abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Neue Swisscom Vivo Pakete: Vivo Libero

Highlighted
Level 5
21 von 42

@Tux0ne schrieb:

Also wenn der Tutto Vorteil bei Vivo Libero ebenfalls für 2 Geräte im Haushalt gilt wie beim Vivo Casa, werde ich auf Libero wechseln.


 

Gemäss der Dame, mit der ich gestern gesprochen habe, sollte Vivo Libero genauso bei zwei Geräten im Haushalt den Rabatt geben.

Highlighted
Level 1
22 von 42

hab ich das richtig verstanden, dass ich für das vivo libero packet weder einen festnetzanschluss, noch ein handyabo benötige?

Highlighted
Level 5
23 von 42

@Klothilde schrieb:

hab ich das richtig verstanden, dass ich für das vivo libero packet weder einen festnetzanschluss, noch ein handyabo benötige?


Richtig! Falls du aber ein Swisscom-Handyabo hast, gibt es unter Umständen günstigere Möglichkeiten, als diese Pakete.

Allgemein würde ich mir genau überlegen, was du möchtest. Wenn du das VIvo Libero auf die einzelnen Bestandteile ausrechnest (je nach Bedarf) gibt es vielleich bessere Möglichkeiten.

Highlighted
Level 1
24 von 42

ich brauche lediglich schnelles internet und TV plus. telefonie brauche ich nicht, weder festnetz noch handy. und da ich oft sport events buche, denke ich dass das vivo libero packet (4St.) ideal wäre...

 

ich hatte bisher einen festnetzanschluss. falls ich zum packet wechsle, wird dann das festnetztelefon ohne irgendwelchen technischen aufwand "deaktiviert" ?

Highlighted
Level 5
25 von 42

@Klothilde schrieb:

ich brauche lediglich schnelles internet und TV plus. telefonie brauche ich nicht, weder festnetz noch handy. und da ich oft sport events buche, denke ich dass das vivo libero packet (4St.) ideal wäre...

 

ich hatte bisher einen festnetzanschluss. falls ich zum packet wechsle, wird dann das festnetztelefon ohne irgendwelchen technischen aufwand "deaktiviert" ?


Das klingt so, als ob du kein Handyabo bei der Swisscom hast. Was heisst für dich "schnelles Internet"? (Ist natürlich auch immer eine Frage, was man im Internet macht). Grundsätzlich klingt dies ja in etwa nach Libero 4* (109.-).

Momtenan bezahlst du wohl 25.- (Anschluss), 31.- (TV) plus 49.- (10'000) oder 69.- (20'000) für das Internet, oder? Also Total 105.- oder 125.-. So betrachtet, würde es sich für dich in beiden Fällen wohl lohnen, das LIbero zu nehmen.

Eine andere Lösung: Liberty primo (Handy) für 29.-, TV plus 31.- und DSL Natel für 59.-! Gibt total 109.- bei gleicher Leistung, ausser dem Live-Sport-Event (somit ca. 4.- teurer). Der Vorteil in dieser Lösung: In Liberty Primo wären 250MB mobile Daten inbegriffen und 50SMS. (Genau deswegen finde ich das neue Angebot Libero ein wenig ein Witz;)).

Somit - es hängt von deinen Bedürfnissen ab.

Highlighted
Super User
26 von 42

Klothilde schrieb:

ich brauche lediglich schnelles internet und TV plus. telefonie brauche ich nicht, weder festnetz noch handy. und da ich oft sport events buche, denke ich dass das vivo libero packet (4St.) ideal wäre... 

ich hatte bisher einen festnetzanschluss. falls ich zum packet wechsle, wird dann das festnetztelefon ohne irgendwelchen technischen aufwand "deaktiviert" ?


 

Du brauchst bei Swisscom immer eine Festnetzleitung fürs Internet, entweder musst Du die Fr. 25.00 bezahlen inkl. Telefon, oder Du musst ein Natel ABO bei Swisscom haben um von den Fr. 25.00 entlastet zu sein.

 

Eine Gratis Festnetzleitung gibt es nicht ohne andere  Zusatzkosten.

Highlighted
Level 5
27 von 42

@Walter Buergin schrieb:

Du brauchst bei Swisscom immer eine Festnetzleitung fürs Internet, entweder musst Du die Fr. 25.00 bezahlen inkl. Telefon, oder Du musst ein Natel ABO bei Swisscom haben um von den Fr. 25.00 entlastet zu sein.

