abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Neuigkeiten zum iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Highlighted
Level 2
1221 von 2.363

@iPhonesizius 
Sei dir verziehen :smileywink:

hat mich am ersten Tag auch geärgert, aber nun tja ist es so und irgendwie nicht so wichtig. Vorfreude ist bekanntlich die beste Freude :smileytongue:

Highlighted
Level 2
1222 von 2.363

@mrcel ich glaube die Swisscom wollte erst so kommunizieren und gab teilweise Lieferdaten raus. Plötzlich wurde es komplett unmöglich. Entweder rechneten sie nicht mit so viel Rückstand vom Lieferanten oder haben falsche Angaben erhalten. Vermutlich reagierten sie deswegen am Freitag sehr rasch mit der generellen Statusänderung. Da ich bei anderen Anbieter sah, welche "nur" das iPhone ohne Abo verkaufen, dass auch sie keine Verfügbardaten haben, muss fast davon ausgegangen sein, dass Apple dies systematisch macht. Was auch immer ihre Motivation ist.  

Highlighted
Level 2
1223 von 2.363

Heute bekam ich erstaunlicherweise von einem Herrn von Swisscom ein Telefon, indem er die Stornierung der Erstbestellung vom 19. Sept. 2014 bestätigte. Er habe das e-mail von mir erst heute bekommen - obwohl schon am 19. Sept abends abgesandt hatte.In den nachfolgenden Tagen wiederholte meinen Wunsch, bis ich schlussendlich am 25. die Erstbestellung telefonisch stornierte.

Bezüglich 128Gb-Version sagte er nach Nachfragen bezüglich der offenen Bestellung (6+, 128Gb, spacegrey) vom Swisscom Shop in W'thur, dass sie (die Swisscom) die 128Gb- Versionen nur in sehr limitierten Mengen bekämen.

 

Mir scheint, dass das Bestellsystem zwischenzeitlich zusammengebrochen war, oder/und die MitarbeiterInnen völlig überfordert waren. Wahrscheinlich beruhigt sich die Lagen nun wieder - das Telefonat lässt hoffen.

 

Es ändert sich aber nichts an nur träufelnd eintreffenden Neulieferungen in homöopathischen Dosen. Dazu ist Apple zuständig/verantwortlich.

Highlighted
Level 6
1224 von 2.363

 

 

Gegenüber der SC könnte ich ja auch sagen, ich habe im Moment kein Geld. Die Rechnungen bezahle ich dann irgendwann. Bitte schickt mir keine Mahnung!:smileyvery-happy:

 

 


 

das kannst du ja ohne Probleme, das machen übrigens viele - ich auch schon zweimal in den letzten 2 Jahren. Neuerdings kannst das sogar im Kundencenter selbständig machen. Aber wenn du der Swisscom anrufst, und sagst, ich kann erst nächsten Monat zahlen geht das.

 

Im übrigen hast du  ja noch nichts bezahlt, nur deine Bestellung wurde nicht ausgeliefert. Das TV oder die Telefonsachen hast du aber nach Erhalt der Rechnung schon "bezogen".

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 1
1225 von 2.363

Für alle die ein iPhone möchten: Habe heute meines bei Swisscom storniert und beim AppleStore Zürich eines mit Swisscom Treubonus gekauft!! Gleicher Preis habe es aber innert 5 Minuten gehabt. Auf der Apple Seite könnt Ihr nachschauen welche Modelle sie an Lager haben und gleich eines Reservieren....

Die Swisscom wusste nicht das man das bei Apple kann.

 

Highlighted
Level 6
1226 von 2.363

@iPhonesizius schrieb:

Wir alle ärgern uns über die Informationspolitik und lassen unserem Ärger in dem dafür vorgesehenen Forum freien lauf. Es ist mit unserem Luxusproblem noch keiner zur UNO oder nach Den Haag gerannt, weil jeder weiss, dass es sich um ein absolutes Luxusproblem handelt.

All die Pseudophilosophen und Moralapostel die hier auf das Leid der Welt verweisen, haben einfach einen enormen Profilierungsdrang, jedoch genau so das Recht ihre Meinung kund zu tun.


àIch bin mir nicht sicher, ob das mit Den Haag noch keiner versucht hat. Was ich gehört habe, musste man die letzte Woche einen Shop absichern, weil einer mit mehreren Telefonaten gedroht hat, dass er mit mehreren Schlägern vorbeigeht und alles kurz und klein schlägt und eine Verkäuferin, welche das Iphone nicht ausliefern konnte, mit schwerster Prügel bedroht hat. Soviel zu Moralapostel.

 

Ob Moralapostel  (in Extremis auch nicht gut) oder Apple-Jünger - hier hat man das Gefühl, das Iphone 5 ist seit letzter Woche abgeschalten worden. Sich austauschen, mal nachfragen, sich orientieren, kein Problem, aber fast in jedem viertem Posting wird von Sauerei, Frechheit, über den Tisch gezogen, gehe zur Konkurrenz usw geschrieben, das geht meiner Meinung nach eindeutig zuweit, bzw. ist das normal für erwachsene Leute.

