasteht, wenn man noch keines hat. Denke aber an den Verkaufszahlen von allen Handyherstellern ist Iphone auf dem absteigenden Ast und irgendwann werden die meisten Leute die Nase rümpfen, wenn man ihnen das neueste Iphone zeigt.

 

Qualität hat seinen Preis und Iphone ist sicher gute Qualität, aber um das geht es ja gar nicht, wenn man diesen Thread hier sieht. Klar treffen sich hier die meisten Iphone-Fans, aber wenn man diesen Thread mal in die Oeffentlichkeit setzen würde, dann gäbe es sicher viel Häme und Unverständnis

Highlighted
Super User
1204 von 2.363

Es gibt im Internet sogar Anwender welche das iPhone 6 zurückgeben und ein iPhone 5s kaufen !! 

Highlighted
Level 1
1205 von 2.363

Richtig!!
Es ist ein Statussymbol und eigentlich geht es den meisten nur darum besser dazustehen. nur diejenige tun mir echt leid... denn wie du schon sagtest, vom finanziellen Standpunkt betrachtet ist ein Jahresrhythmus ein wirklich teurer Spass... da stellt sich mir irgendwann auch die Frage, in welchem Alter die hier berichtenden Personen sind...

Highlighted
Level 1
1206 von 2.363

Ja es ist wirklich zu einer Art Statussymbol verkommen 🙂 (habe auch eines...)

Allerdings habe ich das iPhone, da es immer am einfachsten einzurichten ist und auch übernahmen aus älteren generation ist es absolut einfach und innerhalb von max. 15min ist alles fertig ohne gebastel etc. IOS ist auch das einzige Smartphone welches zuverlässig und einfach mehrere Jahre Updates erhält, was mir persönlich auch wichtig ist.

Vielleicht sieht aber die Welt in ein paar Jahren auch ganz anders aus...

Highlighted
Level 2
1207 von 2.363

Hallo Serienfreak

 

Langsam wissen wir alle, das das Iphone 6 nicht viel mehr kann als das iphone 5. Danke für die aufklärung!

Highlighted
Level 1
1208 von 2.363
Deine Spekulationen sind recht unterhaltsam. Danke Serienfreak! *Ironie off*
Highlighted
Level 2
1209 von 2.363

iPhone 6 Plus 128 GB spacegrau bestellt am 19.09.2014 um 08.30 Uhr -> Bestellung manuel verarbeitet 20.09.2014 06.20 Uhr. Aktueller Informationsstand: Aktuell keine Angaben zum Liefertermin möglich.

 

Ist das euer ernst!?

 

PS schickt mir gleich das iPhone 6 Plus S, sollte bis ihr liefern könnt erhältlich sein.

Highlighted
Level 2
1210 von 2.363

nur ruig blut.einfach nid grad durchdrehen wir sind bei dir,warten mit dir hihihi

warte auch seit 19,9 hab auch seit fast 3 wochen den selben status hihi (6 64 spacegrau)

Highlighted
Level 2
1211 von 2.363

Es ist doch schon irgendwie schräg, dass wir uns über eine verspätete Auslieferung von iPhones ärgern oder weil die Sendungsverfolgungsnummer (was für ein geniales Wort) nicht funktioniert, wie oben erwähnt, wegen einem Statussymbol. 


1. vor Weihnachten werden wir alle unsere iPhones haben, weil dieses Geschäft lässt sich Apple nicht entgehen.

2. wer das alte Handy noch hat, ist mit den relevanten Funktionen eines Handy ausgerüstet und Swisscom funktioniert "eigentlich" immer. Denkt an die Panne gestern bei Sunrise

3. gucken wir mal in die Welt hinaus, da gibt es Mio. von Menschen, welche lieber mehrere Wochen auf ein iPhone warten, als aus schrecklichen Gründen zu leiden oder fliehen zu müssen. Stichwort: Kriege, Ebola, Hunger/Trinken, etc. 

