abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Neu Update Montreux

Highlighted
Level 6
61 von 69

@Peet

 

man kann das Telefon auch umtauschen - sich ärgern und dann hier zu erzählen, dass die Konkurrenz besser ist (was ich nicht glaube), bringt doch beiden Seiten nichts.

 

Mittlerweile kann man auch Telefone kaufen, die ausserhalb der Swisscom sind, wieso machst das nicht??

 

Ich habe automatisch das Rousseau genommen, weil dies am ausgereiftesten war und es eine Basisstation gibt und auch einen Repeater. Ist doch meistens so, dass die neueren Sachen nicht komplett sind.

 

Dann gibt man es zurück und nimmt was anderes. Salt ist gemäss den Umfragen letzte Wochen, eine der grössten Katastrophenfirma und genau so könntest dort auch Pech haben. Ist zwar ärgerlich das mit der Montreux-Sache aber die Swisscom arbeitet daran und es muss ja auch irgendwo funktionieren.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 2
62 von 69

@forevermore

 

Du musst dich nicht so ins Zeug legen für Swisscom, da ist sehr vieles sehr gut. Aber ich darf doch hier auch schreiben, dass die Montreux gerade nicht dazu gehören.

 

Umtauschen kann ich die Montreux eben nicht! Und wenn ich zwei Montreux habe, weshalb soll ich mir denn noch Telefone ausserhalb der Swisscom kaufen? Ich will dass meine Montreux funktionieren, und darauf warte ich seit über einem Jahr. Ich habe dieses Telefon aufgrund der Beratung im SC shop gekauft.

Zudem hat SC immer davor gewarnt, andere als ihre IP-Telefone zu kaufen und jetzt soll das plötzlich die Lösung sein?!

 

Und ja, den Ausschlag dazu, ein neues Salt-Abo zu lösen hat auch das "Montreux-Problem" gegeben. Und ich bin übrigens seit über 15 Jahren zufrieden mit der von dir als "Katastrophenfirma" betitelten Unternehmung und wäre es sicher auch mit SC, wenn es denn mir entsprechende Mobile Abos gäbe.

 

Ich anerkenne, dass sich SC dem Problem annimmt, bis jetzt leider ohne (flächendeckenden) Erfolg. Deshalb kann ich bezüglich Montreux nicht sagen "Swisscom-forevermore" 🙂

 

Highlighted
Level 6
63 von 69

sagt ja auch niemand - nur ein anderes Gerät einsetzen, das wäre doch ein machbarer Weg gewesen. Denke darauf hätte sich auch die Swisscom eingelassen.

 

Was war denn der Grund kein Rousseau zu nehmen ?

 

 

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 2
64 von 69
Der Grund war, dass es hiess das Montreux sei "besser" und es lohne sich darauf zu warten. Es dauerte zwar dann auch noch lange, bis das erhältlich war (ca. 4 Monate). Vielleicht war da von Anfang an der "Wurm drin"? Jedenfalls habe ich dann gleich am erst möglichen Termin 2 Montreux bestellt.
Zudem war es einleuchtend, keine separate DECT Station zu verwenden, wenn man mit den Montreux diejenige der Internetbox verwenden kann, inkl. integriertes Telefonbuch.
Highlighted
Level 2
65 von 69
@forevermore
Falls deine Frage eher war, weshalb das Montreux nicht gegen ein Rousseau eingetauscht wurde, so war dies leider nie ein Angebot, weder beim tel. Support noch nach persönlicher Vorsprache im SC shop. Diese Bemühungen sind allerdings auch schon ein paar Monate her.
Der Vollständigkeit halber muss ich auch sagen, dass mir Guido angeboten hatte, ihn zu kontaktieren, falls es nach dem update nicht besser ist. Von dem Angebot habe ich noch nicht Gebrauch gemacht, da das Problem durch unsere "Ausweichstrategie" aufs Handy nicht mehr so akut ist 😉
Highlighted
Level 6
66 von 69

wenn du es wie hier beschrieben hättest, wäre diese Möglichkeit mit einem Tausch sicher da gewesen, aber das mit Guido T würde ich wahrnehmen, denn im Gegensatz (auch wenn nun plötzlich Swisscom neben meinem Namen steht), bin ich ein Kunde und kein Swisscom-Angestellter (eher Partner), denn wenn jemand etwas weiss, über diese All IP Phones und Probleme, dann Guido T.

 

Ich habe einfach aus meiner Erfahrung, dass Voip genommen, das am längsten im Einsatz war und dies aus meiner Erfahrung als Software-Entwickler. Ein neues Windows kam mir nie ohne SP1 ins Haus.

 

Auch bin ich der Meinung, dass das Rousseau eigentlich variabler ist, da man eine Basisstation zusätzlich und einen Repeater dafür "kaufen" kann.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 2
67 von 69
Wir haben bei uns auch zwei Montreux IP Telefone im Einsatz und leider auch immer wieder dieses Problem mit dem schwarzen Bildschirm und das Datum wird auf den 1.1.2014 zurück gesetzt. Hoffe auf eine baldige Lösung oder eine Möglichkeit die Geräte auf funktionierende zu tauschen.
Highlighted
Anonym
68 von 69

Ich bin im Moment sehr zuversichtlich, dass wir den Grund in der Software gefunden haben. Wir werden das Ganze Anfang / Mitte Januar mit dem Montreux testen und dann so schnell es geht eine neue Firmware ausrollen.

Highlighted
Level 1
69 von 69

Auch ich habe falsche Zeit & falsches Datum. Weder "factory reset" noch "Batterien rein/raus" hat geholfen. Also warte ich mal, bis evtl. jemand von einem Erfolg berichten wird. Merci

Nach oben