abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

IPad2 - Account anzeigen -> Verbindung fehlgeschlagen

Novice
1 von 54

Hallo

 

Wenn ich auf meinem iPad2 unter "Mobile Daten" den Punkt "Account anzeigen" wähle erscheint die Meldung:

-> Verbindung fehlgeschlagen.

 

Was muss ich machen um einen mobilen Daten-Account zu eröffnen und ich mein Guthaben abfragen kann?

Der Zugriff auf das Internet über Swisscom 3G funktioniert...

 

Gruss, AndiN

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Contributor
6 von 54

*Korrigierter Beitrag* (siehe unten ROT)

Hallo zusammen

 

Ich habe dazumals mit dem technischen Dienst von Swisscom das Problem gelöst.
Grundsätzlich gilt erst mal, dass das iPad mit dem iTunes verbunden werden muss.
Warum? Via iTunes wird sichergestellt, dass Ihr das neuste Netzbetreiber-Update

auf dem iPad habt.

Zur Nutzung des Datenplans bzw. der Datenplankonfiguration auf dem iPad müsst

ihr mindestens die Netzbetreibereinstellungen 9 haben, aktuell wäre aber 10.0.

 

Ihr überprüft dies unter Einstellungen - Allgemein - Info - Netzbetreiber (10. Zeile)

 

Weiter ist wichtig, dass ihr via 3G verbunden seid wenn ihr die Datenplan-Konfiguration

abrufen wollt. Via Wifi wird dies nicht funktionieren.

Beim ersten Einfügen der Micro-SIM habt ihr zusätzlich eure SIM auf eine eMail-Adresse

registriert, diese dient als login. (Schwachpukt: Ihr definiert ein Passwort, werdet dieses

aber nirgends mehr finden, d.h. es wir euch nicht zugesendet. Auch eine Möglichkeit für

einen Passwort-Reset ist mir bisher nicht bekannt). (*Korrektur*: Schafft ihr es bis zum Login-

Fenster, dann findet ihr dort die Option Passwort vergessen? mit welcher ihr euch euer

Passwort an die registrierte Email-Adresse senden lassen könnt.)

Der Login ist derweil unabhängig von eurem allfälligen Swisscom-Kundencenter-Login.

 

Neuerdings weist Swisscom, falls man es in die Datenplan-Konfiguration rein schafft darauf hin,

dass gelegentlich Verbindungsfehler vorkommen und dass mit einem Einstellungen-Reset das

Problem behoben werden können.

 

 

Mein Vorgehen etwas detaillierter:

 

 

Spoiler

1. iTunes verbinden und allenfalls Netwbetreiber-Update durchführen (wird automatisch erkannt)

2. Ich hatte vor dem Einstellungen-Reset einen kompletten Reset/Restart des iPads bzw. des iOS

(ohne Tangierung der Daten etc). vorgenommen. Dies funktioniert wie folgt:

Drückt die Home-Taste und den On/Off-Button gleichzeitig, solange bis der kleine Apfel in der Mitte

des Bildschirms erscheint. Ihr müsst die Tasten unbedingt gedrückt halten bis zum Apfel, dazwischen

wird kurz der Ausschalten-Riegel erscheinen, diesen einfach ignorieren.

Der Restart wird 2-3 Minuten in Anspruch nehmen.

3. Einstellungs-Reset.

 

 

Danach hat es bei mir mit dem Verbindungs-Aufbau bzw. dem Login in die Datenplan-Administration geklappt.

Ich hoffe ich konnte euch damit etwas helfen und dass es natürlich anschliessend bei euch auch klappt.

 

Grüsse Elìa :smileywink:

 

PS: Wenn gewünscht, kann ich euch sonst noch Screenshots nachliefern.

Editiert
53 Kommentare
Contributor
2 von 54
Hallo Ich habe dasselbe Problem. Micro-SIM rein, Datenplan aktiviert, iPad online mit 3G - soweit ok. Will ich aber meinen Account auf dem iPad anzeigen kommt immer die gleiche Fehlermeldung: Verbindung fehlgeschlagen Die Verbindung zum Server wurde unterbrochen. Versuchen Sie es später erneut. Hat hier jemand eine Lösung für dieses Problem oder kennt die Ursachen? Greetz ediehl
Contributor
3 von 54
Lösung: Einstellungen - Allgemein - ganz nach unten scrollen - zurücksetzen - Alle Einstellungen

Danach funktioniert es mit Einloggen in den Mobilen Daten-Account.

