abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Neuer Tutto-Vorteil

Highlighted
Level 1
Level 1
1 von 19

Der neue Tutto-Vorteil ist für infinity XL Kunden eine Mogelpackung, sprich versteckte Preiserhöhung.

 

Zwar kann man es natürlich so sehen, dass Swisscom zu keinerlei Rabatt verpflichtet ist. Doch der Tutto-Vorteil wird im Verkaufsgespräch im Swisscom-Shop durchaus als verkaufsförderndes Argument eingesetzt und wird damit zumindest gefühlt zum Vertragsbestandteil.

 

Während ab 1. September den schwächeren Infinity XS und M Abos mehr Reduktion gewährt wird, müssen die Zeche die infinity XL Nutzer zahlen, die 5 Franken Reduktion weniger pro Monat erhalten.

 

Zu diesem Thema erhielt ich heute, am 26.08.2014, einen Brief, der die Aenderungen auf 1. September ankündigt. Nicht gerade die feine Art, eine so kurze Vorlaufsfrist.

 

Zwar wird ein Sonderkündigungsrecht bis 30. September 2014 eingeräumt. Dieses gilt aber nur, wenn die Mindestvertragszeit bereits abgelaufen ist, was bei mir nicht der Fall war.

 

Nach einem Telefonat, während dessen ich mit verschiedenen Abteilungen bei Swisscom zu sprechen kam, gab es schliesslich ein Entgegenkommen, welches den reduzierten Tutto-Vorteil mehr als kompensierte und an die Bedingung geknüpft war, meinen Festnetz-Vertrag um 12 Monate zu verlängern. Diese Verlängerung war für mich kein Problem, da ich den betreffenden Anschluss noch lange brauchen werde.

 

Ich konnte auch nicht erkennen, inwiefern nun, wie Swisscom ankündigt, das Festnetz-Paket zur Berechnung des Tutto-Vorteils relevant ist. Ich habe nämlich schon das höchste (Vivo XL). Der Tutto-Vorteil sinkt trotzdem um 5 Franken.

 

An Swisscom kann ich nur sagen: So bitte nicht. So kurzfristig die treusten Kunden vor den Kopf zu stossen, ist nicht die feine Art.

 

Allen Natel infinity XL Kunden, die auch eines der teureren Vivo-Pakete beziehen kann ich nur raten, sich bei Swisscom zu melden und darauf aufmerksam zu machen, dass man dieses Vorgehen nicht goutiert. Wie ich selber erfahren habe, liegt durchaus etwas drin.

18 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 19

Neuer Tutto-Vorteil:

 

wo hast Du diese Infos? Quelle?

Highlighted
Super User
3 von 19

@suisse schrieb:

Neuer Tutto-Vorteil:

 

wo hast Du diese Infos? Quelle?


 

Vermute vom Link unten !

 

http://www.digi-tv.ch/topic/10451-mobiltelefonie-swisscom-verbessert-empfangsqualit%C3%A4t-in-h%C3%A...

Highlighted
Super User
4 von 19

naja...warten wir mal ab.

Highlighted
Level 1
Level 1
5 von 19
Highlighted
Level 4
6 von 19
Habe Heute auch dieses Schreiben von Swisscom erhalten, ja und neu wird der Rabatt von 20 Fr. auf der Festnetzrechnung gut geschrieben.
Highlighted
Level 1
7 von 19

"Mit dem neuen Tutto-Vorteil möchten wir die Preise für unsere beliebtesten Vivo-Pakete in Kombination mit den meistverkauften NATEL®-Abos noch attraktiver gestalten."

 

und

 

"Alle mit einem NATEL® infinity XS oder M erhalten zusammen mit einem Vivo XL, L oder M jeden Monat 5.– mehr Rabatt. Nur ganz wenige Kunden mit einem Vivo XL, M oder L in Kombination mit einem NATEL® infinity XL erhalten 5.–/Mt. weniger Rabatt."

 

Da geht mir als Infinity XL + Vivo L Kunde ein wenig der Hut hoch, liebe Swisscom.

 

Schon die Vivo Pakete hatten immer wieder versteckte Preiserhöhungen, jetzt auch noch die ohnehin relativ teuren Mobilabos. Eigentlich wollte ich nicht den Anbieter wechseln, aber bin nun ernsthaft am Überlegen.

 

 

Highlighted
Level 4
8 von 19
Bin mir auch am überlegen ob ich das infinity XL Abo kündige, es ist abgelaufen und ich wollte es eigentlich demnächst verlängern, aber das ist nun aber sehr sehr fraglich. Werde mir die tage mal die angebote der Konkurrenz ansehen.
Highlighted
Super User
9 von 19
Highlighted
Super User
10 von 19

@suisse schrieb:

@pmo schrieb:

Quelle: http://www.swisscom.ch/neuer-tutto-vorteil


danke Dir


 

Super dann profitiere ich mit dem Infinity M !  :smileywink:

Highlighted
Level 1
11 von 19

Ich stimme den Aussagen von pmo absolut zu. Ich verstehe nicht, warum die Swisscom das Segment, welches vermutlich die grösste Marge abwirft, noch zusätzlich "abstraft".

