abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Keine LG Smartphones bei Swisscom

Novice
1 von 6

Ciao zusammen

 

Ich frage mich.. WIESO gibt es bei Swisscom keine LG Smartphones?

Auch bei den anderen 2 Providern finde ich kein einziges von LG....

 

Ich hoffe ja dass es bald mal welche geben wird, denn das Optmus 4x HD gefällt mir sehr!

 

Bei Digitech kann man es auf jeden Fall kaufen... sollte schon seit Juni 2012 erhältlich sein...

 

 

Danke an alle, die mich aufklären können!

 

grüsse

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 6

Ich frage mich immer wieder, warum man ein Handy undbedingt bei Swisscom (oder dem entsprechenden Anbieter) kaufen muss/will. Das persönliche Wunschgerät kann meist auch bei unabhängigen Händlern (z.B. Digitec) gekauft werden. Häufig auch vergünstigt bei Abo-Neuabschluss oder Vertragsverlängerung.

Weitere Vorteile: Kein Swisscom Branding drauf und somit meist schnellere Android-Updates - und als besonderes Highlight: man wird vom Swisscom Standard Klingelton verschont 😉

 

Warum Swisscom bestimmte Modelle nicht verkauft? Weils Aufwand ist, viele Geräte jenseits des Mainstreams handlen zu müssen. Exoten=Aufwand und wenig/kein Ertrag. Mainstream=gleicher Aufwand, aber viel Ertrag, da Selbstläufer...

Ergo ganz normale Regel der Wirtschaft: Rechnung von Aufwand und Ertrag

 

o.s.t.

keep on rockin'
Editiert
5 Kommentare
Super User
2 von 6

Ich frage mich immer wieder, warum man ein Handy undbedingt bei Swisscom (oder dem entsprechenden Anbieter) kaufen muss/will. Das persönliche Wunschgerät kann meist auch bei unabhängigen Händlern (z.B. Digitec) gekauft werden. Häufig auch vergünstigt bei Abo-Neuabschluss oder Vertragsverlängerung.

Weitere Vorteile: Kein Swisscom Branding drauf und somit meist schnellere Android-Updates - und als besonderes Highlight: man wird vom Swisscom Standard Klingelton verschont 😉

 

Warum Swisscom bestimmte Modelle nicht verkauft? Weils Aufwand ist, viele Geräte jenseits des Mainstreams handlen zu müssen. Exoten=Aufwand und wenig/kein Ertrag. Mainstream=gleicher Aufwand, aber viel Ertrag, da Selbstläufer...

Ergo ganz normale Regel der Wirtschaft: Rechnung von Aufwand und Ertrag

 

o.s.t.

keep on rockin'
Editiert
Novice
3 von 6
Danke o.s.t. für deine rasche Antwort!

wenn ich gewusst hätte dass man vergünstigte handys bei vertragsverlängerung auch bei digitec kriegt, hätte ich den beitrag wohl kaum verfasst...
wär mir sogar bei digitec lieber, als bei swisscom.


aber wie geht denn das?

gruss theo
Super User
4 von 6
 
Highlighted
Expert
5 von 6

Ich bin selber einer, der auf LG baut. Und das letzte LG, was Swisscom verkaufte war das LG P-920 (Optimus 3D). Ansonsten ist digitec.ch wirklich eine gute Zulaufstelle für Non-Mainstream Modelle, selbst Motorola, dass seinen Stellenwert in der Schweiz leider völlig verloren hat findet dort seinen Platz 😉

 

 

----------------------------------------------------------------------------------- - - - - -
Von zwei Übeln wählt man am besten das, was man schon kennt.
----------------------------------------------------------------------------------- - - - - -
Super User
6 von 6

@Theobromin schrieb:
wenn ich gewusst hätte dass man vergünstigte handys bei vertragsverlängerung auch bei digitec kriegt, hätte ich den beitrag wohl kaum verfasst...
wär mir sogar bei digitec lieber, als bei swisscom.

aber wie geht denn das?

Screenshot aus dem Digitec Shop:

 

Unbenannt.JPG

 

Gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Nach oben