Keine Angst, es werdrn keine Daten oder Medien noch Apps gelöscht dabei!
New Member
4 von 54
Das hilft bei mir nicht!!! Habs gut 10mal gemacht.
O.k.seit dem ersten mal zeigt es mir auf dem iPad an das es nicht geht! Ich habe auch, wie dort beschrieben, das iPad anschliessend ausgeschaltet...ohne Erfolg! Ich habe sogar extra das 4.3.3 geladen, auch keine Besserung!

Bitte um Hilfe die auch nützt.


Gruss
Novice
5 von 54

Hallo Zusammen

 

ichh habe das selbe Problem. Das Ipad ist zwar Online jedoch kann ich mir die Accountdetails nicht anzeigen lassen...

 

Auch schon 100x Einstellungen zurückgesetzt und das Ipad wurde ebenfalls neu installiert... :smileysad:

 

Gibt es hierzu bereits eine Lösungsansatz?

Highlighted
Contributor
6 von 54

*Korrigierter Beitrag* (siehe unten ROT)

Hallo zusammen

 

Ich habe dazumals mit dem technischen Dienst von Swisscom das Problem gelöst.
Grundsätzlich gilt erst mal, dass das iPad mit dem iTunes verbunden werden muss.
Warum? Via iTunes wird sichergestellt, dass Ihr das neuste Netzbetreiber-Update

auf dem iPad habt.

Zur Nutzung des Datenplans bzw. der Datenplankonfiguration auf dem iPad müsst

ihr mindestens die Netzbetreibereinstellungen 9 haben, aktuell wäre aber 10.0.

 

Ihr überprüft dies unter Einstellungen - Allgemein - Info - Netzbetreiber (10. Zeile)

 

Weiter ist wichtig, dass ihr via 3G verbunden seid wenn ihr die Datenplan-Konfiguration

abrufen wollt. Via Wifi wird dies nicht funktionieren.

Beim ersten Einfügen der Micro-SIM habt ihr zusätzlich eure SIM auf eine eMail-Adresse

registriert, diese dient als login. (Schwachpukt: Ihr definiert ein Passwort, werdet dieses

aber nirgends mehr finden, d.h. es wir euch nicht zugesendet. Auch eine Möglichkeit für

einen Passwort-Reset ist mir bisher nicht bekannt). (*Korrektur*: Schafft ihr es bis zum Login-

Fenster, dann findet ihr dort die Option Passwort vergessen? mit welcher ihr euch euer

Passwort an die registrierte Email-Adresse senden lassen könnt.)

Der Login ist derweil unabhängig von eurem allfälligen Swisscom-Kundencenter-Login.

 

Neuerdings weist Swisscom, falls man es in die Datenplan-Konfiguration rein schafft darauf hin,

dass gelegentlich Verbindungsfehler vorkommen und dass mit einem Einstellungen-Reset das

Problem behoben werden können.

 

 

Mein Vorgehen etwas detaillierter:

 

 

Spoiler

1. iTunes verbinden und allenfalls Netwbetreiber-Update durchführen (wird automatisch erkannt)

2. Ich hatte vor dem Einstellungen-Reset einen kompletten Reset/Restart des iPads bzw. des iOS

(ohne Tangierung der Daten etc). vorgenommen. Dies funktioniert wie folgt:

Drückt die Home-Taste und den On/Off-Button gleichzeitig, solange bis der kleine Apfel in der Mitte

des Bildschirms erscheint. Ihr müsst die Tasten unbedingt gedrückt halten bis zum Apfel, dazwischen

wird kurz der Ausschalten-Riegel erscheinen, diesen einfach ignorieren.

Der Restart wird 2-3 Minuten in Anspruch nehmen.

3. Einstellungs-Reset.

 

 

Danach hat es bei mir mit dem Verbindungs-Aufbau bzw. dem Login in die Datenplan-Administration geklappt.

Ich hoffe ich konnte euch damit etwas helfen und dass es natürlich anschliessend bei euch auch klappt.

 

Grüsse Elìa :smileywink:

 

PS: Wenn gewünscht, kann ich euch sonst noch Screenshots nachliefern.

Editiert
Novice
7 von 54

Leider ist das nicht so, habe mit Swisscom jetzt schon einige Stunden am Telefon verbracht und war schon 2x im Shop gewesen.

