abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Montreux - Firmware - Test

Super User
21 von 108

@sugus

 

Welche Firmware hast Du auf der Internet-Box Standard installiert ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router/internetbox-standard.html

 

oder

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/firmware-aktualisierungen-fuer-ihre-internet-b...

 

Ist diese Mauer zwischen der Internet-Box und dem HD-Phone eine normale Gips- oder holzwand ?

Editiert
Swisscom
22 von 108

Danke. Ich lese mein Lieblingswort: SONOS.

 

Ja, genau das Verhalten vom Montreux ist bekannt. Die Firmware v45 sollte das Gerät weiter stabilisieren. Da der Trigger aber anscheinend aus den Internet-Boxen kommt, müssen wir dort auch die Verbesserungen abwarten.

 

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
23 von 108

@ WalterB

 

Installierte Firmware-Version:  07.10.04/893
 
  • Ist diese Mauer zwischen der Internet-Box und dem HD-Phone eine normale Gips- oder holzwand ?

 

Backsteinwand

 

 

@ Guido

 

Was meinst Du genau mit Deinem Lieblingswort SONOS?

 

Ich muss erwähnen, seit der Umstellung von ADSL auf VDSL und der damit verbundene Telefonwechsel fingen die Telefon Probleme an. Will heissen, vorher hatte ich einen Netgear Router, "normale" Telefone und keine Probleme. Mit derselben "Aussenkonstellation".

 

Daniel

 

Editiert
Super User
24 von 108

@sugus
sugus schrieb:

Was meinst Du genau mit Deinem Lieblingswort SONOS?

Daniel


Wenn * Guido * das Sonos anspricht geht es darum das es Problem geben kann oder gibt.

Kannst Du mal testweise 2-3 Tage das Sonos trennen um zu schauen ob hier das Problem liegt, wenn ja kann man sich dann auf das Anschliessen von der Sonos Anlage konzentrieren.

 

Selber habe ich bei Verwandten die Sonos Anlage über den Switch unten beim Link angeschlossen und nicht direkt an der Internet-Box.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/produkte/netzwerk-verteiler-box%28000000000010197469%29.html...

 

N.b. bei der neuen IP-Telefon installation in Verbindung mit der Internet-Box hat es schon einige Änderungen gegeben, die Internet-Box hat jetzt 1 Gbit/s Anschlüsse, gegenüber früher mit 100Mbit/s Anschlüsse und da kann es mit normalen 100Mbit/s LAN Kabel im Netzwerk auch Probleme geben.

 

Selber habe ich auch eine gemischte Installation, 100 Mbit und 1Gbit LAN Kabel, habe es so gelöst, auf den Switch habe ich von der Internet-Box ein 1Gbit LAN Kabel gezogen und dann am Switch die gemischten 100Mbit und 1Gbit LAN-Kabel eingesteckt, der Switch verwaltet diese ohne Probleme.

 

Editiert
Contributor
25 von 108

Da ich technisch keine 2 linken Hände habe, für vieles offen bin, verstehe ich die Situation. Aber schlussendlich bin ich nicht gewillt, alles auf den Kopf zu stellen. Ich kann jetzt nicht die ganze Installation auf den Kopf stellen. Das geht mir jetzt langsam zu weit. Wenn SWISSCOM das mit der IB und den angeschlossenen externen Geräte nicht auf die Reihe bringt, taugt da etwas nicht.

 

Weit weg vom im Shop angepriesenen "No Problem" und Plug'n play". Dann gehe ich lieber auf "normale" Telefone zurück.

Super User hed
Super User
26 von 108

Die Technik bleibt nicht stehen und somit ändern u.a. auch die Anforderungen an die Hausinstallation. Zudem kommen neue Herausforderungen z.B. mögliche Inkompatibilitäten mit andern Geräten hinzu.

 

Das hat nichts damit zu tun, dass es Swisscom nicht im Griff hat sondern es liegt in der Natur der Sache bzw. bei Anfangsschwierigkeiten mit neuen Technologien. Das war damals bei der Einführung von ISDN nicht anders.

 

Komplett auf die "normale" Telefonie kannst Du nicht mehr zurück, denn diese wird per Ende 2017 ausgeschaltet. Aber Du kannst an der IB gewöhnliche analoge Apparate anschliessen bzw. den Analoganschluss am besten via BBR-Dose retour in die bestehende Hausinstallation rückspeisen.