Ganz schwach finde ich den erhaltenen Kundenbrief! Er wirft mehr Fragen auf, als er beantwortet, bzw. informiert.

Stark finde ich die individuellen Lösungsansätze der Swisscom Mitarbeiter! Ich hoffe nur, Swisscom hält sich an das, was sie mir heute alles versprochen hat.. Dann ist die Geschichte mehr als ausgebügelt.

 

 

Highlighted
Super User
12 von 19

Ich bekomme auch weniger Vergünstigung für mein Tutto!

Wenn ich die gleiche Vergüstigung für meine Abbo möchte, müsste ich das Festnetzabbo erhöhen. Leider bin ich mit dem jetzigen Abbo schon weit über dem was die Swisscom an diesem Ort liefern kann. So heisst das für mich das ich nun einfach mehr bezahlt ohne das die Swisscom etwas an der Leistung von meinem Abbo verändern würde. Also nicht mehr Leistung oder was auch immer.

Swisscom nimmt nun mehr Geld ein (von mir wenigstens) ohne das sie eine Mehrarbeit hätten. Mal abgesehen von dem tollen Brief den sie geschrieben haben.

Also da muss ich, als mehr als nur treuer Swisscomkunde, sagen, das mich das Gebaren schon ein bisschen ärgert!

Aber eben, ändern kann man ja eh nichts......

Highlighted
Level 1
Level 1
13 von 19

Man kann vielleicht nicht ändern, dass diese Neuerung kommt. Aber für sich persönlich kann man u.U. durchaus ein Entgegenkommen von Swisscom bewirken.

 

Ich hätte mit der Sache viel weniger Mühe, wenn man den bisher gewährten Rabatt zumindest dann behalten könnte, wenn man eben nebst infinity XL auch auf dem Festnetz das grösste Paket abonniert hat. So wäre auch der von Swisscom behauptete Zusammenhang des Tutto-Vorteils nicht nur mit dem Natel- sondern auch mit dem Festznetz-Abo nachvollziehbar.

 

Aber da selbst bei "Vollausbau" (infinity XL + Vivo XL) weniger Rabatt als bisher in dieser Konstellation gewährt wird, empfinde ich das ganze als versteckte Preiserhöhung, die einem erst nach sehr plump mitgeteilt wird.

 

So, wie das nun aussieht, habe ich hingegen das Gefühl, es lohne sich eher, ein "weniger guter" Kunde von Swisscom zu sein (da ich dann sogar mehr Rabatt als bisher erhalte). Hier geht einfach etwas nicht auf.

 

Also nochmals an alle Betroffenen: Bringt euer Anliegen doch mal höflich und sachlich bei Swisscom vor. Die Argumente sind auf eurer Seite.

Highlighted
Level 3
14 von 19

Hallo,

 

es geht mir genau gleich wie pmo. Es ist ziemlich frech wie die Sache sich entwickelt hat!

 

Nebenbei ist es nicht die erste versteckte Preiserhöhung der infinity XL abo, die ich empfinde. Es hat nähmlich merhere Preissenkungen der roaming telephonie und daten stattgefunden:

 

  • am Anfang der infinity XL abo war das 200 MB Datenpaket (inklusive) 74 CHF wert, heute nur noch 24 CHF
  • die kommunikation in war 75 Rappen, jetzt nur noch 50 Rappen
  • die kommunikation out war 40 Rappen, jetzt nur noch 30 Rappen
  • eine SMS war 40 Rappen, jetzt nur noch 30 Rappen

Und der Preis der infinity XL abo war 144 CHF (mit Tutto-vorteil) und heute ist er 149 CHF, inklusive 200MB/200min/200SMS. Wenn man alles zusamen zählt bekommt man 2 Jahre her als vorteil 74 CHF + 75 CHF (100 min in) + 40 CHF (100 min out) + 80 CHF = 269 CHF, un heute nur noch 24 CHF + 50 CHF + 30 CHF + 60 CHF = 164 CHF. Es entspricht eine Preissenkung von zirka 40%... und das Abo (mit Tutto-vorteil) wird erhöht um 3%, wo ist die Logik? Wo ist der Customer Service geblieben? Ich weiss nicht welche Richtung Swisscom nimmt, aber ich glaube das ist nicht die richtige, wenn man die treue Kunden nicht mehr achtet, geht etwas schief...

Für mich war das der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Zunächst werde ich einen Brief mit meinen Beschwerden Swisscom schreiben, mal schauen wie Swisscom reagiert...