 

Aber das hat nix mit Profilierungsdrang zu tun, sondern eine Art Verständnisproblem, vor allem bei mir weil mir immer noch keiner sagen konnte, was das Iphone6 besser kann, als das 5, so dass ich nicht warten kann, und von Bestellung bis Eingang zuhause Tag und Nacht an Bestellnummer oder Tracking Nummer kleben muss. Ich weiss, das ein Iphone was besonderes ist, aber haben wir nix besseres mit unserem Leben zu tun, als mal zu warten und wenn es da  ist sich zu freuen. Ich mag jedem das Iphone vom ersten Tag an gönnen, aber ich muss kein studierter sein, um zu wissen, das in dem Falle Angebot und Nachfrage weit auseinanderklaffen (zugunsten Nachfrage). Schön für Apple, die das aber auch immer schön ausnützen. Mir wäre lieber die würden das ganze Theater in die Entwicklung neuer Innovationen stecken, so das man auch wirklich Vorfreude haben kann. Auf was wartet man denn genau? Besserer Akku, bessere Kamera, bessere Verarbeitung ?? Alles tolle Sachen, die ich aber auch in zwei Wochen noch geniessen kann und dann umso länger. Es schmilzt ja nicht, und solange es nicht geliefert worden ist, vermodert es auch nicht in einer Lagerhalle

 

Nur eigentlich würde ich jedem mal die Konkurrenz empfehlen, aber so gemein will ich eben auch nicht sein. Es kann Fehler gegeben haben, bei dieser FIFO-Verteilung, aber ich habe immer noch von keinem gehört, der mit zwei offiziellen Fällen (einer früher bestellt, der andere später, der spätere hat sein Iphone).  Man kann vieles behaupten, aber SamuelD hat klar gesagt, es gäbe kein Problem, also wieso wird das nicht widerlegt. Nein man geht halt lieber zur Konkurrenz und hat dann während 2 Jahren immer Problem mit dem Netz oder sonst was. Es muss ja einen Grund geben, wieso soviel bei diesem so überteuerten und schlechten Provider sind. Wenn nur die Hälfte von dem was man immer liest stimmen würde, dann wären doch soviele Kunden nicht zurechnungsfähig, wenns nicht von anfang woanders wären.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 2
1227 von 2.363

@Big_O 
im Ernst? Da könnte man auf "böse" Gedanken kommen, wenn die Swisscom keine Nachlieferung erhält bzw. nicht in der gefragten Grösse erwerben kann..........

Highlighted
Level 3
1228 von 2.363

@Big_O schrieb:

Für alle die ein iPhone möchten: Habe heute meines bei Swisscom storniert und beim AppleStore Zürich eines mit Swisscom Treubonus gekauft!! Gleicher Preis habe es aber innert 5 Minuten gehabt. Auf der Apple Seite könnt Ihr nachschauen welche Modelle sie an Lager haben und gleich eines Reservieren....

Die Swisscom wusste nicht das man das bei Apple kann.

 


wusste ich auch nicht, hoffe das das viele lesen, dann ab das nächste Mal in den Apple-Shop oder auf deren Seite und dann schauen wir das nächste Mal, wie das dann klappt. Hier kriegt man es dann auch schneller, weil es bestimmt nicht am Provider liegt

Highlighted
Level 3
1229 von 2.363

@gl89 schrieb:

Hallo Serienfreak

 

Langsam wissen wir alle, das das Iphone 6 nicht viel mehr kann als das iphone 5. Danke für die aufklärung!


und langsam wissen wir auch, das die Swisscom nicht allen ihre Handys liefern kann. Danke für die Aufklärung
!

Highlighted
Level 3
1230 von 2.363

@Artcore schrieb:
Deine Spekulationen sind recht unterhaltsam. Danke Serienfreak! *Ironie off*

wenn es nur Spekulationen wären, könnte ich mitlachen, vielfach hat leider auch einen realen Hintergrund und ist nicht aus den Fingern gesogen

Highlighted
Level 2
1231 von 2.363

@serienfreak 

Warum regst du dich so auf? 
Wenn dies stimmt mit dem Apple Store, was ich sogar glaube, heisst es nichts anderes, als das Apple ihre Umsatzzahlen hochtreibt. Es ist leicht keine Geräte auszuliefern bei den Anderen und via Internet immer klarzustellen, wie viele sie in ihrem Store an Lager haben. Es ist gemäss Gesetz des freien Marktes legitim, ob es Partnerschaftlich ist, ist eine andere Frage. Es wär sogar eine sehr logische Erklärung warum es bei unterschiedlichen Anbieter stockt. 

