abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

LTE beim iPhone 5 Swisscom

Highlighted
Level 2
281 von 357

ja habe ich. 

Highlighted
Level 2
282 von 357

Hatte eigentlich immer heute morgen 3-5 Balken LTE und am morgen ist es direkt gekommen als ich im Gebiet war von LTE und am Abend gar nie. Flugmodus ein/aus, LTE ein/aus Mobile Daten ein/aus auch keine Änderung!

Highlighted
Super User
283 von 357

@Schnebi2000 schrieb:

danke, habs zurückgesetzt und neu gestartet -> kein erfolg, weiterhin nur 3G..


Hast du denn an deinem Standort wirklich LTE Netz? Viele merken nämlich gar nicht, dass das Netz wirklich noch fast nirgens verfügbar ist!

Highlighted
Level 2
284 von 357

ja schon. Frage. Kann ich mir denn von Swisscom nicht nochmal die Netzwerkeinstellungen schicken lassen?

Highlighted
Level 2
285 von 357

Was für ein Swisscom Netzbetreiber Update hast du ? 14.1

Highlighted
Level 2
286 von 357

ja, 14.1

Highlighted
Level 2
287 von 357

Dann wird LTE auch funktionieren. Welches Abo verwendest du ? Infinity XL ?

Highlighted
Super User
288 von 357

@Schnebi2000 schrieb:

ja schon. Frage. Kann ich mir denn von Swisscom nicht nochmal die Netzwerkeinstellungen schicken lassen?


Nein das geht nicht, da die Einstellungen von Apple betrieben werden. Das wird schon klappen, aber du hast wahrscheinlich bei dir keinen LTE Empfang! Da bringen dir auch andere APN Einstellungen nichts!

Highlighted
Level 4
289 von 357

Habe heute Abend mal mein iPhone komplett zurück gesetzt. Und das neue iOS 6.1 nochmal aufgespielt. Auch habe ich das Carrier Bundle wieder bekommen und installiert. Hat aber alles nichts geholfen. Kein LTE, bloss 3G an Orten, wo es LTE geben sollte laut Karte.

Also in den Swisscom Shop gefahren und die SIM-Karte tauschen lassen. Muss morgen mal schauen, ob das was gebracht hat. Wenn nicht, lasse ich im Apple Store das iPhone 5 austauschen. Irgendwo ist der Wurm drin.

Highlighted
Level 1
290 von 357

Guten Morgen

Ein paar Hinweise zu LTE.

Ihr braucht neben dem iO6.1 eine uSIM. Also solltet ihr eure alte SIM-Karte selber zugeschnitten haben --> neue SIM organisieren! :smileyhappy:

Habt ihr eine Duocard? Auch diese muss eine uSIM sein! Ansonsten werdet ihr nie LTE sehen.

Noch etwas zum Datendurchsatz. Auf der BLICK-Seite gibt es einen Beitrag "Drahtloses Internet". Was für über WLAN geschrieben wird, gilt auch für GSM/UMTS/LTE. Also nicht verzweifeln, wenn ihr die 100Mbit/s nicht erreicht! :smileywink:

Viel Spass mit der neuen Technik

Ich hoffe dir wurde geholfen. 😉
Highlighted
Super User
291 von 357

@Ich 😉 schrieb:

Ihr braucht neben dem iO6.1 eine uSIM. Also solltet ihr eure alte SIM-Karte selber zugeschnitten haben --> neue SIM organisieren! :smileyhappy:

Habt ihr eine Duocard? Auch diese muss eine uSIM sein! Ansonsten werdet ihr nie LTE sehen.


Das mit der 2. Karte habe ich schon mitbekommen und ist speziell, aber irgendwie verständlich. Eine uSIM benötigst du eigentlich nicht, da die USIM nur für reine Datenkarten eingesetzt werden. Zu beachten ist einfach, falls die SIM älter als 5 Jahre (und zugeschnitten :)) ist -> tauschen.

