abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Mit IP-Telefonie Ruhe vor Werbung!

Highlighted
Contributor
1 von 3

Also ich muss mal sagen: die Sperrmöglichkeiten mit der IP-Tel. sind genial! Seit der Umstellung im Herbst 2015 ruft ein Callcenter nur noch einmal an: 

- ich stelle den Anruf fest (z.B. beim Nachhausekommen)

- Abfrage der Nummer über Local oder Search mit Nummerneingabe bis nur noch "Callcenter" erscheint

- ab ins Kundencenter auf die Liste verpasster Anrufe, "zukünftig sperren"

- gesperrte Nummer nochmal aufrufen, Stern nach der letzten Ziffer gemäss Local-Abfrage

--> und Ruhe ist künftig mit diesem Nummernkreis!!

 

Kann aber auch "in die Hose gehen": in der Sperrliste landete auch eine +39 - Nummer. Ich dachte, da wolle mir wieder mal eine italienische Firma Olivenöl verkaufen. Leider war's die Ferienhausnummer einer Bekannten meiner Frau, die ihr zum Geburtstag gratulieren wollte und sich dann über ihr Handy gemeldet hat.......  ("komisch, ich bekomme immer den Hinweis, dass ihr nicht gestört werden wollt!?!?!"   

 

Also Leute: trotzdem Augen auf beim Nummernsperren!

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Expert
2 von 3

Seit dem 28. November 2016 steht im Kundencenter ein Spam-Filter zur Verfügung. Wenn du im Kundencenter die Option "Callfilter aktivieren" / "Spam-Rufe abweisen" aktivierst, dann werden alle Anrufe abgewiesen, welche durch Swisscom als Spam-Anrufe identifiziert wurden.

 

Aus deiner Beschreibung wird nicht klar, ob du die Option "Spam-Rufe abweisen" aktiviert hast. Ich empfehle, diese Option zu aktivieren. Dann werden die meisten Spam-Anrufe ausgefiltert, ohne dass du selbst noch aktiv werden musst. Auch Spam-Anrufe aus dem Ausland werden ausgefiltert.

 

Nur Spam-Absender, welche eine sehr neue Telefonnummer nutzen, muss man (sehr selten) noch in die private Sperrliste eintragen. Grund: Swisscom muss immer Abklärungen treffen, bevor eine Nummer neu in die Spamliste kommt.

 

Walter

Editiert
2 Kommentare
Expert
2 von 3

Seit dem 28. November 2016 steht im Kundencenter ein Spam-Filter zur Verfügung. Wenn du im Kundencenter die Option "Callfilter aktivieren" / "Spam-Rufe abweisen" aktivierst, dann werden alle Anrufe abgewiesen, welche durch Swisscom als Spam-Anrufe identifiziert wurden.

 

Aus deiner Beschreibung wird nicht klar, ob du die Option "Spam-Rufe abweisen" aktiviert hast. Ich empfehle, diese Option zu aktivieren. Dann werden die meisten Spam-Anrufe ausgefiltert, ohne dass du selbst noch aktiv werden musst. Auch Spam-Anrufe aus dem Ausland werden ausgefiltert.

 

Nur Spam-Absender, welche eine sehr neue Telefonnummer nutzen, muss man (sehr selten) noch in die private Sperrliste eintragen. Grund: Swisscom muss immer Abklärungen treffen, bevor eine Nummer neu in die Spamliste kommt.

 

Walter

Editiert
Contributor
3 von 3

@Walter_Wp schrieb:

Seit dem 28. November 2017 steht im Kundencenter ein Spam-Filter zur Verfügung. Wenn du im Kundencenter die Option "Callfilter aktivieren" / "Spam-Rufe abweisen" aktivierst, dann werden alle Anrufe abgewiesen, welche durch Swisscom als Spam-Anrufe identifiziert wurden.

 

Aus deiner Beschreibung wird nicht klar, ob du die Option "Spam-Rufe abweisen" aktiviert hast. Ich empfehle, diese Option zu aktivieren. Dann werden die meisten Spam-Anrufe ausgefiltert, ohne dass du selbst noch aktiv werden musst. Auch Spam-Anrufe aus dem Ausland werden ausgefiltert.

 

Nur Spam-Absender, welche eine sehr neue Telefonnummer nutzen, muss man (sehr selten) noch in die private Sperrliste eintragen. Grund: Swisscom muss immer Abklärungen treffen, bevor eine Nummer neu in die Spamliste kommt.

 

Walter


Hallo Walter

 

Danke für's Feedback. Den Spamfilter habe sofort aktiviert und einige meiner gesperrten Nummern wurden danach automatisch aus der Sperrliste gelöscht. Bei den verbleibenden dürfte es sich wohl u.a. um Callcenters von Versandhändlern handeln bei denen wir registriert sind und die auch immer wieder "günstige Sonderangebote mit enormen Rabatten" unterbreiten wollen. Aber auch die haben "schlechte Karten" wenn Sie unter "Callcenter" in Local/Search registriet sind! Schönes Wochenende!