 

So bleibt alles wie es war mit dem kleinen Unterschied, dass die Tel. Apparate nicht mehr direkt am Amt hängen sondern an einer zwischengeschalteten IB.

 

Swisscom
27 von 108

Ab 10 Uhr steht die v45 zum Download bereit. Batterie raus, 10 Sekunden warten, Batterie rein und auf die Ladeschale stellen.

Mit der v45 wird die Stabilität weiter erhöht. Es braucht aber auch weitere Anpassungen an der Firmware der Internet-Boxen. Diese kommen mit der Version 7.5 im April.

 

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Highlighted
Super User
28 von 108

Vielen Dank Guido für die Info

 

Habe das Update soeben aufs Montreux geladen. Hoffen wir mal, dass die Blackscreens der Vergangenheit gehören, auch wenn das Update der Internetboxen erst später kommt.

Contributor
29 von 108

Guten Tag,

 

Update 045 aufs Montreux geladen. Ab- und ankommende Anrufe funktionieren, der Menuaufruf ist spürbar schneller geworden. Hoffen wir auf die bessere Stabilität.

 

PK39

Super User
30 von 108

Hoffe ich komme auch noch in den Genuss der V45.. ev bin ich ja schon zu spät^^

Expert
31 von 108

@FlySmurf schrieb:

Hoffe ich komme auch noch in den Genuss der V45.. ev bin ich ja schon zu spät^^


Vor 10 Min ging es noch, habe beide auf V45.

Rezzer

---------------------------------------------------------------------

Du musst den 1st-Level überzeugen, dass er den 2nd-Level überzeugt den Fall an den 3rd-Level zu übergeben.
Contributor
32 von 108

@Guido

Bin leider ein arbeitender Mensch und nicht zu Hause. Kann man den lange ersehnten Update bitte auch noch abends machen? Wäre SEHR nett.......

Contributor
33 von 108

Also bei mir hat nix geupdatet......... ;-(

Editiert
Super User
34 von 108

Hab die v45 nun auch drauf 🙂

Contributor
35 von 108

Bei mir ist immer noch die V44 installiert. Meine Frau hat kurz nach 14 Uhr die Batterien heruasgenommen, ein Update erfolgte leider nicht.

 

Soeben ist ein Anfruf eingegangen. Geläutet hat nur das Gigaset S850 HX, das Montreux dagegen nicht und der Anruf konnte auch nicht am Montreux angenommen werden.

 

Hoffe, dass die neue Firmware möglichst bald auf alle Geräte verteilt wird. So könnte man zumindest sehen, ob dieses Problem damit behoben ist oder nicht.

Swisscom
36 von 108

Wie angekündigt war das Updatefenster für wenige Stunden offen. Wir werden jetzt ca. 1 Woche schauen. Feedback gerne hier. 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
37 von 108

@GuidoT schade bin auch zu spät dran, schade hättes es dringend gebrauchen können meins stürtz immer unter den Menuepunkt Einstellungen Kronentaste ab. Damals hatte ich dir den Fehler auch gepostet.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Contributor
38 von 108

Wie angekündigt war das Updatefenster für wenige Stunden offen. Wir werden jetzt ca. 1 Woche schauen. Feedback gerne hier. 

 

Ja ja ja Guido. Aber es gibt tatsächlich auch Leute, die am Tage arbeiten. Ist das so schwer zu verstehen?

 

Daniel

Swisscom
39 von 108

Nein, ich arbeite tatsächlich auch. Und meine Kollegen, die das administrieren auch. Es war ein Angebot, gezielt an dem Test teilzunehmen. Jedem kann man es nicht Recht machen. Jetzt schaun wir mal, ob sich andere dumme Fehler eingeschlichen haben und wenn Nein, dann wird die v45 sehr schnell ausgerollt.

 

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User hed
Super User
40 von 108

@GuidoT

Geziehlt ist/war das ja wohl nicht. Eher nach dem Zufallsprinzip d.h. wer grad Zeit hat, zu Hause ist und zufällig auch grad noch im Forum die Ankündigung gelesen hat.