 

Grundsätzlich würde ich jedoche sagen, dass alle, welche keine originale Nano-SIM haben sich eine besorgen. Das werden aber die wenigsten sein!

Highlighted
Level 1
292 von 357

Heute morgen, 08:15, ZH-Oerlikon:

 

Highlighted
Level 1
293 von 357

ich weiss diese Frage wurde sicher schon beantworet....

 

braucht man für LTE ein Infinity Abo oder gehen auch die älteren Abos von früher mit Fix Datenvolumen ??

Highlighted
Level 1
294 von 357
@pkohler, die alten haben auch LTE, aber max 7.2Mbi/s.
Highlighted
Super User
295 von 357

@pkoehler schrieb:

ich weiss diese Frage wurde sicher schon beantworet....

 

braucht man für LTE ein Infinity Abo oder gehen auch die älteren Abos von früher mit Fix Datenvolumen ??


Verbinden geht ohne Probleme, aber halt nur mit beschränkter Geschweindigkeit.

Highlighted
Level 4
296 von 357

Meine Leidensgeschichte hat eindlich ein Ende gefunden! Ich gehöre jetzt auch zum Kreis der LTE-Nutzer!

 

Nachdem ich gestern die SIM-Karte im Swisscom-Shop ausgetauscht habe und heute mit einem brandneuen iPhone 5 und meiner neuen SIM-Karte noch immer kein LTE-Netz gefunden habe, habe ich langsam an mir gezweifelt. Ich habe alles als Problem ausgeschlossen und das dann auch der Swisscom Hotline erzählt. Im der höchsten Technikabteilung (so hat man es mir gesagt), hat man dann den Fehler gefunden. Swisscom hat mir den LTE-Dienst nicht auf meiner Nummer aufgeschaltet. Vergessen! Untergegangen! Wie ich gehört habe, bin ich nicht der einzige. Habe dann heute Nachmittag kurz mal mein Netz verloren und dann aber eine SMS bekommen, dass ich mein Gerät für 1 Minute ausschalten muss, um die Inbetriebnahme abzuschliessen. Nach dem Neustart kam dann die SMS: "Herzlich Willkommen! Ihr Gerät ist jetzt bereit."

Vorhin bin ich dann gleich an nach St. Gallen gefahren um zu testen. Und schon bei der Anfahrt höhe Gossau SG, schon vollen LTE Empfang. Ein Geschwindigkeitstest hat dann einen Download von 9709kBit/s, Upload von 1133kBit/s bei einer Antwortzeit von 67ms gebracht. Zum Vergleich habe ich auch gleich noch mit 3G gemessen: Download 6924kBit/s, Upload 785kBit/s, Antwortzeit 59ms. Habe einen CMN Vertrag, ein Infinity Abo. LTE geht mit allen Abos, ausser Prepaid.

Fertig der Geschichte! Jetzt bin ich froh, dass es nicht an mir gelegen hat! Danke allen für eure Bemühungen, Unterstützung und Beistand!

Highlighted
Super User
297 von 357

gut hat das endlich funktioniert. Hatte heute bei einem CMN Abo von einem Kunden auch dieses Problem und konnte mit dem kein LTE emfpangen. Die werden aber jetzt mit dem Kundendienst selbst schauen. Aber gut zu wissen.

Highlighted
Level 1
298 von 357

Ach ja, dieses SMS.

 

Habe ich am 11. Januar erhalten :smileyvery-happy:

Highlighted
Level 1
299 von 357

Gemäss Helpdesk gibt es noch ein Problem für CMN Kunden mit der Data Option Flat .... für (ein Teil) dieser Kunde wurde das LTE (noch) nicht freigegeben ...

Highlighted
Super User
300 von 357

Ich habe nun die Info bekommen, dass bei dem iPhone 5 welches ich gestern für einen User eingerichtet habe das gleiche Problem vorlag. Der Techniker an der Hotline hat die Nummer dann migriert und nun funktioniert alles wie es sollte.

 

Also am besten einfach bei der Hotline anrufen und dort nach einem Techniker fragen oder über den Experten Chat!

Nach oben