 

Wir leben hier in der Schweiz und haben das meiste Notwenige zur Verfügung und ärgern uns wegen eine zu späten Auslieferung eines iPhones? Was bringt es, wenn ihr euch ärgert bis zum Herz.- oder Hirninfarkt? Nichts es kommt trotzdem nicht früher und Swisscom wird ihr Bestes geben und mit jedem Tag der vergeht. kommen wir näher an die "unsere Auslieferung" des iPhones. Übrigens hätte ich auch einen Freudensprung gemacht, wenn ich als Erste das iPhone gehabt hätte, aber sollte nicht sein. jäno ist halt so. Ich will nicht den Moralapostel sein und Pfarrerin bin ich auch nicht, aber wir müssen schon bisschen realistischer sein wegen eines iPhones und muss jetzt auch mal gesagt sein. :smileywink: :smileywink: :smileywink:

PS. Mein Lieferdatum ist immer noch unbekannt :smileyvery-happy:

Highlighted
Level 2
1212 von 2.363

Selbstverständlich sind das hier alles Luxusprobleme. Aber sehen wir uns doch hier ein wenig um. Viele hier drin fragen täglich mehrmals die Bestellstatus-Seite ab und durchforsten dieses Forum nach News bez. des Liefertermins usw. Und das nur, weil die Swisscom "Lieferzeitpunkt unbekannt" und "Aktuel keine Angaben..." meldet. Das kann so vieles heissen: 1 Tag, 1 Woche, 2 Wochen, 1 Monat, 2 Monate, 1 Jahr. Ich kann warten, kein Problem. Aber wenn ich weiss, dass es ca. noch 1 Monat geht, müsste ich nicht täglich die Bestellstatus-Seite abrufen und mich wieder ab "Aktuell keine Angaben..." ärgern. Oder wenn ich wüsste, dass es noch 3 Monate geht, würde ich selbstverständlich stornieren. Aber diese "Keine Information"-Politik der SC ist gegenüber dem Kunden eine Frechheit!

Highlighted
Level 1
1213 von 2.363

@conny81 Ich kann dir nur zustimmen. Wenn ich die Kommentare hier so lese, so frage ich mich, habt ihr keine andere Probleme und noch etwas anderes in eurem Leben als auf das iPhone zu warten?

 

Schlussendlich ist es "nur" ein Smartphone und nicht mehr und nicht weniger. Klar, ich werde morgen mein iPhone 6 Plus 64 GB Spacegrau in den Händen halten können. Da kann ich gut reden. Da ich Arbeiten darf/muss konnte ich das Packet heute nicht entgegen nehmen. Aber was solls, ich freue mich morgen Abend genau so daruf wie jetzt. Vorfreude ist auch schön.

 

Das einzige worüber ich mich etwas ärgere ist die Informationspolitik der Swisscom. Jedoch muss ich dazu sagen, dass die Swisscom auch nur das Kommunizieren kann an Informationen, welche sie selbst auch bekommt. Wenn der Lieferant kommuniziert er könne 200 Geräte liefern und dann tatsächlich nur 100 Geräte geliefert werden, dann trifft Swisscom keine Schuld. Da auch etwas konservativ zu Kommunizieren ist sicherlich der richtige Weg. 

 

 

Highlighted
Level 2
1214 von 2.363

Vorraussichtlicher Lieferzeitpunkt wurde nun zum zweiten mal verschoben. Diesmal vom 10.10. auf den 17.10.

iPhone 6 128GB spacegrau.

