abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Natel Infinity-Plus

Novice
21 von 105

Ah sorry hab mich falsch ausgedrückt. Ich habe natürlich jetzt das Xtra infinity M abo!

Expert
22 von 105

@WalterB schrieb:

Das neue Angebot von Swisscom hat nichts mit dem Infintiy Xtra M zu tun, sondern mit den normalen Infinity ABo.


Die infinity plus Abos gibt es auch als xtra infinity plus.

Expert
23 von 105

@pk-subban schrieb:

Wie ist das bezüglich Wechsel des Abos von Infinity auf Infinity Plus. Angenommen ich behalte mein Xtra M und möchte von mehr Speed profitieren (20 anstatt 15 Mbit), verlängert sich dann die Vertragsdauer wieder um 24 Monate zum Zeitpunkt des Wechsels?


Nein. Der Vertrag wird lediglich verlängert wenn Du ein neues Gerät vergünstigt beziehst. Sonst gelten deine bisherigen Laufzeiten. Wenn die 12 resp. 24 Monate vorbei sind, kannst Du jederzeit Kündigen (1 Monat Kündigungsfrist).

 

Zur Sicherheit am besten die Hotline anrufen wenn Du wechseln möchtest und gleich nachfragen. Habe jedoch mein Abo schon zwei drei mal gewechselt, da wurde nie der Vertrag verlängert.

Super User
24 von 105

@WalterB schrieb:

Zusätzlich zur Regelung in Ziffer 1 gilt bei NATEL®
infinity plus Abos deshalb, dass der Kunde erst nach
einem Zeitraum von sechs Monaten nach der letzten
Aboumwandlung – egal ob Down- oder Upgrade – einen
erneuten Abowechsel vornehmen darf.

Das finde ich jetzt aber nicht so toll. Ich möchte nämlich auf ein xtra Infinity L Plus wehcseln. Da ich dann ab dem Sommer gezwungernermassen auf ein normales Infinity Abo wechseln muss, kann ich dann nur ein Infinity L Plus nehmen... Das würde gleich 40.- mehr kosten pro Monat.

Super User
25 von 105

@Googlook schrieb:

@pk-subban schrieb:

Wie ist das bezüglich Wechsel des Abos von Infinity auf Infinity Plus. Angenommen ich behalte mein Xtra M und möchte von mehr Speed profitieren (20 anstatt 15 Mbit), verlängert sich dann die Vertragsdauer wieder um 24 Monate zum Zeitpunkt des Wechsels?


Nein. Der Vertrag wird lediglich verlängert wenn Du ein neues Gerät vergünstigt beziehst. Sonst gelten deine bisherigen Laufzeiten. Wenn die 12 resp. 24 Monate vorbei sind, kannst Du jederzeit Kündigen (1 Monat Kündigungsfrist).

 

Zur Sicherheit am besten die Hotline anrufen wenn Du wechseln möchtest und gleich nachfragen. Habe jedoch mein Abo schon zwei drei mal gewechselt, da wurde nie der Vertrag verlängert.


 

Auch hier wird ein Wechsel auf das " Plus " ABo die 6 Monate Abowechsel beinhalten.

 

https://www.swisscom.ch/content/dam/swisscom/de/res/residential-additional-pages/rechtliches/abowech...

Editiert
Novice
26 von 105
so oder so muss Roaming immer ausgeschaltet bleiben wenn nicht XL Plus !
Contributor
27 von 105

Ich bin sehr enttäuscht von der Swisscom. Ich habe gehofft, dass sie endlich schnellere, zahlbare Abos ohne verbilligte Handys heraus bringen. Analog M-Budget One, nur mit etwas mehr Komfort wie LTE, MobileID usw.

Muss mir ein Wechsel nochmals überlegen.

 

Gruss ZuZu

Contributor
28 von 105
Hallo allerseits, die bestehenden Infinity Abos zB. XL müsste deutlich günstiger sein:
1.) Roming 200min ist knapp bemessen und dürfte verdoppelt werden..
2.) Eurokurs wurde nicht berücksichtigt
das XL Plus Abo inkl 12 GB Daten ist spannend !! ABER mit welcher Geschwindigkeit??? LTE? 3G ?
Es steht : Audio/Video nur bedingt empfohlen.
Super User
29 von 105

Hallo

 

Ja, Audio/Video nur bedingt empfohlen. Möglicherweise steht das weil, wenn du viel Videos a la youtube und dann erst noch in HD schaust das Datenvolumen doch recht schnell weg ist, wenn man bedenkt dass man "nur" 1,3,12GB im Jahr hat. Wobei man ja immer wieder ein neues Datenpaket kaufen kann. Welche Surf-Geschwindigkeit im Ausland möglich ist weiss ich nicht.

Editiert
Expert
30 von 105

@Samsi schrieb:

Welche Surf-Geschwindigkeit im Ausland möglich ist weiss ich nicht.


Ist die Geschwindigkeit im Ausland überhaupt von der Swisscom begrenzt?

 

Zumindest noch zu BeFree Zeiten hatte ich im Ausland massiv schnelleres Internet als hier in der Schweiz. BeFree begrenzte auf 7.2 MBit/s.

 

Gefühlt ist es heute ebenfalls nicht langsamer als in der Schweiz. Falls es eine Begrenzung gibt, denke ich kommt die eher vom jeweiligen Provider. Beim JFK (AT&T) letztes Wochenende war es zumindest rasend schnell. 🙂

Super User
31 von 105

Ich denke auch, dass die Geschwindigkeit im Ausland vom jeweiligen Provider abhängig ist.

