abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Local Breakout

Highlighted
Level 6
1 von 19

Gemäss diesem Papier von Swisscom  (Seite 11) soll ja ab Juli die Möglichkeit des Local Breakout für Swisscom-Kunden bestehen. Hat irgend jemand schon nährer Informationen dazu? Die Webseite gibt leider auch nichts her.

 

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum 😉
18 Kommentare
Highlighted
Level 1
2 von 19

Gemäss Radio DRS1 (SRF1) startet Local Breakout nun im Laufe des Herbsts 2014; die Partner in Europa sind meist noch zurückhaltend, so hiess es, deshalb verzögert sich wohl der Start nun um ein paar Monate; siehe auch http://www.srf.ch/wissen/digital/local-breakout-ausbruch-aus-der-daten-roaming-falle

Highlighted
Super User
3 von 19

Nimmt mich sehr wunder ab wann und wie das genau funktionieren wird. Tönt auf jedenfall sehr intressent, da ich anfang nächstes Jahr vorhabe einen längeren Auslandsaufenthalt zu machen.

Highlighted
Level 6
4 von 19

Ich habe dazu auf einer holländischen Webseite gelesen, dass dazu der Internet-APN auf EUINTERNET zu wechseln sei. Habe dies auch sofort in Holland ausprobiert, aber es passiert genau NIX:smileysurprised:

 

Ich glaube auch, dass das zögerlich anlaufen wird, da müssen die Provider ja erstmal Angebot schmieden. Wobei jetzt die Feriensaison kommt, gerade da könnte man doch Kohle von den Touris generieren...

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum 😉
Highlighted
Level 3
5 von 19
Hallo Tomcat
muss man nicht zuerst beim Anbieter ein Datenpaket kaufen?
Würde mich interessieren ob Du das hinbekommst, da wir auch bald noch Holland fahren...
Highlighted
Level 6
6 von 19
Ich hab's nicht hinbekommen bis jetzt. Klar muss man sich irgendwo anmelden, ich weiss aber nicht, wo und wie 😞
Das reine umstellen der APN hat nix gebracht.
Leider ist mein Zeitfenster zu klein, hier jemanden zu fragen - bin am Arbeiten hier im dieser Woche.
Die Webseiten von KPN und Vodafone.nl und Co. Sind auch wenig hilfreich.

Sollte ich noch fündig werden, gebe ich dies hier bekannt. Komme aber erst nach Feierabend dazu und morgen gehts auch schon wieder heim...
Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum 😉
Highlighted
Level 3
7 von 19
Hey
danke für die Informationen und gute Heimreise..
Highlighted
Super User
8 von 19

Ich denke nicht, dass es schon funktionieren wird, da die lokalen Anbieter dies auch anbieten müssen.

 

Ich finde es schade, dass dies von Swisscom angepriesen wird ohne irgendwelche details.

 

Hier auch noch ein Interessanter Artikel dazu: KLICK MICH

 

Allgemein ist über dieses Thema recht wenig zu finden.

Highlighted
Level 6
9 von 19
Naja, Swisscom stellt die technische Schnittstelle bereit - das haben sie auch gemacht. Den Rest muss der Kunde sich wohl nun selbst erarbeiten - wir wollen ja schliesslich "fremdgehen" 🙂
Auch hier bei den Providern finde ich nichts dazu - das sind aber alles EU-Provider, diese MÜSSEN ja bekanntlich, Swisscom KANN - und macht das bemerkenswerter Weise auch...
Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum 😉
Highlighted
Super User
10 von 19

Wie wir bereits vermutet haben. Swisscom hat nur die technische Schnittstelle freigegeben und schiebt die Verantwortung auf die lokalen Provider.

 

Ich vermute mal, dass die Angebote ziemlich rar sein werden, wenn überhaupt jemand etwas anbieten wird. Dann muss ich wohl im August doch eine ausländische SIM kaufen.

 

Unbenannt.PNG

Highlighted
Level 2
11 von 19
Gibt es denn jetzt schon irgendwo so ein Angebot? Finde das eine gute Möglichkeit und möchte mal irgend so einen Tarif sehen. Ich habe leider nichts gefunden...
Highlighted
Super User
12 von 19

Ich habe bis jetzt leider auch nichts gefunden. Naja... das wird sicher noch dauern, wenn überhaupt was brauchbares kommt. Die lokalen Provider wollen ja auch SIM-Karten verkaufen.

Highlighted
Super User
13 von 19

@Cruncher schrieb:

Nimmt mich sehr wunder ab wann und wie das genau funktionieren wird. Tönt auf jedenfall sehr intressent, da ich anfang nächstes Jahr vorhabe einen längeren Auslandsaufenthalt zu machen.


Du kannst hier nachlesen wie es funktioniert. http://berec.europa.eu/files/document_register/2012/7/bor12_68.pdf

Vermutlich werden sich die Carrier an die Empfehlung halten und den APN euinternet nennen.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 2
14 von 19

Ich habe in meinem iPhone 5s IOS 8 Beta 2 keinen Zugriff auf den APN Eintrag.

Einstellungen -> Mobiles Netz -> Mobiles Datennetzwerk ist leer.

 

Gruss ZuZu

Highlighted
Super User
15 von 19

@ZuZu schrieb:

Ich habe in meinem iPhone 5s IOS 8 Beta 2 keinen Zugriff auf den APN Eintrag.

Einstellungen -> Mobiles Netz -> Mobiles Datennetzwerk ist leer.

 

Gruss ZuZu


Das wird sicher ein Fehler der Beta sein. Ich komme auch nicht ins Menü. Du kannst aber zB via Configuration Tool von Apple eine eigene Config Datei mit spezieller APN konfigurieren.

Highlighted
Level 2
16 von 19

@ Cruncher

 

Habe es soeben auch mit dem Configuration Tool von Apple gemacht. Geht!!!

 

Danke trotzdem.

Highlighted
Level 4
17 von 19

Einen  Anbeiter Gibts !  Allerdings wer will schon in Litauen Ferien Machen ?

 

https://www.cheapdata.com/#/home

 

 

Grüsse

Ecoup

Highlighted
Super User
18 von 19

Witzig finde ich aber, dass man zB die Schweiz nicht auswählen kann als Heimatland... Auch auf dem iPhone wurde bei jedem Provider in Europa die "EU Internet" ins Carrier Bundle gepackt. Bei Swisscom aber nicht...

 

Hier zB:

 

EBrbESP.jpg

 

Naja... Vielleicht kommts ja noch!

Highlighted
Level 6
19 von 19

Man kann allerdings beim APN "euinternet" eintragen - das sei wohl angeblich Voraussetzung für LBO.

Nutzen tut es aber gleich nichts. Es funktioniert allerdings als APN, habe es in DE und FR ausprobiert.

Mangels LBO-Partner brachte es jdoch nix...

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum 😉
Nach oben