abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Mögliche/tatsächliche Internet-Geschwindigkeit

Contributor
1 von 6

Liebe Community

 

Wir haben zurzeit Vivo S mit 20/4, da "unsere" Leitung gemäss Swisscom-Checker nicht nennenswert mehr hergab. Nun haben sich die Daten erfreulicherweise extrem gesteigert (keine Ahnung warum), sodass wir den Wechsel zu Vivo M überlegen.

 

Gemäss Swisscom-Checker:

 

Swisscom-Checker.png

 

Gemäss Internet-Box Standard:

 

Internet-Box-Info.png

 

Können/dürfen wir davon ausgehen, dass wir bei Vivo M annähernd 66000 Downstream/11000 Upstream haben werden? Oder kann/darf man dies aus den obigen Angaben nicht ableiten? Wir haben x Threads durchforstet und sind dennoch unsicher. Wir möchten einfach nicht zum teureren Paket wechseln und dann trotzdem nur +/- S-Geschwindigkeiten haben (diese werden bei uns gemäss Swisscom-Speed-Test übrigens tatsächlich erreicht).

 

Liebe Grüsse

Grzesiu

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 6

Ja die Werte sehen im Menü der Internet-Box gut aus und auf diese Werte kann man sich sehr gut verlassen.

Es werden nach und nach wo es möglich ist höhere Werte bei Kupferleitungen geschaltet mit einer besonderen Technik.

 

Jedenfalls mit dem Vivo M liegst Du nicht schlecht.

 

Beim Beispiel unten komme ich mit dem Vivo M auf zirka   62000/15000 kbit/s .

 

N.b. gemäss Erfahrung bei verschiedenen Anwender beträgt der Downstream zirka 10% weniger als im Menü angezeigt wird, der Upstream zirka 2-5% weniger, kann aber sogar gleich sein.

 

speed-anzeige.JPG

5 Kommentare
Super User
2 von 6

Ja die Werte sehen im Menü der Internet-Box gut aus und auf diese Werte kann man sich sehr gut verlassen.

Es werden nach und nach wo es möglich ist höhere Werte bei Kupferleitungen geschaltet mit einer besonderen Technik.

 

Jedenfalls mit dem Vivo M liegst Du nicht schlecht.

 

Beim Beispiel unten komme ich mit dem Vivo M auf zirka   62000/15000 kbit/s .

 

N.b. gemäss Erfahrung bei verschiedenen Anwender beträgt der Downstream zirka 10% weniger als im Menü angezeigt wird, der Upstream zirka 2-5% weniger, kann aber sogar gleich sein.

 

speed-anzeige.JPG

Super User
3 von 6

Hast Du schon probiert bei Verfügbarkeitscheck beide Werte, also Adresse und Telefon Nummer einzugeben, werden da auch gleiche Werte angezeigt ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/checker.html

 

Wenn bei beiden Eingabewerte, Adresse oder Telefon Nummer gleiche Ergebnisse angezeigt werden besteht vielleicht sogar die Möglichkeit bei Anpassungen der Hausinstallation annähernd auf die 80000 kbit/s zu kommen. (ohne Gewähr).

Contributor
4 von 6

@WalterB Ja, mit der Adresse habe ich es auch geprüft und komme dabei ebenfalls auf 80/20. Die Hausinstallation kam mir auch in den Sinn. Wenn ich die diversen Threads hier richtig verstanden habe, ist es am besten, wenn es zwischen Hausanschluss und Telefondose keine Abzweigung mehr gibt. Wir haben drei Telefonanschlüsse im Haus, benötigen aber nur einen (auch zukünftig). Da wir sowieso in nächster Zeit einen Elektriker benötigen, kann er/sie sich auch gleich noch um diese Sache kümmern.

 

Auf jeden Fall steht Vivo M jetzt nichts mehr im Wege :smileyhappy: . Ganz herzliche Dank :smileyhappy: !

Highlighted
Super User hed
Super User
5 von 6

Die Verbindung zwischen UP und Router muss Punkt-Punkt sein ohne Unterklemmungen, Abzweigungen, Bridge-Taps, zusätzliche Dosen, etc.  

 

Contributor
6 von 6

@hed Dann müsste man bei uns - so denke ich - diesbezüglich noch was "rausholen" können :smileyhappy: .

 

Auch Dir ganz herzlichen Dank für Deine Antwort :smileyhappy: !