Was ich mich schon lange frage, wie denn das in umgekehrter Form ist. Welche Geschwindigkeiten im Swisscom-Netz erreicht werden, wenn man mit einem Ausländischen Provider als "Roaming" in der Schweiz ist? Kann mir gut vorstellen, dass diese sicher auch limitiert ist, bzw. eigene Kunden Priorität haben.

Super User
32 von 105

Ich habe die Preise zwischen den Abos infinity und infinity plus nochmals verglichen.

Wenn ich das richtig verstanden habe können sich also alle XS, S, M und L Kunden auf das neue PLUS migrieren lassen und haben bei gleichem Preis eine um einiges bessere Leistung.

Was passiert mit den XL Abonenten?

Wenn ich es so lasse wie es jetzt ist habe ich rein gar nichts von diesem neuen Angebot! Gehe ich auf das "plus"-Abo zahlte ich Fr. 10 mehr für die Mehrleistung! 

Finde ich gelinde gesagt echt schade, das gerade die, welche eh schon ein teures Abo haben, gar nichts von dem haben, ausser sie zahlen (noch) mehr!

Oder habe ich da was falsch verstanden?

Gerne lasse ich mich eines anderen belehren wenn dem nicht so sein sollte!

Expert
33 von 105

@Quadro62 schrieb:

Was passiert mit den XL Abonenten?

Wenn ich es so lasse wie es jetzt ist habe ich rein gar nichts von diesem neuen Angebot! Gehe ich auf das "plus"-Abo zahlte ich Fr. 10 mehr für die Mehrleistung! 

Finde ich gelinde gesagt echt schade, das gerade die, welche eh schon ein teures Abo haben, gar nichts von dem haben, ausser sie zahlen (noch) mehr!

Oder habe ich da was falsch verstanden?


Die haben jedoch auch den meisten Mehrwert bekommen (auch wenn er wohl vin nicht allen genutzt wird). Unlimitiert Roaming (12 GB/Jahr) ist natürlich echt viel. Und die Zusatzkarte darf man auch nicht ausser Acht lassen. Diese kostet momentan immerhin 69.-/Mt.

Siehe: https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/mobile/mobiles-internet/data-abos.html

 

mMn ein fairer Preisaufschlag. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass die NATEL data in naher Zukunft ebenfalls überarbeitet wrden. Zumindest den Speed werden sie anpassen, hoffentlich auch das inkl. Datenvolumen. Dann könnte die Zusatzkarte vom XL "weniger Wert" haben als jetzt die 69.-/Mt., sicher immernoch ein grosser Mehrwert.

Super User
34 von 105

Hat jemand gelesen ab wann man die neuen Abos buchen kann? Ich habe das noch nirgend gesehen?

Highlighted
Super User
35 von 105

@Quadro62 schrieb:

Hat jemand gelesen ab wann man die neuen Abos buchen kann? Ich habe das noch nirgend gesehen?


Die neuen Abos sind ab 13. April erhältlich. Die alten Infinity-Abos sind für Neukunden ab diesem Datum nicht mehr erhältlich.

Contributor
36 von 105

Guter Schritt in die richtige Richtung. Ich verstehe jedoch immer noch nicht, warum zwischen dem Infinity Plus M und dem Infinity Plus S ein dermassen grosser Unterschied in der Downloadgeschwindigkeit bestehen "muss" (10x schneller beim M als beim S Abo...). Obwohl beim Abo S nun von 1Mbit/s auf 2Mbit/s verdoppelt wurde, reicht es immer noch gerade nicht aus, um wirklich problemlos mobil Videos etc. in einer guten Qualität anschauen zu können. Warum man da nicht gleich auf 5-7Mbit/s ging, bleibt mir verborgen. Da bei mir persönlich weiterhin nicht das DatenVOLUMEN in Vordergrund steht, sondern die Geschwindigkeit, bleibe ich bei meinem uralten Abo, da kann ich zumindest mit vollem LTE Speed surfen, falls nötig und gewünscht.

Super User
37 von 105

Die Swisscom will natürlich die teureren Abos attraktiv machen. Wenn das Infinity S 5-7 Mbit's hätte, würden wahrscheinlich viele vom M aufs S wechseln. Was hast du für ein uraltes Abo? Bei allen früheren Abos erreichst du aber auch nicht die volle Geschwindigkeit. Diese war immer auf 7,2 Mbit's beschränkt.

Editiert
Super User
38 von 105

@Samsi schrieb:

Die neuen Abos sind ab 13. April erhältlich. Die alten Infinity-Abos sind für Neukunden ab diesem Datum nicht mehr erhältlich.


Ja, das ist mir schon klar! DAS steht ja!

Ich meinte vielmehr ab wann man sich für die neuen Abos anmelden, quasi "vorbestellen" kann?

DAS war meine Frage!

Novice
39 von 105

Man hat wohl Angst, zu viele Kunden zu verlieren wenn man die Geschwindigkeit des S auf 5 Mbit oder mehr erhöht. Ich verstehe deinen Einwand total. Habe im Moment das M, werde aber in einem Jahr 26 und muss dann 30.00 mehr bezahlen.

Contributor
40 von 105

Ja, das ist schon verständlich, aber zwischen L und M ist der Unterschied auch "nur" ein Faktor 2 (40Mbit/s zu 20Mbit/s), da scheint man auch keine Angst zu haben, dass alle L Kunden aufs M wechseln.

 

Ich habe noch ein Entry Plus mit 500MB und komme, obwohl ich meist mitte Monat die 500MB überschreite, weiterhin nicht auf eine Monatsrechnung über 80CHF. Ergo ist das Infinity Plus M deutlich zu teuer, das S würde meinen aktuellen Kosten genau entsprechen, aber eben zu langsames Inet. Beim letzten Speedtest hatte ich bei 4G satte 42Mbit/s gemessen...