abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

IP Anschluss

Novice
1 von 20

Da ich an einer Satanlage angeschlossen bin, möchte ich nur das Telefon über Swisscom. Ueber das Intenet kann mir Swisscom nichts Anbieten nur 5/05. Habe zwei Gigaset kabellose Telefone an einer alten Einrichtung. Muss man einen Router dazwischen schalten oder geht es einfacher. Der Router Fritzbox 4390 hat beim Intenetanschluss kein Telefoneingang. Habe gehört mit einem Splitter, dann könne man ein Telefon anschliessen. Kann das stimmen? Habe den Anbieter MONZOON prepaid DSL empfohlen bekommen. Solnet kann mir auch nur 5/05 anbieten.

Danke für die Hilfe

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
17 von 20

Leider gibt es bei Swisscom keine Internetabonnemente ohne TV mehr - TV ist immer und in jedem Fall dabei. Allerdings kannst du die Swisscom-TV-Box ja auch einfach beiseite legen und weiterhin über die Sat-Anlage fernsehen.

Dein Telefon musst du künftig über einen neuen Router von Swisscom betreiben (z.B. die Internetbox Light/Standard, kriegst du gratis). Die bisherigen Filter/Splitter, deine Fritzbox und den Draytekrouter kannst du alle nicht mehr verwenden.

Deine 30jährige Hausinstallation funktioniert wahrscheinlich ohne weiteres Zutun auf der vom Checker angegebenen Geschwindigkeit. Sonst kann dir der Elektriker deines Vertrauens vermutlich ohne grossen Aufwand die Installation so anpassen, dass es geht.

19 Kommentare
Super User
2 von 20

Neuaufschaltungen/Aboaenderungen gibts nur noch mit IP-Telefonie. Das geht nicht ohne Router.

Im einfachsten Fall kriegst du einen Kleinrouter "Internetbox-Light", dort kannst du deine Gigaset Station anschliessen.

 

Moonzoon kann dir auch nur 5/0.5 bieten, da ja die Leitung schlussendlich immerdieselbe bleibt. Falls du über den Moonzoon DSL-Anschluss telefonieren möchtest, brauchst du einen unabhängigen SIP-Provider

keep on rockin'
Editiert
Super User
3 von 20

@Eduard eine  5/0.5 Leitung geht gerade so zum telefonieren, ist das der theoretische Wert oder schon der praxis Wert ??? die 0.5 macht mir etwas Kopfweh.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Highlighted
Super User hed
Super User
4 von 20

Fürs Tel. braucht es lediglich max. 0.1 Mbps. Da die Tel. Gespräche zudem gegenüber dem Rest priorisiert sind, sollte es keine Probleme geben.

 

 

Novice
5 von 20

Vielen Dank für Eure Hinweise. Ich müsste die Inneneinrichtung modernisieren. Swisscom weiss auch nicht wann unsere Gemeinde dran ist. Nun kläre ich auf, wenn ich die Installation jetzt selber übernehme (natürlich Fachmann). Ob es für mehr Leistung reiche. Ich wäre zu frieden mit 10’000.

Super User hed
Super User
6 von 20

Was für einen Speed gibt denn der Checker an ( www.swisscom.ch/checker )?

Wenn dort auch nur 5/0.5 angegeben werden, so bringt Dir eine neue Hausinstallation auch nichts.

Dann gibt es nur 3 Möglichkeiten: Abwarten, Provider wechseln oder neuer Wohnort.

 

Novice
7 von 20

Vielen dank für die Antwort.

Swisscomtest lautet: 70 Mbt Dow. / 15 Mbt. up.  TV in HD-Qualität verfügbar.

Monzoom hat mir auch negativ berichtet. Haus 10 Test ok. ich Haus 12 wie oben erwähnt. Leider ist ein Ortswechsel nicht möglich, da ich in einem Hausteil wohne.

Super User
8 von 20

@Eduard schrieb:

Vielen dank für die Antwort.