 

Eine Gratis Festnetzleitung gibt es nicht ohne andere  Zusatzkosten.


 

Nein - durch die neuen Viva Libero nicht mehr - dort ist weder ein echtes Festnetz, noch ein Abo mit mindestens 25.- Kosten notwendig.

Highlighted
Level 5
28 von 42

@Klothilde schrieb:

ich hatte bisher einen festnetzanschluss. falls ich zum packet wechsle, wird dann das festnetztelefon ohne irgendwelchen technischen aufwand "deaktiviert" ?


Diese Frage habe ich vorhin noch nicht beantwortet, hole ich hier nach. Sobald ein Vivo genommen wird, schaltet Swisscom anscheinend die Technik auf einen sog. All-IP-Service um. Das heisst, die Angebote werden nicht nur auf der Rechnung, sondern auch technisch verbunden.

Grundsätzlich sollte dies ohne Störungen passieren und einfach im Hintergrund bei der Swisscom geschehen. Dennoch ist es wahrscheinlich nicht so, dass einfach der Telefonanschluss Stumm geschalten wird (wie bisher) - ein kleines (wahrscheinlich sehr kleines) Risikio ist da noch dabei. Trotzdem - eigentlich ziemlich unbedeutend aus meiner Sicht.

 

Highlighted
Level 1
29 von 42

was für ein "risiko" meinst du genau ? dass durch den wechsel "störungen" auftreten könnten ?

Highlighted
Level 5
30 von 42

@Klothilde schrieb:

was für ein "risiko" meinst du genau ? dass durch den wechsel "störungen" auftreten könnten ?


 

Möglich wäre es - aber sobald es dann funktioniert, wird es wohl genauso stabil funktionieren wie bisher. Einfach der Zeitpunkt des Wechsels kann vielleicht das kleine Risiko beinhalten. Was die Swisscom aber genau macht, kann ich dir nicht sagen.

Highlighted
Super User
31 von 42


@Walter Buergin schrieb:

Du brauchst bei Swisscom immer eine Festnetzleitung fürs Internet, entweder musst Du die Fr. 25.00 bezahlen inkl. Telefon, oder Du musst ein Natel ABO bei Swisscom haben um von den Fr. 25.00 entlastet zu sein. 

Eine Gratis Festnetzleitung gibt es nicht ohne andere  Zusatzkosten.


Nein - durch die neuen Viva Libero nicht mehr - dort ist weder ein echtes Festnetz, noch ein Abo mit mindestens 25.- Kosten notwendig.



 

Hast Du einen Link oder eine andere Info wo das genau umschrieben ist ?? :smileysurprised:

Highlighted
Super User
32 von 42

Stabil ja. Aber obwohl dazu konzipiert alles zu vereinfachen gehen Wunsch Und Fakten in Sachen Prozesse zwei verschiedene Wege 🙂

Ich kläre das für mich ab. Aber ich sehe aktuell keine Motivation mich auf n-stack zu portieren.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 5
33 von 42

@Walter Buergin schrieb:

 

Hast Du einen Link oder eine andere Info wo das genau umschrieben ist ?? :smileysurprised:


 

Swisscom-Twitteraccount: "Vivo Libero Kunde bezahlt Anteil Anschlussgebühren, da er sich nicht mit dem NATEL verpflichtet." zudem bestätigt durch die Hotline. Zudem: Die Vivo-Angebote sind "as they are", sowohl Vivo casa, als auch Vivo Libero "beinhaltet" die Anschlussgebühr, so wie sie angeboten werden.

Highlighted
Super User
34 von 42

whoever schrieb:

Walter Buergin schrieb: 

Hast Du einen Link oder eine andere Info wo das genau umschrieben ist ?? :smileysurprised:


 Swisscom-Twitteraccount: "Vivo Libero Kunde bezahlt Anteil Anschlussgebühren, da er sich nicht mit dem NATEL verpflichtet." zudem bestätigt durch die Hotline. Zudem: Die Vivo-Angebote sind "as they are", sowohl Vivo casa, als auch Vivo Libero "beinhaltet" die Anschlussgebühr, so wie sie angeboten werden.


 

Danke Dir für die Info, tatsächlich ist es so das momentan auf der Swisscom Page nicht,s genaues zu finden ist.