 

Gruss

Highlighted
Level 2
15 von 19

Also ich habe gestern und heute wieder mal eine unangenehme Erfahrung mit dem Swisscom Kundendienst gemacht. Habe Infinity L und Vivo M --> somit ändert sich beim Vorteil für mich nichts, was ok ist. Ich wollte aber nun das Infinity M Abo meiner Partnerin ebenfalls integrieren (gleicher Haushalt seit 01.09.), was sich als schwieriger herausstellt als angenommen:

1. beim ersten Anruf meiner Partnerin vor ca. 2 Monaten (betreffend Kündigung Vivo Casa infolge Zusammenzug) wurde ihr gesagt, ich müsse mich im September bei Swisscom melden um gemeinsam vom Vorteil zu profitieren

2. Gestern, 01.09.2014, versuche ich im Kundencenter online die Nummer meiner Partnerin in meinen Vertrag zu integrieren (funktioniert nicht, Nummer kann nicht gefunden werden)

3. Gestern, 01.09.2014, Anruf bei Swisscom. Erste Antwort, ich könne dies auch online machen (nein, ging leider nicht). Zweite Antwort, meine Partnerin müsse anrufen, da der Kundendienst aus Datenschutzgründen mir keine Auskunft über ihre Nummer geben kann.

4. Gestern, 01.09.2014, Anruf meiner Partnerin bei Swisscom. Sie erhält die Auskunft, ich müsse anrufen, da es ja neu über meine Nummer laufen würde. Also ich verstehe die Welt nicht mehr...

5. Erneuter Anruf von mir. Ich erhalte die Auskunft alles sei ok, es wurde geändert. Ok, heute im Kundencenter sehe weder ich noch sie etwas vom Tutto Vorteil, also rufe ich zur Sicherheit nochmals an... Die Antwort: es ist noch in Bearbeitung und es sei etwas kompliziert, ich müsse mich noch gedulden.

 

Jetzt meine Frage, was bitte ist da kompliziert? Auf http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/kombi-angebote/neuer-tutto-vorteil.html?campID=shortcut-neuer... steht folgendes: Der Tutto-Vorteil wird ab September auf der Vivo-Rechnung und nicht wie bisher auf der NATEL®-Rechnung gutgeschrieben. Nur der Partner-Vorteil für das zweite NATEL® infinity-Abo im gleichen Haushalt wird weiterhin auf der NATEL®-Rechnung gutgeschrieben.

 

Und wieso kann mir bei so vielen Anrufen niemanden korrekt Auskunft geben?... 😞

Highlighted
Super User
16 von 19

 

Dein Antrag für den Vivo Vorteil bei der Partnerin kann schon 2-3 Tage dauern bis es im Kundencenter ersichtlich ist, hatte bei mir auch lange gedauert.

 

Was komisch ist das Du es nicht selber ändern konntest in Deinem Kundencenter ?

 

Nachtrag: habe in meinem Kundencenter nachgeschaut, irgend was fehlt mit dem Vivo Vorteil für ein zweites Natel, ob es jetzt mit der Umstellung für die Mobile ABo zu tun hat ?

Editiert
Highlighted
Level 2
17 von 19

Ich denke es hat etwas mit der Umstellung zu tun. Ich hatte zuerst die Befürchtung, dass neu der Tutto Vorteil nur noch auf dem Vivo Paket gültig ist (jetzt wird mir ja CHF 20.00 auf der Vivo Rechnung abgezogen) und stillschweigend das zweite Mobile Abo nicht mehr vom Vorteil gebrauch machen kann. Dies ist jedoch weiterhin möglich (gemäss FAQ), zum Glück. Das du und ich nicht informiert sind, ok... Aber dass die Swisscom Hotline keine Ahnung von diesen Änderungen hat, das finde ich ein wenig bedenklich.

Highlighted
Super User
18 von 19

@kevinho81 schrieb:

Ich denke es hat etwas mit der Umstellung zu tun. Ich hatte zuerst die Befürchtung, dass neu der Tutto Vorteil nur noch auf dem Vivo Paket gültig ist (jetzt wird mir ja CHF 20.00 auf der Vivo Rechnung abgezogen) und stillschweigend das zweite Mobile Abo nicht mehr vom Vorteil gebrauch machen kann. Dies ist jedoch weiterhin möglich (gemäss FAQ), zum Glück. Das du und ich nicht informiert sind, ok... Aber dass die Swisscom Hotline keine Ahnung von diesen Änderungen hat, das finde ich ein wenig bedenklich.


 

Das bei der Hotline oder beim Swisscom Shop Informationsmangel herrscht ist schon länger der Fall und es wird auch nicht einfach sein diesen Mangel in den Griff zu bekommen.

Bei den vielen Anpassungen oder Neuerungen ist es vermutlich nicht so einfach schnell diese Infos an alle Supporter oder Shop zu übermitteln.

Highlighted
Level 1
19 von 19

Ich habe das Schreiben der Swisscom nach meinem Urlaub als Überraschung gefunden, und eben von XL auf L gewechselt. Schaue mich um - hab sonst alles bei Swisscom auch Swisscom TV funktioniert mittlerweile richtig toll. Der Brief und die versteckte Preiserhöhung .. für nur wenige Kunden .. ist einfach eine Schweinerei.

Mittlerweile gibts auch andere Alternativen.

Nach oben