Swisscomtest lautet: 70 Mbit/s Dow. / 15 Mbit/s. up.  TV in HD-Qualität verfügbar.

 


Das wären ja sehr gute Werte und so ist es gestanden wie beim Beispiel Bild unten ?

 

Anschluss-Werte.JPG

 

Wenn das so ist müsste vielleicht an der Internen Installation etwas geändert werden.

 

 

Editiert
Super User hed
Super User
9 von 20

Wenn die Installation zwischen UP und Router korrekt ist (d.h. P2P ohne Abzweigungen, Unterklemmungen, Bridge-Taps, etc.) so sollten die Werte des Checkers erreichbar sein.

 

Was für Leistungswerte zeigt denn der Router an?

 

 

Novice
10 von 20

Von den technischen Begriffen verstehen ich nur Bahnhof. (Bin über 80ig)  Router FritzBox 3490 ist mit dem gelben Kabel zum PC verbunden. Leistung ???

Super User
11 von 20

@Eduard schrieb:

Von den technischen Begriffen verstehen ich nur Bahnhof. (Bin über 80ig)  Router FritzBox 3490 ist mit dem gelben Kabel zum PC verbunden. Leistung ???


Frage noch mal bei Swisscom nach was Sie Dir für einen Internet Anschluss garantieren können, jedenfalls wenn nach Deinen Angaben der Verfügbarkeitschcheck so viel anzeigt, müsste das auch bis zum Hausanschluss vorhanden sein.

 

Gratis telefon Nr. 0800 800 800

 

Zum Beispiel ein ABo Vivo XS mit Gratis Telefon und 10 Mbit/s Internet.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/kombi-angebote/angebote/vivo-xs.html

 

Super User
12 von 20

Hast Du den Checker mit der Telefonnumer oder der Adresse gemacht? Ichhatte schon dass unter angabe der Adresse total andere Werte erschienen als mit der Telefonnummer

 

Gruss

Novice
13 von 20

Habe jetzt neue Messung gemacht. Beide Arten 70 auf 15 Mbt.

Das Angebot VIVO XS nützt mir nicht viel, da ich an einer Satanlage angeschlossen bin. Swisscom hatte mir vor einiger Zeit das Angebot gemacht DSL mini für Fr. 34.00. Da ich den Swisscom anschluss habe sei dies günstiger als Solnet. Für Solnet zahle ich Fr. 44.00 und beide haben die gleiche Leistung 5000.

 

MONZOOM schrieb mir und das sagt mir nicht viel. Dies wäre 10’000.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Falls die Entfernung zur Zentrale zu lang ist, können wir auch nur ADSL oder ADSL2+ anbieten. Wir schalten auch auf dem Swisscom Überführungspunkt auf - falls die Hausinstallation Probleme macht, würde sich die Situation nicht verbessern. Ev. könnten man ADSL2+ höhere Bandbreiten erreichen - vorausgesetzt dass die Qualität der Hausverkabelung ausreichend ist.

Sie können bei uns ein beliebiges Modem einsetzten, Sie erhalten von uns dann die PPPoE Zugangsdaten. Falls das Gerät von einem anderen ISP ist und darauf spezielle Firmware installiert wurde, wird es nicht klappen.

Gruss und vielen Dank

Super User
14 von 20

Am Anfang schreibst Du Swisscom könnte Dir keinen schnellen Internet Anschluss zur Verfügung stellen und dabei sind ja beim Verfügbarkeitscheck mal gute Voraussetzungen vorhanden.

 

Es wäre schon gut wenn man wissen würde was Du den genau für ein ABo jetzt willst ?

Ist beim jetzigen Anschluss die Anschlussgebühr für die Telefonleitung schon beim ABo dabei ?