Highlighted
Level 1
1232 von 2.363

Ich habe endlich für mein iPhone 6 128GB Spacegrey einen Lieferzeitpunkt vom 17.10. erhalten :smileyvery-happy:

Highlighted
Level 3
1233 von 2.363

@conny81 schrieb:

@serienfreak 

Warum regst du dich so auf? 
Wenn dies stimmt mit dem Apple Store, was ich sogar glaube, heisst es nichts anderes, als das Apple ihre Umsatzzahlen hochtreibt. Es ist leicht keine Geräte auszuliefern bei den Anderen und via Internet immer klarzustellen, wie viele sie in ihrem Store an Lager haben. Es ist gemäss Gesetz des freien Marktes legitim, ob es Partnerschaftlich ist, ist eine andere Frage. Es wär sogar eine sehr logische Erklärung warum es bei unterschiedlichen Anbieter stockt. 


rege mich doch gar nicht auf - im Gegenteil, finde das gut, hast du ja in deinen Postings ja auch, denn jeder der sein Handy woanders kriegt, bringt euch eurem näher.

 

Und andere Provider müssen erst mal beweisen, ob sie so einem Riesenansturm auch so gewachsen wären, mit all den Problemen mit dem Nachschub. Finde das die Swisscom auch wenn es bei FIFO Fehler geben muss, einen Superjob macht und wir nicht alles wissen (können)

 

Und das man bei Apple mit Treueangebot der Swisscom Handys kaufen kann, wusste ich nicht. Kann es aber kaum glauben, denke das wäre eher neu.

Highlighted
Level 2
1234 von 2.363

Okay sorry in dem Fall falsch verstanden :smileywink: Muss gestehen, dass ich es Apple zu traue so eine Optimierung zu vollziehen. 

Level 2
1235 von 2.363

@serienfreak Man kann bei Apple schon lange Aboverlägerungen machen. Aber nur im Laden und nicht bei Onlinebestellungen die nach Hause geliefert werden.:smileywink:

Highlighted
Level 2
1236 von 2.363

Für diejenigen, die's interessiert: Täglich werden ca. 400'000 iPhone 6 (Plus) produziert. Alleine beim Verkaufsstart in China sind innerhalb von 24h 4 Millionen Exemplare verkauft/vorbestellt worden. Das sind also alleine 10 Tagesproduktionen. 

In den Länder mit der ersten Verkaufswelle wurden innerhalb 1 Woche 10 Millionen iPhones verkauft/vorbestellt. Das sind 25 Tagesproduktionen. 

Jetzt könnt Ihr Euch noch ausmalen, was das bei einem (fast) weltweiten Verkauf bedeutet.

Selbst in den Apple Stores kommt man momentan nur schlecht an ein iPhone 6 (Plus) ran. 

Der Run wird sich schon wieder legen und dann wird die Produktion auch die Nachfrage befriedigen können.

Geduld....

Editiert
Highlighted
Level 2
1237 von 2.363

@conny81 schrieb:

@serienfreak 

Warum regst du dich so auf? 
Wenn dies stimmt mit dem Apple Store, was ich sogar glaube, heisst es nichts anderes, als das Apple ihre Umsatzzahlen hochtreibt. Es ist leicht keine Geräte auszuliefern bei den Anderen und via Internet immer klarzustellen, wie viele sie in ihrem Store an Lager haben. Es ist gemäss Gesetz des freien Marktes legitim, ob es Partnerschaftlich ist, ist eine andere Frage. Es wär sogar eine sehr logische Erklärung warum es bei unterschiedlichen Anbieter stockt. 


Das ist genau was ich schon einmal schrieb! Ich rechne damit, dass Apple Schweiz rund 50% aller durch den offiziellen Kanal importierten Geräte (I6, I6+) für ihre Shops behält und den Rest unter allen anderen Retailern verteilt (verkauft) wird.

Highlighted
Level 2
1238 von 2.363

Was habe ich falsch gemacht!?
Ich möchte auch entlich mal wissen wann ich das iPhone 6 Plus bekommen werde!!!!:smileyfrustrated:

Highlighted
Level 1
1239 von 2.363
@TomTom1971CH
Die 25 Tage Theorie mag wohl stimmen nur wurde die Produktion des neuen iPhone natürlich nicht erst am 19.09.2014.lanciert. Ich bin davon überzeugt, dass nicht die Produktion der Flaschenhals in der ganzen Kette ist. Das ganze ist ein strategischer Schachzug von Apple.
Warum wohl, ist das iPhone in China - und da wird es schlussendlich hergestellt - erst ab dem 17. Oktober erhältlich??
Gebt einem Kind ein Spielzeug in die Finger und alle anderen wollen dasselbe. sobald alle eins haben ist es nicht mehr interessant... Solange nicht alle versorgt sind, bleibt das Produkt in aller Munde. die beste Werbung. und erst noch kostenlos.

Apple hat sehr wohl mit einem derartigen Ansturm gerechnet. Die ganze Diskussionen darüber dass Sie überrannt wurden ist nichts anderes als ein raffiniertes und ausgeklügeltes Marketingkonzept...
Highlighted
Level 2
1240 von 2.363
Nichts anderes als Vermutungen, Mutmassungen und Verschwörungstheorien. Du dsrfst natürlich glauben was Du willst.
Nach oben