Jedenfalls kann man jetzt auf eigene Kosten einen zusätzliche Analog Telefonanschluss in,s Haus ziehen lassen, das Vivo Libero ABO bestellen und ohne zusätzliche Telefonleitungs Kosten das Internet benutzen, das wäre interessant wenn man ein ISDN hat welches an die Dienstwohnung gekoppelt ist und deshalb kein neuer Router zur Verfügung steht.

Editiert
Highlighted
Level 1
35 von 42

@Dani (CH) schrieb:

Wie ja auch @whoever gesagt hat: Er hat keine Festnetznummer, hat das gleich wie bei mir. Mit dem neuen Abo (also OHNE Festnetz, Swisscom TV plus sowie Infinity Natel Abo) wird es TEURER. Ich weiss einfach nicht, warum ich in dem Fall wechseln soll....

 


Eigentlich das Vorteil ? Du kannst dein Natel-Abo bei der Konkurrenz haben.

 

Swisscom hat teure abos aber sind die einzige die wirklich Sports bieten (alle Matchs der schweizer Fussball und Hockey). 

 

Jetzt werde ich ein VIVO Libero 3* nehmen und für das Telefon werde ich sunrise24.ch nehmen. Infinity XS ist zu langsam für Internet und 10 CHF teurer als sunrise24.

 

 

Highlighted
Super User
36 von 42

Ich möchte meine Rufnummer beim Wechsel auf Vivo Libero zu einem SIP Provider vollportieren.

Gibt es da bereits offizielle Lösungen dazu oder muss man neben dem n-stack Risiko noch mit dem totalen Ausfall rechnen?

Kann man dazu die Inder noch befragen?

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 1
Level 1
37 von 42

Ich hatte bereits das Vivo Casa *5 - Und da werde ich nun mit 2 Sport Events "abgespeist", wo ich in all den Jahren als SCTV-Kunde noch nie einen solchen geschaut habe. Da wird dauernd von Profiling und auf den Kunden zugeschnittenen Angeboten gesprochen, und dann sowas...

 

Es wäre mir lieber gewesen, man hätte sich selber einen Vorteil auswählen können. Z.B. statt Sport-Event eine Filmmiete - oder einen grösseren Tutto-Vorteil oder was in der Richtung.

Highlighted
Level 2
Level 2
38 von 42

Hallo zusammen

 

Kann es sein, dass das Vivo Libero teurer ist als Einzelpakete?

- Vivo Libero **** kostet 109 CHF

 

Einzeln benötige ich für die gleiche Leistung

- Swisscom TV Plus 31 CHF

- DSL Infinity 69 CHF

dazu bekomme ich noch das Gratistelefonieren mit DSL Infinity, dh für 100 CHF bekomme ich den Umfang vom Vivo Casa **** und spare so 29 CHF pro Monat, respektive 9 CHF auf das LIbero. Einziger Nachteil den gratis Live-Event pro Monat (den ich nie benutze).

 

Entweder mache ich einen Denkfehler (was ich hoffe) oder die Swisscom benachteiligt ihre Paket-Abo Kunden.

 

Gruss, Reto

Highlighted
Super User
39 von 42

Habe jetzt mal die beiden ABO als Bild unten publiziert, was meinst Du jetzt genau mit Deiner Frage.

Jedenfalls bei beiden ABO ist der Festnetzanschluss für Fr. 25.00 dabei, denn braucht es immer.

Der grosse Unterschied ist, das beim Vivo Casa gratis Telefonieren für das ganze Schweizer Telefonnetz dabei ist, (Festnetz und Mobile).

Ebenso ist der Internet Speed verschieden.

 

Achtung: beim DSL-Infinity kommen noch Fr. 25.35 für den Festnetzanschluss dazu !

 

vivo_libero.JPG

 

 

vivo_casa.JPG

 

 Beim DSL-Infinity kommen noch die Gebühren für den Festnetzanschluss dazu.

Siehe Bild unten.

 

dsl_Infinity.JPG

Editiert
Highlighted
Level 2
Level 2
40 von 42

Aha, Danke für den Hinweis. Wer lesen kann ist im Vorteil 😉

 

habe übersehen, dass beim DSL Abo noch der Telefonanschluss dazu kommt. Wenn man diesen dazu rechnet, plus den Live-Event kommt das Kombi-Paket genau gleich teuer wie die einzelnen Optionen.

 

Somit hat sich meine Frage erledigt. Spannend ist, dass man mit dem Kombi-Paket nichts spart, aber dies ist eine andere Frage und Disussion.

 

Danke für die schnelle Antwort und Hilfe.

 

Reto

Nach oben