abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Kein Internet unterwegs trotz mehrfach Bezahlen

Novice
1 von 8

Seit 3 Wochen kann mein iPhone 5s nichts mehr aus dem Internet unterwegs laden. Habe bereits mehr Credits gekauft, die Einstellungen im Swisscomshop prüfen lassen, usw. Nichts hilft.

 

Dabei verschwindet das ganze Datapaket Guthaben innert Stunden - ohne, dass ich das Handy aus der Tasche hole.

 

Im Shop heisst es ich bekomme die bisherige ca. CHF 100.- von Swisscom aus meiner Kreditkarte bezogen nicht zurück - auch wenn der "Berater" selbst sehen konnte wie mein Guthaben verschwindet während keine Verbindung funktioniert.

 

Eine Art Diebstahl, meiner Meinung nach.

Weiss jemand Bescheid, wie/wo solche Betrüger zu melden sind?

7 Kommentare
Expert
2 von 8

Sprichst Du hier von Guthaben für itunes? Hast du eine aufladbare SIM-Karte (Easy) mit Datenpaket? Das iPhone ist ja standartmässig mit dem Internet verbunden und gewisse Apps haben Hintergrundanwendungen welche sich selstständig ins Datennetz verbinden. Sei es zum synchronisieren, uploaden etc.

Beste Grüsse
vom Gizzi

Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Novice
3 von 8

Ich spreche von Datapakett Guthaben über das swisscom Cockpit bezogen (etwa so wie ich bereits vorher beschrieben habe - woher Sie iTunes nun gelesen habe...)

 

Synchronisieren, Uploaden, etc. ist nur möglich, wenn die Datennetz überhaupt funktioniert. 1.2 GB innert 20 Minuten fressen, so ein App habe ich eben nicht.

 

Hintergrund Anwendungen kann man sowie Roaming abschalten, dies habe ich bereits gemacht.

 

 

Expert
4 von 8

Bereits einmal im Kundencenter von Swisscom im Verbindungsnachweis geschaut wann es die Verbindung macht? Immer zu einem bestimmten Zeitpunkt? 

Beste Grüsse
vom Gizzi

Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Contributor
5 von 8

Da kann doch die Swisscom nicht dafür wenn dein iPhone das Datenguthaben aufbraucht!

Expert
6 von 8

Hallo @XXXXX

 

Ganz Easy, es ist nicht nötig, die Leute die helfen wollen gleich anzumosern. Es ist absolut verständlich, das man sich aufregt, wenn ein bezahltes Paket ruck zuck verschwindet. Da kann aber Swisscom nix dafür. Dies ist eine Kunden helfen Kunden Community und wir werden nicht gerne als Blitzableiter missbraucht.  Zu 99% liegen solche Probleme beim Anwender beziehungsweise bei den Einstellungen. Und Nein ich arbeite nicht bei Swisscom und ich habe auch keine Aktien bei Swisscom.

Ich gehe davon aus, dass eine App, diesen massiven Datenverbrauch verursacht.
Hast Du denn mal probiert heraus zu finden ob und welche App, dermassen Datenvolumen frisst? Ich habe dazu eine Seite im Netz gefunden => Datenverbrauch bei iOs ermitteln

 

Da steht auch wie man einzelnen App's die Nutzung der mobilen Daten Verbieten kann.

-----------------------------
War mein Beitrag Hilfreich? Dann markiere ihn doch über Optionen "Als Lösung Akzeptieren" das hilft die Community übersichtlich zu halten.
Super User
7 von 8

Hast Du zuhause WLAN, wenn ja schalte mal das WLAN beim iPhone ein und logge Dich ein, dann schaust Du ob sich da irgendwelche Apps Updaten.

 

Datenverbrauch ermitteln !

 

http://www.tippscout.de/iphone-ipad-ios7-datenverbrauch-ermitteln-roaming_tipp_6188.html

Editiert
Expert
8 von 8

Hey @XXXXX

 

Wir haben nichts mehr von Dir gelesen. Hast Du in der Zwischenzeit den "Datenfresser" herausgefunden?

 

Wäre cool, wenn Du uns dazu ein Feedback geben oder die beste Antwort als Lösung markieren würdest. 

 

Liebe Grüsse

Tiziana


Belohne hilfreiche Antworten mit einem Like. 
Lösung gefunden? -> Als Lösung akzeptieren!