Man wurde mir gesagt ich muss das iPad 2 zurück setzen und es ist nicht gut wenn man die mobile Datennummer nicht sieht. Das iPad ist sicher defekt. etc...

 

Habe X mal das iPad zurück gesetzt und als neues iPad definiert, habe auch alles gemacht was man verlangte, jedoch alles ohne Erfolg.

 

Mir wurde von einem Mitarbeiter dies gesagt der andere Mitarbeiter erzählte mir was anderes und teilte mir mit das der vorherige MA falsch lag.

 

Bis jetzt konnteich nicht einmal den Account erstellen oder anzeigen.

Die Swisscom hat mir das Paket freigeschaltet damit ich überhaupt ins Netz gehen kann.

 

Ich musste auch keine E-Mail angeben als ich die SIM Karte eingesteckt hatte. Die erste Karte wurde gar nicht erkannt und deshalb nochmals in den Shop und dort warten. Die zweite Karte wurde erkannt aber eben den Account anzeigen oder .... geht nicht, da keine Verbindung hergestellt werden kann.

 

Ich habe auch dies mit iTunes versucht, jedoch ohne Erfolg und ich habe auch die neuste Version drauf.

Ich vermute das Swisscom nicht mit dem IOS 5 Beta 6 kopatibel ist.

 

Sie werden jetzt dieses einmal testen und mir Bescheid geben, hoffe dass es nicht zu lange geht.

Novice
8 von 54
Habe die Info bekommen dass es mit iOS 5 noch nicht geht und sie jetzt daran arbeiten.

Also einfach warten und informieren wie viel ich immer noch habe 🙂
Super User
9 von 54

Das ist auch einer der Gründe warum ich für das i-Pad 2 den Mobile Hotspot ZTE MF60 verwende, damit komme ich immer ohne Probleme ins Natelnetz.

 

Walter

 

 

Super User
10 von 54

Nicht falsch verstehen. Aber, ist halt eben doch noch Beta.

Dadurch sollen oder werden halt solche Probleme erkannt und sicher probiert zu beheben.

#userID63
Novice
11 von 54

Also ich habe seit dem ich das iPad 2 habe auch das gleiche Problem. Und trotz dutzender Anrufe bei der Hotline noch immer keine Lösung!

 

Das Fenster für den Dantenaccount öffnet sich kurz, dann kommt die Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen"

 

Rücksetzen, manuell die ipcc Datei von Siwsscom aufgespielt etc...alles schon versucht, jedoch ohne Erfolg.

 

Meine mobile Dantennummer wird in den Info's auch nicht angezeigt!

 

Am iPad liegt es wohl nicht, da es mit einem anderen Provider geht (also zumindest die mobile Datennummer wird angezeigt...ein Datenaccount Program hat ja nur Swisscom soweit ich weiss)

 

Vielleicht hat jemand ne idee was ich noch versuchen könnte

Novice
12 von 54
Hab das gleiche Problem... Einstellungen zurücksetzen bringt nur bedingt etwas. Ich sehe nun statt "keine Verbindung" einfach den Hinweis der Swisscom, dass ich meine Einstellungen zurücksetzen soll...
Novice
13 von 54

Hallo zusammen

 

Ich hatte bis heute das selbe problem.

 

Nun habe ich ich bei der Swisscomm gemeldet und folgende Anweisungen erhalten.

 

Ich musste für mein Natel data easy flex, zuerst über www.swisscom.ch data easy flex, neu aufladen lassen, weill mein guthaben aufgebraucht war. Nach dem das ich die auladung gemacht hab, wurde mir folgendes angewisen.

 

Auf dem iPad2 unter Eistellungen/ Allgemein/ Zrücksetzen/ dann nur Netzwerkeinstellungen zurücksetzenAktivieren.

 

Das geht dann einen moment.

 

Danach Auf dem iPad2 unter Wlan wieder den Routerschlüssel eingeben und dann geht die ganze sache wieder.

 

Wenn Ihr dann auf Mobile Daten klickt , Account anzeigen, geht es einen Moment und die Maske mit dem anmelde Fenster kommt nun das aktuelle Passwort eingeben und du bist drin.

 

 

Also wird es so sein das Eure Micro SIM kein guthaben mehr hat und zugleich hat sich das iPad2 bei der Account Anzeige irgend wo aufgehähngt, wurde mir bei der Swisscom gesagt.