 

Nachtrag: wichtig ist noch zu wissen das in Zukunft überall IP-Telefonie eingeführt wird, d.h. das Telefon wird nicht mehr an der Hauptzuleitung eingesteckt, sondern am Routerausgang.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/ip-telefonie.html

Editiert
Novice
15 von 20

Swisscom will mir nur ein günstriges Angebot machen, weil ich Swisscomtelefonkunde bin. Das wäre ja ok. Mein Wunsch wäre eine 10’000 Mbt Leistung. Telefon möchte ich bei Swisscom behalten. Es tönt immer, die Leistung kann nicht erbracht werde wegen der Inneneinrichtung. Der Telefonverteiler liegt etwa 20 m vom Haus entfernt. Die Telefonleitungen wurden vor 30 Jahren ab Hausverteiler neu verlegt mit zwei Anschlussdosen. Ich wohne in einem Hausteil. Will doch kein Abo mit TV, wenn ich eine Satanlage besitze. Wenn IP eingeführt wird müsse ich einen Router dazwischen schalten. Vielleicht geht der alte Router Dray Tek Vigor 2700 sonst Swisscomrouter Internetbox-Light.

Super User
16 von 20

@Eduard schrieb:

Swisscom will mir nur ein günstriges Angebot machen, weil ich Swisscomtelefonkunde bin. Das wäre ja ok. Mein Wunsch wäre eine 10’000 Mbt Leistung. Telefon möchte ich bei Swisscom behalten. Es tönt immer, die Leistung kann nicht erbracht werde wegen der Inneneinrichtung. Der Telefonverteiler liegt etwa 20 m vom Haus entfernt. Die Telefonleitungen wurden vor 30 Jahren ab Hausverteiler neu verlegt mit zwei Anschlussdosen. Ich wohne in einem Hausteil. Will doch kein Abo mit TV, wenn ich eine Satanlage besitze. Wenn IP eingeführt wird müsse ich einen Router dazwischen schalten. Vielleicht geht der alte Router Dray Tek Vigor 2700 sonst Swisscomrouter Internetbox-Light.


Du kannst ja das Vivo XS mit TV Light nehmen und einfach kein TV verwenden.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/kombi-angebote/angebote/vivo-xs.html#feature1=false&feature2...

Super User
17 von 20

Leider gibt es bei Swisscom keine Internetabonnemente ohne TV mehr - TV ist immer und in jedem Fall dabei. Allerdings kannst du die Swisscom-TV-Box ja auch einfach beiseite legen und weiterhin über die Sat-Anlage fernsehen.

Dein Telefon musst du künftig über einen neuen Router von Swisscom betreiben (z.B. die Internetbox Light/Standard, kriegst du gratis). Die bisherigen Filter/Splitter, deine Fritzbox und den Draytekrouter kannst du alle nicht mehr verwenden.

Deine 30jährige Hausinstallation funktioniert wahrscheinlich ohne weiteres Zutun auf der vom Checker angegebenen Geschwindigkeit. Sonst kann dir der Elektriker deines Vertrauens vermutlich ohne grossen Aufwand die Installation so anpassen, dass es geht.

Novice
18 von 20

Vielen Dank für Deinen Beitrag. Schaue was mein Elektriker meint.

 

Gruss von Eduard

Super User
19 von 20

@Eduard frage deinen Elektriker, ob er dir eine BBR-Installation machen kann. D.h. Anpassung deiner Telefon installation, was auch @PowerMac  mit der Anpassung der Hausinstallation meinte.

 

Hier das Schema dazu:

 

14-09-2014 11-29-13.jpg

Achtung !!!:

" Bei der Router-Steckdose wird ein zentraler Splitter am RJ 45 eingesteckt, es müssen also keine weiteren Filter mehr eingesetz werden"

Dieser Satz ist für ALLIP nicht mehr gültig. Es muss folgendermassen heissen:

Bei der Router-Steckdose wird das mitgelieferte weisse Kabel mit den lila RJ45 Steckern am RJ 45 ohne Splitter eingesteckt.

 

BBR ALLIP DOSE:

IN: DSL-SIGNAL 4+5 (Anschluss 1+2)

OUT: Telefon-Signal 3+6 (Anschluss 3+4)

 20151018_165756.jpg

20151018_165721.jpg

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Novice
20 von 20

Vielen Dank und werde dies studieren.