Highlighted
Level 2
1215 von 2.363

@mrcel 
Es ist nicht befriedigend richtig, aber die Swisscom hat mitgeteilt, dass keine näheren Angaben machen kann. Es gibt auch kein Grund, warum sie uns dies vorenthalten sollen. Gucke mal bei anderen Anbieter, welche die iPhones verkauft ohne Abo, da sieht man, dass sie bestellt haben aber auch keine Angaben machen können wann diese kommen. Dies zeigt, dass es nicht an der Swisscom liegen kann sondern am Lieferanten. Deswegen bringt es nichts auf Swisscom reinzuhauen. Anderseits hatten sie anfangs teilweise Lieferdaten angeben und teilweise nicht einhalten können und auch da kam eine Reaktion. Ich kann nur für mich reden, lieber unbekannt im Status, als 07.10, 08.10. später 17.10. oder was auch immer. Da finde ich dann unbekannt ehrlicherlicher :smileywink:

Highlighted
Level 2
1216 von 2.363

@donmartino77 eben, so sehe ich das auch und bis jetzt haben auch die Swisscom Mitarbeiter sehr nett reagiert obwohl sie sich sicherlich schon vieles anhören musste. Der Ärger schadet nur der eigenen Gesundheit, auf alles andere hat es keinen Einfluss. :smileywink:

Highlighted
Level 2
1217 von 2.363

Wir alle ärgern uns über die Informationspolitik und lassen unserem Ärger in dem dafür vorgesehenen Forum freien lauf. Es ist mit unserem Luxusproblem noch keiner zur UNO oder nach Den Haag gerannt, weil jeder weiss, dass es sich um ein absolutes Luxusproblem handelt.

All die Pseudophilosophen und Moralapostel die hier auf das Leid der Welt verweisen, haben einfach einen enormen Profilierungsdrang, jedoch genau so das Recht ihre Meinung kund zu tun.

Editiert
Highlighted
Level 2
1218 von 2.363

@iPhonesizius 
Du hättest den Verweis auf mich nicht rausnehmen müssen, ich kann gut mit deiner Aussage leben :smileywink:

Wen meinst du wegen der Bestellung?

Highlighted
Level 2
1219 von 2.363

@conny81 Mit mir gingen gerade die virtuellen Pferde durch. 😃

 

Iphone 6+ will haben jetzt!

Highlighted
Level 2
1220 von 2.363

@conny81 schrieb:

@mrcel 
Es ist nicht befriedigend richtig, aber die Swisscom hat mitgeteilt, dass keine näheren Angaben machen kann. Es gibt auch kein Grund, warum sie uns dies vorenthalten sollen. Gucke mal bei anderen Anbieter, welche die iPhones verkauft ohne Abo, da sieht man, dass sie bestellt haben aber auch keine Angaben machen können wann diese kommen. Dies zeigt, dass es nicht an der Swisscom liegen kann sondern am Lieferanten. Deswegen bringt es nichts auf Swisscom reinzuhauen. Anderseits hatten sie anfangs teilweise Lieferdaten angeben und teilweise nicht einhalten können und auch da kam eine Reaktion. Ich kann nur für mich reden, lieber unbekannt im Status, als 07.10, 08.10. später 17.10. oder was auch immer. Da finde ich dann unbekannt ehrlicherlicher :smileywink:


@conny81 

Natürlich ist "unbekant" ehrlicher. Aber bei dem ganzen Einkauf-Prozess zwischen SC und Apple findet wohl auch eine gewisse Kommunikation statt. SC weiss genau wieviele im Rückstand sind, wieviele sie beim Lieferanten bestellt haben und wie die Lieferfristen sind. Viele anderen Firmen in der Schweiz kämpfen mit der gleichen Problematik. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die SC das nicht im Griff hat.

Das kann mir als Kunde eigentlich egal sein. Schlussendlich bin ich aber als Kunde, zwar nicht König, bezahle trotzdem brav meine Rechnungen bei der SC. Und somit ist es im Interesse der SC seine Kunden nicht zu vergraulen.

Natürlich kann man es nicht allen Recht machen. Mir persönlich wäre "in 1 Monat lieferbar" trotzdem lieber.

 

Gegenüber der SC könnte ich ja auch sagen, ich habe im Moment kein Geld. Die Rechnungen bezahle ich dann irgendwann. Bitte schickt mir keine Mahnung!:smileyvery-happy:

 

 

Nach oben