abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

IP-Telefonie: wie kann ich das Gespräch von einem Apparat auf einen anderen umlegen (wie bei ISDN)?

Level 3
1 von 6

Ich bin mir gewöhnt, bei ISDN einen Anruf parken und an einem anderen Apparat wieder aufnehmen zu können. Wie geht das bei IP-Telefonie mit der Multiline-Option? Es kommt oft vor, dass ich ein Gespräch an einem Apparat entgegennehme, dann jedoch den Raum wechsle und am anderen Apparat wieder entgegennehme. Und nein, ich setze keine Drahtlos-Telefone (DECT o.Ä.) ein, nur Schnurtelefone.

5 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 6

Hallo hwro,

 

solche Funktionen sind mit Schnurgebundenen Telefonen nicht möglich. Nur mit IP-Telefonen (Rousseau 310).

Liese mal das hier.

 

Gruss User109

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Highlighted
Level 6
Level 6
3 von 6

Geht nicht.
Mit Festnetztelefonie (IP) nicht weiter unterstützte Dienste oder Geräte  
Nicht mehr unterstützte Telefonie Zusatzdienste: Ruhe vor dem Telefon, Gebührenanzeige während und am Ende der Verbindung, COLR (Identifikation des Gerufenen unterdrücken), COLP (Identifikation des Gerufenen anzeigen), Abweisung von R-Gesprächen, Rückruf bei besetzt, Wechsel des Endgeräts während der Verbindung, Anrufweiterschalten (Call transfer), Anrufweiterleitung (Call deflection), Zielnummernsperre (PCONAC).

Highlighted
Super User
4 von 6

@ XT,

 

mit dem Rousseau 310 kann ich doch intern Anrufe weiterleiten (Dreikerkonferenz oder Makeln) , vorrausgesetzt ich habe die Option Multiline (3 Rufnummern). Hier ein Überblick was zurzeit mit der ALLIP Telfonie seitens Swisscom möglich ist.

Mit den anderen ISDN Diensten hast Du ja recht.

 

Gruss User109

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Highlighted
Level 3
5 von 6

Hi

 

Doch das geht mit einem kleinen Trick.


 1. Flash-Taste drücken (Es kommt wieder ein Freizeichen, der Anrufer hört Musik)

 2. Hörer Auflegen

 3. Der Hörer beim Anderen Telefon wieder abheben.

 4. Fertig :smileyhappy:

 

Eine andere Möglichkeit wäre die Rückeinspeisung in die alte Inhouse-Installation, einfach vorher am HAK die Leitung von der Swisscom abhängen. (Ev. Elektriker fragen, je nach Wissensstand:smileywink:)

 

 

#EDIT: Allerdings setzt das ein Anschluss mit nur einer Nummer voraus...

Gruss

 

SirTobi

Highlighted
Level 3
6 von 6

Vielen Dank für den Tip, SirTobi, dass ist ja super! - ich habe allerdings Multiline, da ich zwei Leitungen benötige. Schade, dass das dort nicht funktioniert...

 

 

Nach oben