 

 

So hoffe ich Euch damit geholfen zu haben.

 

 

Gruss Akita

Contributor
14 von 54

Das Zurücksetzen der Verbindungseinstellungen löst das Problem temporär und ich kann wieder auf das Konto zugreiffen und einen neuen Monat abonnieren. Das geschieht bei mir fast monatlich.

Aber es kann doch nicht die Lösung sein, dass ich jeden Monat die Einstellungen verliere, alle WLAN Passwörter (ich benutze regelmässig 5 bis 6 verschiedene WLANs) neu eingeben muss etc.

 

Da das meinstens passiert, wenn man unterwegs ist und weder den SIM Pin (den man auch neu eingeben muss) noch alle WLAN Passwörter dabei hat, ist man faktisch vom Netz abgeschnitten bis man das nächste Mal Zugriff auf alle Benutzerdaten hat (i.d.R. zu Hause).

 

Ich weiss nicht, ob das an Swisscom oder Apple liegt, aber es ist eine schwache Leistung.

Super User
15 von 54

@adabei schrieb:

Das Zurücksetzen der Verbindungseinstellungen löst das Problem temporär und ich kann wieder auf das Konto zugreiffen und einen neuen Monat abonnieren. Das geschieht bei mir fast monatlich.

Aber es kann doch nicht die Lösung sein, dass ich jeden Monat die Einstellungen verliere, alle WLAN Passwörter (ich benutze regelmässig 5 bis 6 verschiedene WLANs) neu eingeben muss etc.

 

Da das meinstens passiert, wenn man unterwegs ist und weder den SIM Pin (den man auch neu eingeben muss) noch alle WLAN Passwörter dabei hat, ist man faktisch vom Netz abgeschnitten bis man das nächste Mal Zugriff auf alle Benutzerdaten hat (i.d.R. zu Hause).

 

Ich weiss nicht, ob das an Swisscom oder Apple liegt, aber es ist eine schwache Leistung.


Was ist genau das Problem, mit meinem iPad 2 komme ich Zuhause jederzeit ins WLAN, auch wird mir immer eine Verbindung ins Natelnetz angezeigt.

 

Wenn ich ausser Haus bin gehe ich mit dem Datenpaket Natel date easy flex über das Natelnetz ins Internet, wichtig ist das ein Datenvolumen aktiviert ist, z.b. 300Mb für Fr.19.00.

 

Sobald ich wieder Zuhause bin geht mein iPad 2 automatisch wieder in mein eigenes WLAN.

 

N.b. welches iPad und OS ist vorhanden ? Appel Geräte haben manchmal WLAN Probleme wenn viele WLAN Zugangspunkte im Gerät abgespeichert sind.

 

Walter

 

Editiert
Contributor
16 von 54

Das Problem ist das Thema dieses Threads, lesen hilft.

Der Zugriff auf das "Cellular Data Account" ist periodisch nicht mehr möglich und somit kann kein neues Datenpaket gelöst werden. Um dies zu beheben, muss ein Reset der Netzwerkeinstellungen gemacht werden (siehe oben). Damit sind alle gespeicherten Netzwerkeinstellungen gelöscht.

Die Frage: Gibt es einen Weg, den Zugriff auf das "Cellular Data Account" zu aktivieren, ohne alle Netzwerkeinstellungen zu löschen?

Super User
17 von 54

Ja hast Du den 2-3 mal probiert wenn auf der linken Seite oben das Natelnetz aktiv ist den *Account anzeigen* zu betätigen, bei mir erscheint auch manchmal das erste oder zweite Mal das keine Verbindung vorhanden sei und nach 2-3 betätigen erscheint der Account.

 

Walter

Contributor
18 von 54

Mehrmals klicken bringt nichts, das ist ein persistentes Problem

Novice
19 von 54

Gleiches Problem mit "iPad 3" - mobile daten > account anzeigen.

Alle vorgeschlagenen rests probiert.

Mit itunes verbunden.

Carrier settings 12.0

 

Kriege entweder "Verbindung Fehlgeschlagen", oder die page mit "tip" zum Zurücksetzen aller Einstellungen.

 

Schwache Leistung Swisscom!

 

 

Contributor
20 von 54

Seit dem Update auf iOS 5.1 und Swisscom 12.0 ist das Problem bei mir nicht mehr aufgetreten

Nach oben